Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand die firma R&C

+A -A
Autor
Beitrag
misfits
Inventar
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 00:13
Habe bei ebay ein paar sehr schöne und gut klingende Lautsprecher der firma R&C ersteigert.Leider sagt mir diese firma überhaupt nix,bin aber auch kein newbie in der szene

Habe schon gegoogelt aber lustigerweise findet man mehr als ein thema über funkgesteurte Rennmodelle nur leider nix über diese Firma.habe den vorbesitzer gefragt aber der konnte mir auch nix sagen ausser das diese Lautsprecher angeblich handgemacht seien und über 5000Dm gekostet haben sollen

Das sie handgemacht sind kann man schon glauben wenn man die verarbeitung sieht und das gewicht von 36kilo beachtet.

Leider sind die TT defekt habe aber schon ersatz von peerless besorgt,da die sicken defekt sind und bei einem die spule "kratzt" erschien es mir die "günstigere" variante.

Das modell heisst Dialog und haben eine sinus leistung von 120watt
Die Frequenzweiche scheint auch handgemacht mit riesigen kondensatoren und Spulen.Die form erinnert mich ein wenig an die panzersperren die auch als westwall bekannt wurden.Falls mir jemand informationen zu diesen lautsprechern zu lassen kommen könnte wäre ich sehr dankbar.mfg misfits
misfits
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2006, 16:31
keiner ne idee oder ne ahnung?
schad aber seis drum
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Feb 2006, 17:18
Hallo...

...manchmal helfen Bilder und einige genauere Angaben weiter, zumal sich dann auch jemand was unter Deinen Lautsprechern vorstellen könnte?!

Mir fallen zu Dialog nur diese älteren Teile von Audiolabor ein, R&C ist mir allenfalls als Kabelhersteller ein Begriff!

Schau mal hier: http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Grüsse vom Bottroper
misfits
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2006, 19:07
Ich werd bekloppt und zieh aufs land

Das sindse nur das se wahrscheinlich vorgänger sind aber die form stimmt die ht-mt auch der bass is was grösser und is ein dunkles holz.Stelle Gerne pics rein werde die tage mal welche machen.Vielen Dank erstmal für den hinweis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand die Firma I.Q.?
julotto am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  9 Beiträge
Kennt jemand die Firma TEMA
jagi! am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  9 Beiträge
Kennt jemand die Jordanow 120 R Boxen
cazzissimo am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
DatAkustik - kennt die noch jemand ???
AR9-lover am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  6 Beiträge
Wer kennt A&C (Sound of Music)??
coup0987 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Standboxen
UBV am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  7 Beiträge
kennt jemand heco boxen ?
alex- am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
yoyo2k am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Kennt Jemand Lautsprecher von Firma PE??
Ananda am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  2 Beiträge
Wer kennt die Hifi Firma I.Q
I.q-Freund am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.457