Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T&A Criterion TMR 150

+A -A
Autor
Beitrag
Siamac
Inventar
#1 erstellt: 28. Jun 2006, 18:48
Ich bin ja eigentlich Pioneer Vintage Sammler, aber 2 paar Quadral Montan sind auch bei mir gelandet.
Jetzt habe ich günstig ein paar T&A TMR 150 erstanden, welche ich noch abholen muß.
Hat jemand Infos zu der Box?
Ich finde nur die TMR 160 im www !?
Was würdet Ihr für ein paar T&A TMR 150 ausgeben.

Ich bin mal gespannt, wie die gegen meine Montan MK-IV ankommen ( beide Transmissionline ) ?
darth_vader
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jun 2006, 19:26
Achte darauf, dass es möglichst MK2 sind (erkennbar am goldenen Schild über den TML Öffnungen). Die sind doch noch etwas besser als die MK1.

Damit dir die TMR160 Spass macht und wirklich zeigen kann, was sie kann, mußt du eine Verstärkerleistung von wenigstens 250 Watt RMS an 4 Ohm laststabil zur Verfügung haben.
Auch fürs leise hören!!!!
Sonst dröhnt der Bass nur und die Hochtöner verabschieden sich in regelmäßigen relativ kurzen Abständen.

Hast du die Leistung, sind es wirklich Klasse Lautsprecher, hast du Sie nicht, wirst du die TMR bald wieder abgeben!

Gruß Ulli
Siamac
Inventar
#3 erstellt: 28. Jun 2006, 20:13
Danke für die schnelle Tips.
Leider beziehen sich die Antworten auf das Modell TMR 160.

Nochmal die Frage : Kennt jemand die Boxen T&A Criterion TMR 150 ?
darth_vader
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jun 2006, 21:24
Ich gehe von einem Tippfehler aus. Denn es gab keine TMR150

Die Serie war TMR100, TMR120, TMR160, TMR220.
Daher sind es ziemlich sicher TMR 160. Wenn du ein Bild hast stellt es doch mal hier rein... Man soll nie nie sagen....
Die TMR160 hat vorn 5 Lautsprecher, davon 2 x Bass.

Gruß Ulli
Siamac
Inventar
#5 erstellt: 28. Jun 2006, 22:43
Ich habe jetzt auch intensiv recherchiert und nur die 160er gefunden ( damalige Zeitschriften + Internet ). Bild habe ich leider noch keins, da ich die Boxen noch nicht abgeholt habe. Da freue ich mich um so sehr, 200,- für ein paar TMR 160 Mahagoni vom Erstbesitzer sind fast ein Schnäppchen. Es sei denn, ich muß, wie bei meinen Montan und Pioneer HPM-1100, HPM-700, S-1010 die Bassicken erneuern.
Allein die Bassickenreparatur meiner S-1010 haben schon 200,- Euro gekostet.
HPM-700er Sicken z.B. repariere ich selbst. Kostet mich dann nur 20,- Euro.
Siamac
Inventar
#6 erstellt: 21. Aug 2006, 18:45
Heute habe ich meine TMR-150 !!! abgeholt. Die grössten Boxen, die ich je hatte. Vom Volumen her noch viel grösser, als der Nachfolger TMR 160.
Überraschender Weise hat die TMR150 auch den gleichen Technics Bändchenhochtöner, wie meine Quadral Montan MK-I.

Die Schaumstoffsicken vom Mitteltöner und von den Bässen muß ich noch erneuern bevor ich den Klang beurteilen kann.

Wer hat noch Infos zu dieser Monster Box ???

http://img178.imageshack.us/img178/8913/tmr150og5.jpg
Siamac
Inventar
#7 erstellt: 21. Aug 2006, 18:48
da_boom
Neuling
#8 erstellt: 31. Aug 2006, 20:22
Hallo!

kennt sich denn jemand mit den TMR 80 aus? Können die was? Und was wären solche Teile gebraucht ungefähr wert?

Grüße
Siamac
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2006, 19:58


Beim Kaufpreis muß auf jeden Fall die Bass-Sicken-Reparatur mit einkalkuliert werden.


[Beitrag von Siamac am 01. Sep 2006, 20:10 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#10 erstellt: 19. Nov 2006, 00:52
So endlich bin ich fertig mit der Restaurierung meiner TMR 150
Einfach imposant die riesen Teile.
Die Mitteltöner wurden JH-electronic reconed.
Der Klang ist für Boxen dieses Alters erstklassig.
Wenn jemand genug Platz hat, würde ich die wärmstens empfehlen. Den Klang der Technics Hochtöner kennt man vielleicht von Vulkan & Co und die transmission Bässe von der TMR 160 & Co.

Siamac
Inventar
#11 erstellt: 13. Jan 2007, 10:58
Nochmal die Frage, ob noch jemand die T+A Criterion TMR 150 hat oder kennt, oder bin ich der einzige auf der Welt ?!
Deepstar
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jan 2007, 12:31
Hallo Leute,

habe die TMR 160 bei mir zu Hause stehen und habe jetzt den Emitter 1 zum Probehören! Ist schon gewaltig, habe aber das Gefühl, das bei den Mitten etwas fehlt.

Nun sind die T+A's schon ca. 15 Jahre alt....
Kann es sein, das man da mal eine "Sickenreparatur" wie im Thread angesprochen, durchführen sollte???

