Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Summen im Lautsprecher Center

+A -A
Autor
Beitrag
wroam
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2006, 11:53
Hallo Zusammen...

Habe so ein Problem mit meinem Center Lautsprecher.
Mein AV-Receiver: Pioneer VSX-1015
Lautsprecher:
• 2 x ARGENTUM 07
• 2 x ARGENTUM 02
• 1 x ARGENTUM BASE
• 1 x SUB 87 DV aktiv
Sobald ich mit der Automatisches MCACC Mikrofon, die Lautsprecher konfigurieren möchte, ertönt im Center LS ein starkes Summen.
Das geräusch nimmt proportional mit der Lautstärke zu.
(Das Summen ist nicht das Test Signal)
Im Front LS kann mann es noch wahrnehemn, ist aber nicht tragisch.
Problem ist halt die Kalibration der LS kann nicht durchgeführt werden, wegen der zu starken Summen im Center.
Sobald die Lautstärke gedrosslet wird wird auch das Summen leiser, aber der Test tone wird von der Micro nicht wahrgenommen....
Bin dankbar für jeden Hinweis...

Gruss an allen

wroam
wroam
Neuling
#2 erstellt: 05. Jun 2006, 09:18
Das Problem wurde geortet und beseitigt.
Habe zuerst alle Stromkabel im Netzschiene ausgesteckt.
Da war schon nichts mehr zuhören.
Erst als ich das Netz-Kabel des Monitors wieder an der Stromanschluss platziert habe fing es wieder an...
Nun war eigentlich fast alles klar, dachte ich.
Ging zum Mediamarkt um mich beraten zu lassen und die hatten das Problem noch nie gehört. Nun meine letzte Hoffnung war ein kleines Elektrofachgeschäft in der nähe.
Der hat mir gleich einen so ein Art Filter für die Fernsehkabel in den Hand gedrückt.
Der sollte das Antennenrauschen unterdrücken.
Tja, ganz überzeugt war ich nicht mit der Ausage von dem Verkäufer.
Ich gab ihm mein Vertrauen und kaufte mir gleich einen.
Zuhause ausprobiert, war dass Problem beseitigt...
Shadow-HH
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2006, 09:23
Jo, das Teil nennt sich in Fachkreisen Mantelstromfilter und beseitigt Brummschleifen. Allerdings finde ich es sonderbar, daß die Störung nur bei der Einmessung auftrat . . . oder hab ich da was mißverstanden?

Gruß Olaf
wroam
Neuling
#4 erstellt: 05. Jun 2006, 09:56
Hallo Olaf

Ja, dieses Summen ist nur beim Einmessen warnehmbar.
Dabei dreht der Verstärker fast auf das max. Lautstärke auf.
Normalerweise nimmt mann das Geräusch beim Musik hören nicht war, da ich ja nie so laut Musik höre.

Gruss

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center Lautsprecher?
Boby am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  3 Beiträge
hohes Summen aus Lautsprecher
Freestyler am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
2 Center-Lautsprecher an Verstärker
scater am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  5 Beiträge
Center-Lautsprecher wie die Vibrationen ausmerzen ?
e1-571 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  4 Beiträge
Spikes für Center- und Sourround-Lautsprecher?
aufder am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  3 Beiträge
ATL Standlautsprecher!!! & Center???
Dominik1400c am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  19 Beiträge
center lautsprecher bei stereo
Cr4iZ am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  9 Beiträge
Frequenzbereich Center-Lautsprecher
da-rush am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  8 Beiträge
Center wirkungsvoll vom fernseher entkoppeln??
gt231 am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  6 Beiträge
Suche Center für mein Setup:)
Sash__68 am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038