Magnat Boxen - Was haben die drauf?

+A -A
Autor
Beitrag
EagleHaWK
Stammgast
#1 erstellt: 23. Okt 2005, 11:02
Hallo,

Ich wollte mal nachfragen was ihr so von Magnat Boxen
haltet. Ich weis das die billigen an für sich nichts
mit Magnat zu tun haben. Ich will trotzdem wissen
was ich mir von folgenden Angeboten am ehesten kaufen
sollte (es sollte nicht mehr als 200 € pro Paar werden):

- Magnat Motion 1000 für 179,00 € das PAAR
- Magnat Victory 800 für 69,00 € das Stück
- Magnat Vector 77 für 99,00 € das Stück
- Magnat Vector 55 für 189,00 € das PAAR

Schreibt mir einfach was für meinen "SONY STR-DE 197"
Receiver (Ich weis das dieser nicht besonders gut ist...)
am besten passen würde.
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2005, 11:21
hast du schon mal die suche-funktion hier im forum genutzt. es gibt über einige der genannten boxen schon viele informationen.
EagleHaWK
Stammgast
#3 erstellt: 23. Okt 2005, 12:04
Die Motion 1000 haben das beste Preis-Leistungs
Verhältnis, oder?
Immerhin wurden sie schon für knapp 350,00 € verkauft!
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2005, 12:05
die motions und victorys brennen ausgezeichnet, mit den vectoren kann man auch noch musik hören.

im stereo-"lautsprecher" abteil findest du einen thread mit namen "magnat stammtisch". dort treiben sich sogar diverse besitzer dieser boxen herum. die können dir sicherlich einen langzeit-erfahrungsbericht geben.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Okt 2005, 12:06
hier der link zum stammtisch: http://www.hifi-foru...953&postID=last#last
meinkino
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2005, 13:07

EagleHaWK schrieb:
Die Motion 1000 haben das beste Preis-Leistungs
Verhältnis, oder?
Immerhin wurden sie schon für knapp 350,00 € verkauft!


wurden sie wirklich dafür verkauft? oder gilt:
www.euphonia.de/stereo.htm
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Okt 2005, 13:18
du hast wohl nichts dagegen, wenn ich den link kurz im magnat stammtisch veröffentliche...?
meinkino
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2005, 13:22
ist glaube ich ein öffentlich zugänglicher....
leider kann man den menschen, der das unterschrieben hat nicht mehr fragen, um welche firma es sich handelte.
www.lloxx.de/index.php?id=396&splitter=1

es geht aber um markenhersteller, die in den märkten verkauft werden.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Okt 2005, 13:37

leider kann man den menschen, der das unterschrieben hat nicht mehr fragen, um welche firma es sich handelte.


diese frage kann ich dir ohne zweifel beantworten. viele saturn schnäppchen sind ein witz... aber die motions sind wirklich das dreisteste, was je unter dem namen magnat das tageslicht erblickt hat.
meinkino
Inventar
#10 erstellt: 23. Okt 2005, 14:38

MusikGurke schrieb:

diese frage kann ich dir ohne zweifel beantworten. viele saturn schnäppchen sind ein witz... aber die motions sind wirklich das dreisteste, was je unter dem namen magnat das tageslicht erblickt hat.


aber spricht sich so etwas nicht nach 7 oder mehr jahren herum? was sind denn die neusten "marketingtricks"?
edta1m
Stammgast
#11 erstellt: 23. Okt 2005, 15:28

aber die motions sind wirklich das dreisteste, was je unter dem namen magnat das tageslicht erblickt hat


Nöö, die Victory sind noch schlechter!


aber spricht sich so etwas nicht nach 7 oder mehr jahren herum? was sind denn die neusten "marketingtricks"?

Es braucht keine neuesten Tricks, weil nur der Einsteiger damit abgestraft wird. Derjenige, welche diese Boxen kauft, hat erstmal nicht viel Geld, noch weniger Ahnung und glaubt halt dann als Nicht-Informierter den Aussagen der Verkäufer selbiger Märkte.

(Achtung! Leidervoller Eigen-Erfahrungsbericht.... )

Wer kennt denn schon als nicht-Hifi-Enthusiast unser Hifi-Forum?


[Beitrag von edta1m am 23. Okt 2005, 15:30 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Okt 2005, 18:02
die normalen gesprächsthemen in der schulpause sind eher fußballspiele als magnat motion boxen. nein, spricht sich nicht herum


Nöö, die Victory sind noch schlechter!


mag sein... aber dieser 700 euro boxen für nur 150 gag wird eigentlich nur mit den motions an den kunden ausprobiert...
Infinity_Freak
Stammgast
#13 erstellt: 23. Okt 2005, 20:24
Ich kann dir nur von magnat abraten .

für das geld bekommst du was besseres.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Okt 2005, 20:34
jetzt sag bitte nicht infinity... mit ihren billigen plastikhauben sehen die aktuellen kappas noch billiger aus als motions

spaß beiseite: wenn man magnat ein ausreichendes budget zur verfügung stellt, baut dir die firma gute boxen. wenn nicht, dann nicht.


[Beitrag von MusikGurke am 23. Okt 2005, 20:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat-Boxen?
chriwil am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  29 Beiträge
Boxen von Magnat---> was verlangen?
Jessica83 am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  14 Beiträge
Taugen die Magnat SOUNDFORCE Boxen was?
TommyAngelo am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  17 Beiträge
bewertung meiner Magnat Boxen
Magnat-Power am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  10 Beiträge
antike magnat boxen reparatur (?)
to66 am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  2 Beiträge
Magnat Boxen vom Gebrauchtmarkt
multiwirth am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  22 Beiträge
Frequenzangaben Magnat
Cpt_Chaos1978 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  2 Beiträge
Magnat Boxen für Stereoanlage...
Don_Jipon am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  4 Beiträge
magnat boxen gut?
bignik14 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  10 Beiträge
Magnat Vector 77 - Impendanz?
eddy81 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsamh
  • Gesamtzahl an Themen1.409.103
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.954

Hersteller in diesem Thread Widget schließen