Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Generationenunterschied zwiscen 604 und 604S3

+A -A
Autor
Beitrag
Seidl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2006, 07:31
Hallo,

Ich hätte die Möglichkeit von einem Bekannten ein Paar B&W 604 für 250 Euro zu kaufen . Nun wollte ich hier Fragen ob es ein gutes Geschäft ist, da sie ja doch nicht zur neuen Generation gehören. Die neue Generation wären die B&W 604 S3.

Die 604 sind in einwandfreiem Zustand und hören sich meiner Meinung nach sehr gut an, was aber nicht viel heissen soll, da ich das Teufel Concept E Magnum gewohnt bin und noch nicht viel hochwertige Boxen gehört habe.

Nun meine Frage an euch:
Gibt es einen großen Unterschied zwischen der alten 604 und der neuen 604S3 der einen Aufpreis von mehr als 750 Euro lohnen würde????

Wäre dankbar für eine Antwort.
Seidl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mai 2006, 09:10
Hi,


Will heute keiner Antworten oder kann keiner???

So alt sind die 604 auch wieder nicht. Es wird doch noch einer eine 6 Jahre alte Box zu Hause habe, bzw. sie besessen haben.

Gibt es da einen sehr großen Unterschied zwischen diesen Generationen oder nicht??

Habe mit Forumsuche nichts derartiges gefunden??

Also bitte antwortet.
Doenersoldat
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mai 2006, 10:54
Hei Seidl, ich kenn nur die 604s3 und sie sind IMHO ziehmlich gut, da ja heute ein paar der neuen 604erer gute 1200€ kostet wuerde ich bei deinem Sagenhaftem Preis zuschlagen, sofern die Boxen deinem Gehoer gefallen. Ob du sie Kaufst solltest alleine du entscheiden!


[Beitrag von Doenersoldat am 22. Mai 2006, 10:54 bearbeitet]
Seidl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2006, 13:04
Hallo,

Danke also ich schätze einmal dass sich seit der ersten Generation nicht viel getan haben kann.

Falls ich falsch liege meldet euch.

Ansonsten werde ich zuschlagen.


[Beitrag von Seidl am 22. Mai 2006, 13:04 bearbeitet]
Doenersoldat
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2006, 14:17
Du koenntest ja uach mal zu einem Händler gehen und fragen ob er dir die neun B&W ausleihen kann. Dann koenntest du vergleichen.

Ich kann dir leider nichts sagen zum Thema unterschied zwischen den beiden, da ich bisher nur die neue hoeren durfte.
HIGH_END_NEWBIE
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mai 2006, 14:26
Beachte, zwischen der 604 und der 604 s3 liegen nicht nur eine Genration ( soviel ich weiss gab es eine s2 und jetzt die s3). Da sind schon ein paar Unterschiede. Könnte dir bei Bedarf eine 604 S3 als knapp 2-jährige Top-Occasion anbieten.
Seidl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mai 2006, 16:15
Hi,

@HIGH_END-NEWBIE:
Du meinst ein Paar 604S3 oder?
Wieviel möchtest du denn dafür für das Paar??
HIGH_END_NEWBIE
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2006, 07:31
Ja genau, ein paar 604 S3...
hmm also so 800 Euro müsst ich schon dafür haben. Wo wohnst du den eigentlich?
Seidl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Mai 2006, 14:17
Hi,

Der Preis wäre gut(700€wären mir lieber ) aber ich will mir die besagten Boxen erst im Herbst zulegen (da ich Student bin muss ich erst das Geld besorgen ) und solange wirst du sicher nicht warten. Oder Doch?
Wohne in Österreich,Steiermark.

MFG,
Seidl
HIGH_END_NEWBIE
Stammgast
#10 erstellt: 23. Mai 2006, 14:37
also ich habs mit dem Verkauf nicht allzu eilig.
Wäre also im Prinzip kein Problem. Ich wohne in der Schweiz. Man müsste daher die Logistik noch abklären. Ich wäre unter umständen auch bereit die Lautsprecher über die Grenze zu bringen oder ändliches.
Seidl
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Mai 2006, 15:04
Hi,
Wegen der Logistik würde sich da schon etwas machen lassen. Wenn du mir deine Email Adresse gibst würde ich mich sobald ich das Geld habe bei dir melden (ca. Oktober) und dann könnten wir schauen ob du sie noch zum Verkauf hast.
Ich gehe davon aus dass sie technisch in sehr gutem Zustand sind, äusserlich bin ich nicht so genau. Ein paar Kratzer lassen sich eben nicht vermeiden, natürlich ohne Kratzer wäre es mir lieber.


[Beitrag von Seidl am 23. Mai 2006, 15:41 bearbeitet]
HIGH_END_NEWBIE
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mai 2006, 06:58
Na klar kein problem pascal"ät"markwalder-family"."ch. Selbstverständlich sind sie im astreinen Zustand. Kratzer oder ähnliches konnte ich bisher keine entdecken. Sie wurden immer mit grösster Sorgfalt behandelt.
Seidl
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Mai 2006, 07:49
Hallo,

Danke für die Mailadresse.
Werde mich im Oktober oder so bei dir melden und nachfragen ob die Boxen noch zu verkaufen sind.

MFG,
Seidl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusätzl. Endstufe für B&W 604S3?
yallemania am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  2 Beiträge
Spikes B&W 604
mlersch2107 am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  5 Beiträge
B&W DM 604
tomsek am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge
Altec 604 Duplex
Hai_! am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  5 Beiträge
suche Antrieb für 604
Jörg_Braig am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  2 Beiträge
B&W DM 604 S3
robert5155 am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  5 Beiträge
B&W DM 604 S3
robert5155 am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  4 Beiträge
B&W DM 604 S3
bubu5 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  23 Beiträge
B&W 604 vs. 804
Babagal am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  18 Beiträge
B&W DM 604 S3
TSstereo am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.389