Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton "Ergo90" noch aktuell? Nachfolger?

+A -A
Autor
Beitrag
vozzi
Neuling
#1 erstellt: 21. Jul 2003, 20:57
Hallo,

ich habe bei einem Freund zwei Canton-LS "Ergo 90" in der Garage entdeckt. Die soll ich jetzt für ihn bei Ebay verkaufen. Die gefallen mir allerdings selbst auch gut =) Hab aber auch bei Ebay kein Angebot finden können um mal nach Preisen zu gucken. Nun hab ich 5 Fragen:

1.) Die scheinen schon ein paar Jahre auf dem Buckel zu haben. Können die in der Garage einen Schaden genommen haben? (Sind nie nass geworden und funktionieren bei meinem gerade laufenden Test auch 1a)

2.) Was ist das Paar noch ungefähr wert (äusserlich keine Schäden, weiss)?

3.) Gibt es einen Nachfolger dieses Modells?

4.) Kann ich die bedenkenlos an meinen Luxman LV-121 Verstärker anschliessen?

5.) Warum bekomme ich da keinen ordentlichen Bass heraus?


Da ich in Sachen HiFi absolutes Neuland betrete wäre ich für fachchinesisch-freie Antworten dankbar.

Danke und freundliche Grüsse, Sebastian
allmusic-phil
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Sep 2003, 09:56
moin
Kann Dir mit dem LS leider nicht wirklich weiterhelfen.
komisch eigentlich die Sache mit dem Bass, den Canton klingt eigentlich sehr schön neutral, mit sattem Bass.
Gegenfrage: Meine Freundin hat einen Luxman LV-121 geschenkt bekommen. Hast Du vielleicht ein paar technische Daten des Verstärkers für mich ?
UweM
Moderator
#3 erstellt: 11. Sep 2003, 10:17
Die Ergo 90 könnte etwa 10 jahre alt sein. Sie wurde von der 90DC abgelöst (die ich seit 8 Jahren habe).
Deren Nachfolger war die Ergo 91DC, dann kam die 92DC, die 900DC und zur IFA wurde die 902DC vorgestellt.

Die 91 findet man bei einigen Händlern noch neuwertig mit voller Garantie für ca. 600 Euro das Paar.
UVP damals waren 3000 DM

Grüße,

Uwe
technikhai
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2003, 17:06
Da hat Uwe recht,die LS haben schon einige Jahre auf dem Buckel.
Jedoch ist die Ergo 90,91,92,900,902 die wohl meistverkaufte Ergo Box,die sich echt bewährt hat.
Die Lautsprecher sind gut,jedoch würd ich nicht mehr als 250 Euro dafür ausgeben.
Das sie keinen Bass bringen kann normal nicht sein.
Vielleicht ist dein Raum einfach zu klein oder die Akustik einfach schlecht.Könnte aber auch am Verstärker liegen.
Also sprich nochmal mit deinem Freund und wenn sie in einem guten Zustand sind würd ich sie auf jeden Fall nehmen.Aber wie gesagt,bis 250 Euro sind sie ihr Geld wert.


Gruss Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CANTON!
marco666 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Canton
EDEW am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  41 Beiträge
Canton
JanHH am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  27 Beiträge
Heco Celan NACHFOLGER !
LaazarusLong am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  91 Beiträge
Canton R-CA.2 ????
Austin_p am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  7 Beiträge
Unterschied zwischen Canton Karat 707 DC und Nachfolger 770 DC
Sinardo am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  3 Beiträge
mordaunt short mezzo noch aktuell?
madball am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  3 Beiträge
Suche Nachfolger für RCL, aber......
Evangelos* am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  3 Beiträge
Canton Canton GLE 403
analogundso am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
Jamo Boxen (Typ J-50) noch aktuell?
annette_g am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedpumpbaer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.835