Was ist das und wie funktioniert das????
Siamac
Inventar
#13 erstellt: 14. Jan 2007, 21:17
Habe gerade in der Stereoplaybestenliste gesehen, daß die TMR 150 in Heft 2/83 getestet wurde.
Hatt vielleicht jemand dieses Heft?
Schoppemacher
Inventar
#14 erstellt: 06. Mrz 2007, 18:21
hallo simiak,

ja würde gerne auch mehr erfahren, habe auch gerade ein günstiges angebot für eine tmr150, was ich gerade höre siehst du in meinem avatar.....

lohnt es sich?

ich will nicht unnötig geld ausgeben....

gruß

Siamac
Inventar
#15 erstellt: 06. Mrz 2007, 21:35
Hallo ??

wer ist simiak?
Ich sehe bei dir kein Avatar ?

Gruß
Siamac
Schoppemacher
Inventar
#16 erstellt: 07. Mrz 2007, 12:15
sorry , ich meinte natürlich siamac,

avatar habe ich auch keinen, sondern meinte , dass ich aufgelistet habe, mit was ich höre....

gruß


Siamac
Inventar
#17 erstellt: 07. Mrz 2007, 19:43
Ich glaube es lohnt sich die Boxen zu erhalten.
Ich habe mit Reparaturen keine 400.- Euro für die ausgegeben. Für den Preis wird es kaum was besseres geben. Vorrausgesetzt man hat nichts gegen die Größe.
Wenn man aber alle 8 Chassis reparieren muß, dann nicht.

Viele Grüsse
Siamac
TMR_150
Neuling
#18 erstellt: 21. Mrz 2008, 19:23

Siamac schrieb:
Nochmal die Frage, ob noch jemand die T+A Criterion TMR 150 hat oder kennt, oder bin ich der einzige auf der Welt ?! :?


Du bist nicht allein. Habe sie seit Dezember 1982 und will keine anderen
Tobias93
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Okt 2010, 12:42

Siamac schrieb:
Heute habe ich meine TMR-150 !!! abgeholt. Die grössten Boxen, die ich je hatte. Vom Volumen her noch viel grösser, als der Nachfolger TMR 160.
Überraschender Weise hat die TMR150 auch den gleichen Technics Bändchenhochtöner, wie meine Quadral Montan MK-I.

Die Schaumstoffsicken vom Mitteltöner und von den Bässen muß ich noch erneuern bevor ich den Klang beurteilen kann.

Wer hat noch Infos zu dieser Monster Box ???

http://img178.imageshack.us/img178/8913/tmr150og5.jpg


Ehm....die TMR 160 ist wesentlich größer und voluminöser als die von dir abgebildete TMR 150.
chrisracing
Neuling
#20 erstellt: 13. Dez 2010, 19:38
Hallo,

ich möchte mir T&A TMR 160 zulegen, bin gerade auf der Suche. Betrieben sollen die Boxen an einem AKAI AM 93 werden.

Der Hinweis von darth_vader verunsichert mich etwas:


Damit dir die TMR160 Spass macht und wirklich zeigen kann, was sie kann, mußt du eine Verstärkerleistung von wenigstens 250 Watt RMS an 4 Ohm laststabil zur Verfügung haben.
Auch fürs leise hören!!!!
Sonst dröhnt der Bass nur und die Hochtöner verabschieden sich in regelmäßigen relativ kurzen Abständen.


Mein Bruder hatte die TMR 120 an einem Denon 1060, und genau die Probleme die hier angesprochen wurden, nun meine Frage, passen die TMR 160 zu dem AKAI - er hat 2 x 220 Watt an 4 Ohm.

Gruss,
Christof


[Beitrag von chrisracing am 13. Dez 2010, 19:38 bearbeitet]
Tobias93
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 13. Dez 2010, 21:18
chrisracing
Neuling
#22 erstellt: 14. Dez 2010, 00:00
Hallo,

vielen Dank.

Dort ist jemand, der den Akai am-95 mit tmr 160 betreibt und sehr zufrieden ist.

Gibts hier noch andere Stimmen, mir gehts darum, was der optimale Verstärker fuer die Tmr 160 waere.

Gruss,
Christof
Tobias93
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 14. Dez 2010, 06:42
An unseren hängt seit 15 (?) Jahren eine Luxman M-03 mit dem Nachbau einer T&A Pulsar Vorstufe davor.
TMR_150
Neuling
#24 erstellt: 16. Jan 2011, 22:49

Siamac schrieb:
Nochmal die Frage, ob noch jemand die T+A Criterion TMR 150 hat oder kennt, oder bin ich der einzige auf der Welt ?! :?

Habe die TMR 150 seit 1982 und will keine anderen Lautsprecher
Siamac
Inventar
#25 erstellt: 12. Feb 2011, 11:48

Tobias93 schrieb:

Ehm....die TMR 160 ist wesentlich größer und voluminöser als die von dir abgebildete TMR 150.


Das ist falsch. Die TMR-150 ist viel voluminöser, als die kleinere TMR-160.

TMR-150 = 110 x 50 x 54 cm = 297000 cm/3
TMR-160 = 120 x 40 x 46 cm = 220800 cm/3

Nur zur Info !

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A Criterion TMR 120
bertbertneu am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  3 Beiträge
T & A Criterion 160 TMR
Coldworld am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  4 Beiträge
T+a criterion tmr 160
stanoje_gimbel30 am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  3 Beiträge
ersatz mitteltöner t+a criterion tmr 80
naddel am 30.01.2003  –  Letzte Antwort am 31.01.2003  –  2 Beiträge
T+A Criterion TMR 100 Hochtöner - Tot
zzyzx161 am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  4 Beiträge
Anforderungen T+A criterion TMR 160
Lars_S am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  15 Beiträge
T+A TMR 160
arneleiser am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
T&A TMR !60 vs. T 160 E Criterion
Hifideldei am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  4 Beiträge
Suche Chassis für T&A Criterion TMR 100
Holycamper am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  3 Beiträge
T+A Criterion TMR 120 - Sicke am Zerbröseln
DMW am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Akai
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.578