Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T+A Criterion TMR 100 Hochtöner - Tot

+A -A
Autor
Beitrag
zzyzx161
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mrz 2006, 20:34
Hallo
Meine neu erworbene Endstufe Uher UMA-2000 hat soeben mit einem herzhaften brummen offensichtlich die hochtöner meiner T+A Criterion TMR 100 getötet. Zumindest kommt kein ton aus den hochtönern (rest geht soweit ich beurteilen kann) - selbst an einem anderen verstärker.
Frage:
Kann ich soetwas reparieren? Kann ein Fachgeschäft soetwas reparieren?
Lohnt das überhaupt - die dinger haben mich gebraucht 120€ gekostet
Toppers
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:34
Moin!
Auf jeden Fall bekommst du den Preis für die netteste Beschreibung eines LS Ablebens!
Wenn, dann musst du die HTs austauschen. Entweder du schraubst deine Boxen auf und schaust nach was verbaut wurde, oder du erkundigst dich bei T+A. Danach kann man sich ja informieren, was die Dinger kosten und sie ggfs ersetzen.

Steht natürlich auch die Frage im Raum, was dich neue Boxen kosten würden und ob eine Neuanschaffung sowieso schon geplant war.

Viele Grüße

Tobias
zzyzx161
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2006, 15:31

Auf jeden Fall bekommst du den Preis für die netteste Beschreibung eines LS Ablebens!

Danke


Wenn, dann musst du die HTs austauschen. Entweder du schraubst deine Boxen auf und schaust nach was verbaut wurde,

Darauf steht: D25TG-05 offensichtlich von Vifa... soviel gibt google mal her - aber wo man sie kriegen kann , dazu habe ich nix gefunden 6 ohm steht auch noch bei und 010 - was auch immer das zu beduten hat.
Nur bevor ich die hochtöner wechsele... könnte es auch die Frequenzweiche sein? - mittelton und Bass kommen noch. Aber da ich auf dem gebiet recht wenig ahnung hab, frag ich mal lieber


Steht natürlich auch die Frage im Raum, was dich neue Boxen kosten würden und ob eine Neuanschaffung sowieso schon geplant war.

Eigentlich war keine neuanschaffung geplant. Außerdem sind die Criterion unersätzliche "Möbel" - steht unter anderem mein PC drauf; pech halt wenn man keinen Platz hat. Und es gibt wohl nur wenige Boxen mit so großzügigen Abmessungen.
Und was neue Boxen kosten würden is 'ne Qualitätsfrage: Schlechter sollte es nicht werden, und auch nicht teurer , da is 120€ (soviel haben sie mich vor nem jahr gebraucht gekostet) schon ein enger Rahmen.

Edit: habe grad den hier gefunden: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7602652278
Sieht ähnlich aus, hat eine ähnliche bezeichnung ,gleiche Firma, halbwegs vertretbarer Preis... wird aber doch eine andere Klangcharakteristik haben als der D25TG-05 oder?


[Beitrag von zzyzx161 am 24. Mrz 2006, 15:42 bearbeitet]
Toppers
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mrz 2006, 16:22
In dem Fall würde ich mich mal bei T+A melden, evtl haben die noch welche zum vernünftigen Preis.

Wegen der Weiche müsste sich mal jemand anderes hier melden, kann ich nicht einschätzen. Glaube ich aber kaum.

MfG

Tobias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Chassis für T&A Criterion TMR 100
Holycamper am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  3 Beiträge
T & A Criterion 160 TMR
Coldworld am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  4 Beiträge
T+A Criterion TMR 120
bertbertneu am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  3 Beiträge
T&A Criterion TMR 150
Siamac am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  25 Beiträge
T+a criterion tmr 160
stanoje_gimbel30 am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  3 Beiträge
Schwierige Frage zu T+A TMR 100
Avalon151 am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  2 Beiträge
ersatz mitteltöner t+a criterion tmr 80
naddel am 30.01.2003  –  Letzte Antwort am 31.01.2003  –  2 Beiträge
Anforderungen T+A criterion TMR 160
Lars_S am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  15 Beiträge
T+A TMR 160
arneleiser am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
T&A TMR !60 vs. T 160 E Criterion
Hifideldei am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedSchinkenspucker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.360