Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Chassis von IQ Ted4 kaputt!

+A -A
Autor
Beitrag
hrauscher
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Sep 2005, 19:01
Hallo!

Bei mir haben sich die Schaumstoffsicken meiner IQ Ted4 verabschiedet (von ALLEN 4 Tief/Mitteltönern!!).
Kennt jemand vergleichbaren Ersatz!
IQ hat irgend wann mal fifa Chassis verbaut!
Meine waren von NOKIA.

MfG
H.Rauscher
Mad_Man
Stammgast
#2 erstellt: 01. Okt 2005, 19:42
Hi!
Weißt nicht zufällig die parameter von den chassis? dann kann ich dir easy helfen...
wenn du nichts von denen hast, dann mußt du das experiment wagen die chassis nach "gehör" zu ersetzen...
aber warnung vorweg:wenn die parameter zu stark abweichen sind änderungen an der frequenzweiche angesagt,

Gruß, Mad_man@web.de
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Okt 2005, 09:13
Hallo...eventuell kann auch der Blick in diesen Thread helfen http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=3946

Grüsse vom Bottroper
finkaudio
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Okt 2005, 06:17
Hi,

da hast Du leider eine TED4 erwischt, die nix mehr mit dem Original zu tun hatte. Ich glaube, man hat einfach die Weiche gleich gelassen und alles reingeschraubt, was billig war und ins Loch passte.
Ein Trauerspiel.... und NOKIA dürfte auch nix mehr haben. Ich weiß aber, dass ein ehemaliger Mitarbeiter von IQ den Service hier in der Gegend noch macht. Such mal bei Google und wenn Du nix findest frage ich mal hier in meiner Familie rum.

Gruß

KHF
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Okt 2005, 10:07
@finkaudio...ich wollte es nicht gleich in den Raum posten, aber das ist auch mein Gedanke: Meines Wissens wurde in der TED4 ausschließlich ein Basschassis von Vifa verwendet (Gummisicken!)...bei dem Problem von "hrauscher" wäre auch mal zu prüfen, ob die restliche Bestückung überhaupt noch dem Urzustand entspricht?! Wenn nicht, könnte er sich m.E. die Instandsetzung schon fast sparen...da könnte er kostengleich vermutlich eher eine gebrauchte und gepflegte TED4 oder ähnliches erwerben!

In Essen erreicht der IQ-Freund die Fa. LSB Bramkamp unter 0201-8694285 (Fax gleiche Nr.!), dort liegen umfangreiche Service- und Technikunterlagen für die "alten" IQ-Lautsprecher vor! Falls keine originalen Teile mehr lieferbar sind, kann man dort auch adäquate Nachfolge- oder Austauschteile besorgen, aber TT's für die TED4 sind derzeit noch von Vifa erhältlich!

Grüsse vom Bottroper
hrauscher
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Okt 2005, 17:19
Hallo!
Zu allererst mal danke für eure Hilfe!
In Bezug auf die Hochtöner hab ich mal nachgeschaut.
Wald und Wiesen Kalotte von NOKIA!

MfG
Horst
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Okt 2005, 17:44
@hrauscher...ich würde mal sagen, der von meinem Vorredner und mir geäußerte Verdacht bestätigt sich immer mehr...leider

Ich habe also jetzt nochmals recherchiert und keine Hinweise darauf gefunden, daß IQ jemals Nokia-Chassis bei seinen TED's eingebaut hat! Ich würde also die "Restaurierung" sehr skeptisch ansehen und nach rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten wohl eher nicht vornehmen!

Grüsse vom Bottroper
hrauscher
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Okt 2005, 18:20
Hallo alle!

Danke bisdahin!

Werde mal bei LSB Bramkamp mal anfunken, und sehen was geht.
Die FIFA Chassis sind sauteuer!
Werde das Projekt wohl begraben müssen, aus o.g. Gründen.
Adäquate gebrauchte Ted´s sind fast nicht mehr zu bekommen!
Tschau Bella!!!


MfG
H.Rauscher
hrauscher
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Okt 2005, 22:08
Hallo!

Kann mir mal einer sagen ob die Vifa Tief/Mitteltöner 17 WP 232/8
und die Hochtonkalotte Vifa HT 200 F/6 zusammenpassen!

