Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher "Eingewöhnung"

+A -A
Autor
Beitrag
DigiDummie
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mrz 2006, 23:56
Hallo Spezialisten

Ich habe vor ca. einem halben Jahr sehr günstig 2 neue ASW Cantius I von einem der Moderatoren gekauft und meine ELAC Standboxen für Stereo verbannt und zu 5.1 Rears "degradiert".
Um es vorweg zu nehmen, ich bin glücklich mit den kleinen ASW.

Mir stellt sich aber die Frage, wieso ich das Gefühl habe, dass die kleinen Wohlklänger, viel besser klingen als am Anfang (oder bilde ich es mir nur ein?). Ich habe mal gelesen, dass man Lautsprecher eine gewisse Zeit einspielen muss. Um was für eine Spieldauer/Zeitspanne handelt es sich denn dabei?
Eine andere Frage ist, wie lange das Gehör wohl so braucht, um sich von jahrelangem schlechteren Lautsprecher/AMP Set auf die neue Klangwelt einzustellen. Soll heißen: Die erste Zeit empfand ich die Boxen als viel zu mittig (manchmal schon blechern), mittlerweile liebe ich den mittigen und wunderbar differenzierten Klang. Oft habe ich das Gefühl, als spiele eine Band in meinem kleinen 25 qm² Wohnzimmer und Musik hören ist für mich noch schöner geworden als früher, wobei ich oft total fasziniert davon bin Details zu hören , die ich vorher NIE gehört habe...sehr aufregend.
Ich betreibe die ASW über einen passiven Canton Sub (Plus C), wobei mich wirklich mal interessieren würde, wieviel ein aktiver Mittelklasse Sub da noch rausholen kann, aber das nur am Rande.

Kann mir jemand was zu meinen beiden Fragen sagen?


[Beitrag von DigiDummie am 19. Mrz 2006, 00:00 bearbeitet]
Robert_K._
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2006, 14:11
Hallo,


Mir stellt sich aber die Frage, wieso ich das Gefühl habe, dass die kleinen Wohlklänger, viel besser klingen als am Anfang (oder bilde ich es mir nur ein?). Ich habe mal gelesen, dass man Lautsprecher eine gewisse Zeit einspielen muss. Um was für eine Spieldauer/Zeitspanne handelt es sich denn dabei?


Nein! Das wird höchstens zur Hälfte Einbildung(Gewöhnung) sein.
Besonders die Lautsprechersicken bedürfen einer gewissen Einspielzeit. Der Unterschied eines neuen Chassis zu einem eingespieltem ist auch schon nach kurzer Zeit messbar.
Die Veränderung hört nie auf. Nach einem Jahr wird sich wohl kaum noch etwas tun. Vergleichbar ist das Verhalten ein wenig mit dem eines Gummibandes. irgendwann ist es nicht mehr so straff. Nach längerer Zeit treten Alterungserscheinungen auf. Aber keine Sorge. Lautsprechersicken sind für eine längere Zeit konstruiert als ein Gummiband für den Haushalt.

Grüße

Robert
DigiDummie
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mrz 2006, 00:30
Danke Robert.

Hatte ich das also richtig in Erinnerung...
Kann man eine pauschale Aussage darüber treffen, wie genau sich solche Veränderungen in den ersten Monaten klanglich auswirken? Lassen sich bestimmte generelle klangliche Merkmale beschreiben?

Gruß
Norman
Robert_K._
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2006, 18:15
Hallo Norman,

Das lässt sich in keinster Weise pauschalisieren.
Eine Klangbeschreibung meinerseits wäre sehr subjektiv.
Im Tieftonbereich lassen sich klangliche Veränderungen schon ein wenig genauer beschreiben. Oft verschwindet z.B. ein gewisses Wummern. Teilweise empfiehlt es sich auch bei sehr lang eingspielten Lautsprechern das Dämmmaterial zu variieren. Leider lässt sich soetwas immer schwer sagen, da sich genaue Veränderungen durch die lange Zeit nicht direkt vergleichen lassen.

Grüße

Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ASW Cantius Frage
horstf am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
Quadral Lautsprecher die sich als ASW entpuppten
dufs1961 am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  33 Beiträge
ASW Cantius 404 0der 504
knopfler66 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge
ASW Cantius VI Bassreflexöffnung!
Juz am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  2 Beiträge
Erfahrung mit ASW Cantius 504 gesucht...
Evangelos* am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  5 Beiträge
ASW Cantius V, Nubox 580 oder ...?
chammer am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  2 Beiträge
ASW Cantius 504
AnWö am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius IV Schnäppchen. Zuschlagen?
DigiDummie am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  25 Beiträge
ASW Cantius 612 und linn space optimisation
SandorR am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  7 Beiträge
ASW Cantius 2
Meikel75 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*StefanS*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.871
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.456