Brauche eure Hilfe beim Kauf. (alt oder neu?)

+A -A
Autor
Beitrag
ronniex
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2006, 16:30
Hallo,

zuerst einmal ein herzliches hallo an alle in diesem Forum!
Ich bin dabei mir ein Paar "neue" Lautsprecher zuzulegen.
Meine Frage ist nun ob es besser wäre ein Paar gebrauchte High End Teile zu holen oder lieber neue aber dafür nicht so hoch eingestufte.
Mein Budget beträgt so ca. 350 Euro.

Ich bin gerade an einer Elac EL 141 und einer Heco Superior Forte 850 und einer Canton SC-L dran frage mich aber ob ich eben nicht besser eine
Canton LE 109 oder sowas kaufen sollte.

Ich suche einen sehr natürlichen Klang mit so wenig wie möglich Färbung in allen Frequenzbereichen.
Brauche also keine MegaBassBox die mir die Rübe wegbläst.

Wäre toll wenn Ihr ein paar Ratschläge für mich hättet.

Viele Grüsse

Robert
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2006, 21:18
Die Meinungen gehen da immer stark auseinander. Ich habe bisher noch kein Paar Boxen neu gekauft und sehe auch keinen grossartigen Sinn darin, es sei denn ich wollte die Teile so lange behalten wie möglich. Aber ich gehe davon aus, dass sich meine Anforderungen an LS immer mal wieder ändern. Dann würde ich mich nur über den hohen Verlust ärgern.

Also mein Rat an Dich: Am besten gebraucht kaufen, solange der Verkäufer in der Nähe wohnt und Du die LS besichtigen kannst, dann gehts Du auf Nummer sicher. Ist normalerweise auch eine gute Möglichkeit probezuhören.

Wie die LS bei Dir klingen kannst Du in etwa an den LS Konzepten ausmachen. Eine 1 Meter 3 Wege-Box mit Tieftöner mittig und Hochtöner oben wird beinahe immer sehr ähnlich klingen in Deinem Raum, da das "Konzept" die Akustik anregt.

Natürlich ist noch zu berücksichtigen ob die Abstimmung nicht völlig banane ist, wie z.B. bei Naim. Hier werden die LS auf direkte Wandaufstellung getrimmt.
ronniex
Neuling
#3 erstellt: 04. Aug 2006, 10:40
Vielen Dank für deine Antwort.
Hat jemand explizite Erfahrungen mit den genannten LS gemacht.
Wie gesagt ich möchte eine möglichst analytische, naturgetreue Wiedergabe.

Danke&Grüsse

Robert
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2006, 12:11
Hallo Robert !

Canton halte ich für eine gute Wahl, was Deine Anforderungen an Neutralität angeht.

Ich fing damals auch mit einer Canton Karat 300 an und war lange Zeit sehr zufrieden.
Bis ich umzog und aufgrund der Räumlichkeit unbedingt kleine Regalboxen haben mußte
( die ich an der Wand mit 20cm Abstand auf Selbstbau-Halterungen montiert hatte ).

Das waren Dynaudio Contour 1.1
Seit diesem Zeitpunkt bin ich immer wieder zu Dynaudio gekommen, weil sie imO am neutralsten klingen.

Allerdings ist es schwer, für 350 Euro an gute gebrauchte heranzukommen. Kannst ja mal im bekannten Auktionshaus stöbern . . .

Gruß
ronniex
Neuling
#5 erstellt: 04. Aug 2006, 15:59
Danke für die Tips.
Hat jemand speziell mit der Heco Superior Forte 850 in Bezug auf Neutralität Erfahrungen gemacht?
Könnte ein Paar für 70 Euro bekommen.
Immerhin haben die ja mal 2500 DM gekostet.


Danke für eure Hilfe

Robert


[Beitrag von ronniex am 04. Aug 2006, 15:59 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#6 erstellt: 04. Aug 2006, 16:22
Ich hatte mal die Cantata 550 Mk II, sind aus derselben Serie, etwas kleiner und haben den gleichen Hochtöner. Waren klanglich ok. Für 70 Euro würde ich da zugreifen.
ronniex
Neuling
#7 erstellt: 04. Aug 2006, 16:46
Hört sich ja gut an - mal schaun.
Wenn es doch nicht immer so viele Möglichkeiten gäbe

Andererseits macht es doch auch immer wieder Spass

Weiss sonst noch jemand ein paar Geheimtips für besonders analytische/neutrale LS bis 350 Euro neu/oder gebraucht?

Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BRAUCHE EURE HILFE :o)
ndl am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  13 Beiträge
suche hilfe beim kauf von standlautsprechern
peaty am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  17 Beiträge
Kauf-Hilfe Quadral Vulkan
razamanaz am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  11 Beiträge
Benötige Ratschlag zum Thema Alt gegen Neu
Flo_Ba am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  3 Beiträge
Jungs, ich brauch Eure Hilfe beim Lautsprecherkauf!!
Susann am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe
Pacebrother am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  6 Beiträge
Hilfe beim kauf von Magnat Vector 77
beatrice63 am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  2 Beiträge
Brauche eure Hilfe!!
burnout am 30.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2003  –  3 Beiträge
ich brauche eure hilfe
SuesseMausNRW am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  6 Beiträge
Brauche Eure Hilfe
essenfrank am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedsupertrooper33
  • Gesamtzahl an Themen1.368.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.062.649