Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hat jemand Erfahrungen mit Acoustic Energie LS ?

+A -A
Autor
Beitrag
NoFate
Inventar
#1 erstellt: 25. Dez 2005, 19:40
Hallo,

ich habe vor mir in der nahen Zukunft neue Stereo LS zu kaufen. Sie sollten vom Klangbild eher "warm" und nicht zu "hell" abgestimmt sein.
Im Moment habe ich 2 Nubert NuLine 80 als Stereo-LS welche auch sehr gut sind. Nur leider in den Höhen doch sehr "scharf", was bei vielen Aufnahmen dann schon nervig rüberkommt...
Gefallen (optisch) würden mir diese z.B.:

http://www.bridgeaudio.de/produkte/aelitethree.html

Kennt die jemand ?

Bin auch offen für andere Modelle, welche aber von den Abmesseungen aus Platzgründen nicht wirklich größer sein sollten als die "AE" !!!

Preislich dachte ich bis max. 1500 € (Paar)!

Danke schonmal für Eure Vorschläge, welche ich selbstverständlich vor dem Kauf Probehören werde

Gruß Micha


[Beitrag von NoFate am 25. Dez 2005, 19:41 bearbeitet]
mirsi2
Neuling
#2 erstellt: 26. Dez 2005, 19:33
Hallo,
ich habe mir die AE 300 von Acoustic Energy nach Probehören gekauft und bin sehr zufrieden.
Ein Paar kostet zwar "nur" 700 Euro aber mein Händler meinte, gleichgute und bessere Boxen gäbe es bis zum doppelten Preis nicht. Ich habe es natürlich nicht ausprobiert, denn ich kam "von unten" und wollte eigentlich nur 500 Euro/Paar ausgeben. Die B&W 601S3 beispielsweise hab ich im Laden und zuhause gehört und sie klangen in meinen Ohren eher scheußlich (aufdringliche scharfe Hochtöner). Die Acoustic Energy klingen so gut, dass man sie (bei Jazz, Kammermusik usw) so laut stellen möchte, bis die Ohren umklappen.

Auf jeden Fall ist mein Tip: hör dir mal einige "hochgelobte, supergut getestete" Boxen (in deinem Preissegment) an. Sie klingen unglaublich verschieden. Insofern kannst Du die ganzen Besprechungen vergessen. Auch (m.A.) echt nervig klingende Boxen werden in Foren und in Zeitschriften bejubelt.

Nimm die Boxen, die am meisten deinen Ohren schmeicheln. Sie dürfen nicht "laut" klingen. Kauf bei einem Händler, der dich in Ruhe lässt und nicht belabert. Acoustic Energy haben nicht so viele Händler im Angebot.

mirsi2
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 27. Dez 2005, 09:30

NoFate schrieb:
Hallo,

ich habe vor mir in der nahen Zukunft neue Stereo LS zu kaufen. Sie sollten vom Klangbild eher "warm" und nicht zu "hell" abgestimmt sein.
Im Moment habe ich 2 Nubert NuLine 80 als Stereo-LS welche auch sehr gut sind. Nur leider in den Höhen doch sehr "scharf", was bei vielen Aufnahmen dann schon nervig rüberkommt...


Hallo Micha,

kann ich gut nachvollziehen


NoFate schrieb:

Gefallen (optisch) würden mir diese z.B.:

http://www.bridgeaudio.de/produkte/aelitethree.html

Kennt die jemand ?


ja ich ,stehen bei mir in der Vorführung.Klanglich niemals lässtig, trotzdem detailreich und mit guter Auflösung.


NoFate schrieb:
Bin auch offen für andere Modelle, welche aber von den Abmesseungen aus Platzgründen nicht wirklich größer sein sollten als die "AE" !!!

Preislich dachte ich bis max. 1500 € (Paar)!


Alternativen sind hier sicher einige vorhanden:

Monitor Audio Silver RS 8, Quad 22 L, Epos M 22, Wharfedale Evo 30 bzw. 40, Audio Physic Yara.


NoFate schrieb:
Danke schonmal für Eure Vorschläge, welche ich selbstverständlich vor dem Kauf Probehören werde

Gruß Micha


Viele Grüsse

Volker
palisanderwolf
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Dez 2005, 18:02
Hallo,
irgendwie ist mir das leider durchgerutscht,bei dem Schnee draußen...
auf ein Neues
MfG Bernd


[Beitrag von palisanderwolf am 31. Dez 2005, 18:10 bearbeitet]
palisanderwolf
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Dez 2005, 18:05
Hallo Micha,

NoFate schrieb:



ich habe vor mir in der nahen Zukunft neue Stereo LS zu kaufen. Sie sollten vom Klangbild eher "warm" und nicht zu "hell" abgestimmt sein.....