Tieftöner hat 8 Ohm und Hochtöner hat 6 Ohm ???
Anhand mir vorliegender Informationen wäre das dann die ursprüngliche Ausstattung dieser Box!!!!
4 x 74 Euro plus 2 X 29 Euro (354 Euro) ohne Porto und so.
Das würde passen bei dem guten Gehäuse!!
Was meint Ihr??
Mfg
Hotte
Mad_Man
Stammgast
#10 erstellt: 08. Okt 2005, 22:57
Also wenn es die Original Bestückung ist sollten sie ja fast passen oder?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Okt 2005, 17:26
Hallo...wenn Du tatsächlich meinem Rat gefolgt wärest und bei der Fa. Bramkamp angerufen hättest, dann wüsstest Du jetzt, das die von Dir genannten Chassis NICHT die Originalbestückung sind...!

Die TED4 besaß 21cm Tieftöner Vifa M 21 WJ-09-08 und M 21 WG-09, als Ersatz kann auch Vifa M 21 WO-39-08 verwendet werden...kostet ca. 75,00EUR das Stück!

Als Hochtöner wurden 25mm-Kalotten verbaut und nicht die von Dir genannten 20mm-Kalotten...Vifa D 26 TG 05 06 für ca. 33EUR das Stück.

Mit den von Dir geannten Chassis kann das Projekt nur in die Hose gehen, denn die passen absolut nicht zur Weiche und die Tieftöner kannst Du durch die Löcher ins Gehäuse werfen!

Ich würde aber auch mal checken, ob die Weichen original sind und die beiden Mitteltöner der ursprünglichen Bestückung entsprechen...ich habe nämlich eher den Eindruck, Du hast da zwei Bastelwerke stehen!?

Ob man in die "alten" TED4 noch runde 360 - 380EUR für Chassis steckt, ohne eventuelle Weichenrestauration und neue Mitteltöner, sollte jeder selber entscheiden! Ich würde es nicht tun, denn die TED kostete mal knappe 2000DM/Paar, spielt sicher auch heute noch ganz gut, aber an die Klasse der älteren 4180AT kommt sie eben nicht heran...und die gibt es heute topgepflegt schon für unter 270EUR! Und heutige Lautsprecher der 600EUR Klasse werden eine TED4 in fast allen Belangen den Rang abspielen können...wie gesagt: Zwar nur meine Meinung, die sich aber jederzeit überprüfen lässt!

Grüsse vom Bottroper
Mad_Man
Stammgast
#12 erstellt: 09. Okt 2005, 20:14
Ich finde was TakeTwo22 sagt absolut richtig...wenn du sie unbedingt restaurieren willst dann tu das...aber es muß schon GENAU das Originalzeug rein (incl. Weiche wie TakeTwo22 richtig bemerkt hat).
Wenn daran irgendwelche Zweifel sind...dann lass es lieber. Frag doch mal nach bei der Firma die er genannt hat, die können dir bestimmt helfen.

Dem Rest der Aussage kann man auch nur beipflichten...
hrauscher
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 10. Okt 2005, 15:21
Hallo!

Ich danke ALLEN hier im Forum für die Unterstützung.
Ich folge eurem Rat und kaufe mir neue Boxen.
Zum Glück hab ich schon einen Interessenten für die Gehäuse!
Nach mir die Sintflut!!!!!

MfG
Hotte
Mad_Man
Stammgast
#14 erstellt: 10. Okt 2005, 17:26
Hi nochmal.
Also ich denke so kommst du auf jeden fall am besten weg. Die boxen sollen ja schließlich spaß machen...wenn du die falschen chassis oder sowas kaufst für gutes geld und am ende stellt sich nicht der klang ein den du wolltest....damit wäre keinem geholfen.

Wenn du die Box auch noch los kriegst...super, freut mich für dich. Dann mal viel Glück beim kauf und viel viel Spaß mit den "neuen" TED4...wirst bestimmt haben! Viel Erfolg weiterhin, und viel Spaß beim hören,

Gruß, Madman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS-IQ TED4oderJBLHP420
-senator- am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  2 Beiträge
alte IQ Boxen optimieren
Lainix am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  4 Beiträge
IQ A500
-Mel- am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
IQ Standlautsprecher
Beckstar am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  4 Beiträge
suche Hilfe zu Anschlussschema IQ-Subwoofer
uweschäfer am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  14 Beiträge
KEF IQ70; IQ 7 und IQ 7SE
gierdena am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  41 Beiträge
KEF's neue iQ Serie
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  3 Beiträge
Kef Q gegen iQ
AResearch am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  3 Beiträge
IQ Lady Micro empfehlenswert?
loco@circo am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  3 Beiträge
KEF iQ-Serie Spikes?
Squid am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 107 )
  • Neuestes Mitglied*McIntosh-Fan*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.014
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.491