Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


cabasse clipper bei ebay

+A -A
Autor
Beitrag
6er-Alf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2006, 18:07
klingt nicht schlecht ? :-))

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMESE%3AIT&rd=1
Bonsai-P.
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jul 2006, 19:55
Hallo 6er-Alf,
Habe im Laufe von "Jahrzehnten" mehrere Clippers besessen, hat mir jedesmal irgendwie leid getan sie verkauft zu haben.
Aber die Ls sind von ca. 1982!!
Da hat sich schon was im Ls-bau getan. Der Klang der Clipper ist meiner bescheidenen Meinung nach schon etwas "dünne". Aber sehr anspringend, direkt und schnell. Sind zwar sehr empfindlich, brauchen also nur wenige Watt für schon recht gehobene Lautstärken. Etwas vollmundig sollte der verwendete Verstärker und CDP schon sein.
Sind ohne weiteres wandnah zu betreiben, in kleinen Räumen sicher von Vorteil.
Ist keine "richtige" Standbox, wenn mich die Erinnerung nicht täuscht ca. 70cm hoch und ca. 20kg schwer. Kleiner Ständer ist also für vernünfigen Betrieb sicher notwendig. Im angebotenen Nussbaumfurnier sieht die Clipper sicher auch heute noch sehr edel aus. Gibt ja auch lebenslange Garantie für den Erstbesitzer. Heutige Cabasses sehen gar lange nicht mehr so wertig aus.
Bei gerade richtiger Einwinkelung spielt sie enorm räumlich und tiefengestaffelt, sehr exakte Ortung nichts verrutscht oder wandert im Klangbild. Aber im Verhältnis zum 30cm-Bass!! eben nicht besonders tief. Produziert dadurch aber eben auch weniger Raumresonanzen Geschlossene Box!
Sie hat eben einen speziellen Sound, wers mag sicher ein guter Kauf. Auf jedenfall ein Klang den man nimmer vergisst und so manches Detail bei anderen Boxen schmerzlich vermisst. Man merkt, bin heute noch Fan, sie hat mich beeindruckt und da sie meine erste so richtig teure Box war, 4000,-DM, mein restliches HiFi-Leben geprägt.
Höre aber heute mit "Bonsai Akustik" , ist in weiten Bereichen der gefälligere Lautsprecher und auch etwas
teurer
Habe selbst noch ein Pärchen in schwarz, läuft zur Zeit bei einer jungen Bekannten, leihweise, bei Interesse bitte wissen lassen, bleibe auf jeden Fall deutlich unter ebay

Frankophiele Grüße
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Bass steckt in der Cabasse Clipper 312?????
Commeand am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Kennt einer die Cabasse Brigantin V
ballrog2 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  2 Beiträge
cabasse- wie klingen die?
kirmesstenz am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  86 Beiträge
Cabasse - Händler? Eindrücke?
matte am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  3 Beiträge
Cabasse Baltic Evolution
cherrystone am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Cabasse
sunny2 am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  4 Beiträge
Cabasse Iroise SCS,welcher Wer?
-soundiman- am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  6 Beiträge
Cabasse Moorea Unterschied zwischen MT420 und MT4 ?
Micha1962 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Kennt jemand die Cabasse MT30 Jersey ?
00Roland00 am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  3 Beiträge
Cabasse/Triangle/ATC Probehören Raum Reutlingen
MasterPi_84 am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedholle13
  • Gesamtzahl an Themen1.345.762
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.587