Gefallen (optisch) würden mir diese z.B.:

http://www.bridgeaudio.de/produkte/aelitethree.html

Kennt die jemand ?

Die kenne ich zwar nicht, aber ich habe seit 2001 die AE 309 und bin mehr als glücklich damit. Sie klingt eher neutral, kann aber auch ungeheuren Druck, wenn erwünscht.
Mirsi2 schrieb:


Hallo,
ich habe mir die AE 300 von Acoustic Energy nach Probehören gekauft und bin sehr zufrieden.
Ein Paar kostet zwar "nur" 700 Euro aber mein Händler meinte, gleichgute und bessere Boxen gäbe es bis zum doppelten Preis nicht. Ich habe es natürlich nicht ausprobiert, denn ich kam "von unten" und wollte eigentlich nur 500 Euro/Paar ausgeben. Die B&W 601S3 beispielsweise hab ich im Laden und zuhause gehört und sie klangen in meinen Ohren eher scheußlich (aufdringliche scharfe Hochtöner). Die Acoustic Energy klingen so gut, dass man sie (bei Jazz, Kammermusik usw) so laut stellen möchte, bis die Ohren umklappen.

Auf jeden Fall ist mein Tip: hör dir mal einige "hochgelobte, supergut getestete" Boxen (in deinem Preissegment) an. Sie klingen unglaublich verschieden. Insofern kannst Du die ganzen Besprechungen vergessen. Auch (m.A.) echt nervig klingende Boxen werden in Foren und in Zeitschriften bejubelt.

Nimm die Boxen, die am meisten deinen Ohren schmeicheln. Sie dürfen nicht "laut" klingen. Kauf bei einem Händler, der dich in Ruhe lässt und nicht belabert. Acoustic Energy haben nicht so viele Händler im Angebot.

Mirsi2


Das kann man IMHO so stehen lassen! Mittlerweile habe ich mir noch die AE 300c als Regalboxen zugelegt, die ich an einem ARCAM SOLO betreibe.

Volker Dahmen von klingtgut schrieb:

Klanglich niemals lässtig, trotzdem detailreich und mit guter Auflösung.

Nach meinen Erfahrungen mit Acoustic Energy ist das so zu erwarten.
Wenn Du Dir die Boxen von einem kompetenten Händler ( dort wirst Du sie bevorzugt finden) bei Dir zu Hause zunächst zum ausgiebigen Probehören aufstellen lässt, wirst Du bestimmt nicht enttäuscht sein.

MfG Bernd
NoFate
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2006, 12:25
Hallo zusammen und ein gutes neues Jahr 2006 !!!

Vielen Dank erstmal für Eure Antworten !!!

Das hört sich ja alles so an als wären das genau die LS die ich suche

Jetzt muß ich nur noch sehen wo in Pforzheim und Umgebung ich mir diese LS anhören kann !!!

@klingtgut

Quad + Audio Physic kannte ich bisher noch gar nicht, werde ich mich mal im Netz umsehen !!!

Danke nochmal und Gruß
Micha
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2006, 21:43

NoFate schrieb:

Jetzt muß ich nur noch sehen wo in Pforzheim und Umgebung ich mir diese LS anhören kann !!!


Hallo Micha,

wenn Dir Wiesloch/Rauenberg nicht zu weit ist gibt es auch was auf die Ohren


NoFate schrieb:
@klingtgut

Quad + Audio Physic kannte ich bisher noch gar nicht, werde ich mich mal im Netz umsehen !!!

Danke nochmal und Gruß
Micha


na dann viel Spass

Viele Grüsse

Volker
NoFate
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2006, 12:39
Ist mir nicht zu weit
Ich schicke Dir gleich mal eine PM !!!

Gruß Micha


[Beitrag von NoFate am 05. Jan 2006, 12:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Avantgarde acoustic, hat jemand Erfahrungen?
Quo am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  7 Beiträge
Acoustic Energy
Quo am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  18 Beiträge
Lautsprecher von Totem Acoustic
Holzöhrchen am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  7 Beiträge
Erfahrung mit "Totem Acoustic Rainmaker"?
Towny am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit Jamo x870 LS
lordofwar83 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  4 Beiträge
MIVOC LS erfahrungen
rusty11 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  2 Beiträge
Acoustic Research S30 zu empfehlen?
fukkes am 18.01.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2003  –  3 Beiträge
Canto LE 107--Hat jemand Erfahrungen???
Andy123 am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  9 Beiträge
Acoustic Research AR9
chaelli am 04.03.2003  –  Letzte Antwort am 06.03.2003  –  2 Beiträge
Erfahrung mit TOTEM Acoustic Lautsprechern!
Slayerslayer am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.239