Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 604 s3

+A -A
Autor
Beitrag
Babagal
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2004, 21:44
Hi,

weiß vielleicht zufällig jemand von euch irgendwoher,welche Nenn-/Musikleistung diese Lautsprecher haben?B&W gibt da ja bekanntlich nix an...wohl aus gutem Grund,wie mir berschiedene Händler mitteilten.Interessieren würde es mich dennoch mal.


Gruß

babagal
derdroX
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Dez 2004, 12:51
Hallo!

B&W gibt "bekanntlich" keine Daten an???
Die Daten stehen allesamt auf der B&W Homepage und in den Prospekten ->http://www.bwspeakers.de .

Der "bescheidene Händler" hätte dir aber auch sagen können, dass Passivlautsprecher keine Leistung, sondern nur eine Belastbarkeit haben. Bei B&W gibt es keine festen Zahlen, sondern nur ein gewisses "Spektrum" (so nenn ich das jetzt einfach mal).

Hier bei der B&W 604 S3:

25W - 200W into 8 ohms on unclipped programme


Habe die Boxen gestern mal wieder in Kombination mit dem Yamaha AX-892 bei einem Freund gehört und ich finde, dass das wirklich klasse klingt, da steckt jede Menge Kraft in der Anlage!

Gruß, Daniel


[Beitrag von derdroX am 04. Dez 2004, 12:56 bearbeitet]
Babagal
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2004, 21:38
hi,
ja,das glaube ich...Vor allem der kräftige und saubere Bass der LS hat's in sich.Mit dem richtigen Verstärker dran kannste ohne weiteres Deine Hütte mit den Dingern abreißen...und die der Nachbarn gleich mit.

Ich habe mich im Übrigen wohl auch falsch ausgedrückt;meinte natürlich Nenn-/Musikbelastbarkeit.Aber eben hierzu gibt B&W nichts an.Die 25-200W sind ja die empfohlene Verstärkerleistung an den genannten 8 ohm.Das bedeutet wohl,daß die Dinger wohl schon ordentlich was aushalten,aber exakte Daten zur Belastbarkeit sind das leider nicht...


Grussi

babagal
Atrax
Neuling
#4 erstellt: 05. Dez 2004, 03:30
Ein Freund von mir hat die B&W 604S3 in seiner Anlage (Surround), angefeuert von einem Rotel Verstarker.
Ich konnte mich nicht mehr mit ihm unterhalten nachdem er nur 3/4 aufgedreht hat. Und dennoch war der Klang abzulut sauber und unverzerrt.
Wenn du die Augen schliesst, koennte man glauben das du live dabei bist.

Atrax
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktueller Wert B&W DM 604 S3
thanatos511 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Spikes B&W 604
mlersch2107 am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  5 Beiträge
B&W DM 604 S3
bubu5 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  23 Beiträge
B&W 604 S3 Mittelton kratzt!
progy am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  9 Beiträge
B&W aus UK importieren
Puep am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  21 Beiträge
Neupreis B&W DM602 S3
kirbyjoe am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  3 Beiträge
B&W-Lautsprecher identifizieren?
dD1210 am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  11 Beiträge
B&W 604 vs. 804
Babagal am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  18 Beiträge
B&W DM 604 S3 "einfahren"?
Lord_Black am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  3 Beiträge
Welche B&W Lautsprecher sind das?
shitzofreen am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.807