Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt die Box Focal Onyx??

+A -A
Autor
Beitrag
funlovin
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2003, 12:18
HAllo,

wer kennt sich mit der Box Focal Onyx aus?

Für meinen Geschmack eine sehr schöne Box, suche aber nun einen neuen Verstärker für die Boxen, wer kann mir da einen netten Verstärker empfehlen?
marcelino
Neuling
#2 erstellt: 08. Sep 2003, 09:11
hallo,

ich hab die box seit mittlerweile 14 jahren und liebe sie nachwievor! der sopund ist gigantisch, der bass der hammer und solide ist das teil natürlich auch. ich hab die boxen schon an vielen verstärkern betrieben, seit 10 jahren aber an einem onix oa-21s, den kriegt man leider nirgends mehr. alternativ kann ich noch die mission geräte empfehlen. der cyrus wird da gerne genommen, den gibt es auch getuned ;-) probier einfach deine lieblingsverstärker mit der box aus, sie wird dich sicher überzeugen. aber eine frage hab ich doch: wo bekommst du jetzt noch eine focal onyx her??? ein freund von mir will die auch unbedingt haben.

lg, marcelo
pure_Y2k
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2003, 19:21
Die gibts ab und an immer mal wieder bei EBAY
frankie789
Neuling
#4 erstellt: 09. Sep 2003, 14:24
Hi,

guck dich mal a bissel im folgenden Forum um:

http://www.audiovideoforum.de/

Moderator des Forums ist Manfred Zoller, der die Onyx entwickelt hat und den deutschen Focal Vertrieb geleitet hat. Ihr wird dir sicherlich weiterhelfen können.

Gruss Frank
timberfan
Neuling
#5 erstellt: 11. Okt 2003, 21:00
Hallo, funlovin,

mir geht es wie marcelino, ich liebe den differenzierten Klang der Focal Onyx ...
Betreibe sie seit 14 Jahren zu meiner größten Zufriedenheit mit einem Accuphase E 205, damals ca. 3000 DM. Kann diese freilich nicht ganz billigen Produkte nur empfehlen!!!
Machs ggf. wie ich als Lehrling: Überstunden, Schwarzarbeit etc., es lohnt sich!!!

Gruß,
timberfan
bärli
Neuling
#6 erstellt: 01. Mrz 2004, 15:17
Hallo,
ich habe die Onyx an einem Yamaha AX 700 hängen und bin sei jetzt fast 15 Jahren voll zufrieden.

bsi dann
der-martin
Neuling
#7 erstellt: 08. Dez 2005, 13:32

bärli schrieb:
Hallo,
ich habe die Onyx an einem Yamaha AX 700 hängen und bin sei jetzt fast 15 Jahren voll zufrieden.

bsi dann


Hi zusammen,
ich kann mich nur anschließen, FocalOnyx und Yamaha AX-500 seit 15 Jahren und alles bestens!

Leider muß ich meine Onyx wohl demnächst aus Platzgründen abstoßen und etwas kompakteres anschaffen.
Wer hätte Interesse?

Gruß, Martin
maxdralle
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Dez 2005, 18:34
hingen bei mir immer am Sansui AUG90X. Allerdings stehen sie seit 4 Jahren abgemeldet auf dem Dachboden.

Torsten
michaelJK
Stammgast
#9 erstellt: 09. Dez 2005, 21:26
Ich habe 2 Paar der Onyx noch bei mir in Betrieb, die eine war vor vielen Jahren für mich der Einstieg in eine gute Hifi-Anlage. Zusammen mit einem Freund haben wir 2 Paar selbst aufgebaut. Ein weiteres Paar habe ich mir dann später für ein 2tes Zimmer gekauft, weil ich dort den selben Klang wollte. Dieses Paar hat ein gegenüber dem Original modifiziertes Gehäuse (schlanker und höher). Ich konnte es bisher nicht übers Herz bringen, ein Paar zu verkaufen, obwohl ich es nicht mehr unbedingt brauche, deshalb steht es jetzt im Schlafzimmer, obwohl dort eigentlich kein Platz für große LS ist. Mich reut einfach, dass man für so gute LS so wenig Geld erzielen kann, wenn man sie verkauft. Sie klingen immer noch sehr gut, vielleicht werde ich sie mal den Kindern vererben, wenn sie mit den kleinen Boxen, die ich ihnen hingestellt habe, nicht mehr zufrieden sind.

Wenn ich demnächst von meinen Kappa 9.2i/8.2i auf B&W 802D/803D umsteige, muss ich mir überlegen, welche ich dann verkaufe. Wahrscheinlich werden es die Kappas werden, da sie mehr Wert sind und ich das Geld brauche.

Ach so, fast hätte ich es vergessen:

Ich betreibe das eine Paar an einem alten Harman Kardon HK 730, das andere über die Multiroom-Funktion des AV-Receivers im Wohnzimmer.

Michael


[Beitrag von michaelJK am 09. Dez 2005, 21:30 bearbeitet]
jürgen_09
Neuling
#11 erstellt: 15. Nov 2009, 13:32
Hallo zusammen
bin selber im Besitz der Focal Onyx seit vielen Jahren.
Die LS sind neben meinen T&A Criterion TB 140 einer der besten LS die ich kenne.
Sehr sauber und ungemein druckvoll im Klang.
Betreibe sie mit einem Harman Kardon HK 670 zur vollsten Zufriedenheit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal Onyx
lugburz am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  8 Beiträge
Hilfe - Focal Onyx
gorden.s am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  3 Beiträge
Wer kennt diese Box?
peeddy am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  5 Beiträge
Focal Onyx mit Bi-Wire ?
pure_Y2k am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  2 Beiträge
Focal Onyx reparieren oder Neukauf ?
TiZo am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  2 Beiträge
wer kennt diese FOCAL? schwarz, 2-wege
dieresonanz-de am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  8 Beiträge
Wer kennt von FOCAL die LS Temptation 2?
NetMeeting am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  13 Beiträge
Focal Onyx 2 /Daten
Flag am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  4 Beiträge
kennt wer die marke Visonik?
Smecker am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  9 Beiträge
Wer kennt diese Eltax?
Unrockstar_HH am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039