Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabelquerschnitt

+A -A
Autor
Beitrag
radiojonny
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2006, 00:37
Servus Kollegen,

in meinem Wohnzimmer wird ein 10-Meter langes Lautsprecherkabel gelegt und an einem Verstärker angeschlossen, der maximal 35 Watt bringt.

Welcher Kabelquerschnitt ist auf dieser Länge am besten bezüglich Qualitätseinbußen und Leistungsabfall???

Gruß aus Bayern
gamefreak776226
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2006, 00:47
Nun ich habe auch für die Rear das 10m lang ist 2.5qmm² genommen. Ich finde es hört sich klasse an. Aber wenn du ganz sicher gehen willst wird wohl ein 4qmm" das beste sein denke ich.
wolfi16
Inventar
#3 erstellt: 29. Jan 2006, 00:49
Hallo radiojonny,

bis 10 Meter verwende ich immer 2,5 mm² mit feinen Adern 0,07 mm und flexibel. Also kein "Billigkabel"

Gruss

Wolfgang
<Christoph>
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Jan 2006, 00:56
Hallo,

bei 10 m bist du mit 4 qmm auf der sicheren Seite. Einfache Qualität reicht aus (z.B. Reichelt.de LAT400-10).
Interessante Info dazu z.B. auf http://www.nubert.de/downloads/ts_14-20_betrachtungen.pdf Seite 18.

Gruß
Christoph
bodi_061
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2006, 21:56
.... kann mich nur anschließen 4.0qmm² reichen völlig aus.
Vor etlichen Jahren konnten Lautsprecherkabel nicht genug Querschnitt haben (bis zu 10.0qmm²)

Davon ist man mittlerweile etwas abgekommen.

Ich habe das Oehlbach Silver Stream 2.5qmm² (2x3m). Bin damit sehr zufrieden. Es bietet meiner Meinung nach ein top Preis/Leistungsverhältnis.

Gruß bodi_061

Marantz 2265 , Plattenspieler: JVC QL-55F, Tape: Onkyo Integra 2550, CD-Player: Sony X-229ES, Lautsprecher: ALR Nr. 3


[Beitrag von bodi_061 am 31. Jan 2006, 22:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Kabelquerschnitt
-Jakl- am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  2 Beiträge
Kabelquerschnitt an Heco Celan Set
Zebra777 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  7 Beiträge
Lautsprecherkabel
Thomas_110 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecherkabel
Dieter_Rinke am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecherkabel
janberlin am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  147 Beiträge
Lautsprecherkabel, gleiche Länge?
sozela am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  38 Beiträge
Kabelquerschnitt ! (bitte nochmal für die billigen Plätze)
the_audience am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  13 Beiträge
Impedanzmangel -> niedrigen Kabelquerschnitt?
softskiller am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel verlängern
Knueller am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  18 Beiträge
Lautsprecherkabel
Boardfreak am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Argon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedLopa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.871
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.456