Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt einer Ulbrich Audio Engineering?

+A -A
Autor
Beitrag
Marsupilami72
Inventar
#1 erstellt: 03. Aug 2006, 10:17
Ja...Frage siehe Überschrift...

Wenn´s geht, konkrete Antworten und keine Mutmassungen

Google findet da nämlich irgendwie gar nix...

Gruß,
Martin
suckofitall
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Jan 2007, 21:51
Hallo,

das würde ich auch gerne mal wissen.
Don-Pedro
Inventar
#3 erstellt: 14. Jan 2007, 22:00
Ein Auszug aus einer E-Mail Anfrage von mir an die Firma bezüglich der "RA" High-End LS von Ebay.


Guten Abend Herr ...,

wir sind der festen Auffassung,daß technische Details und optische "Bilder" unmöglich etwas über Klang oder Klangverhalten aussagen können.

Daher treffen wir auch diesbezüglich keine Aussagen,jedenfalls nicht bei unseren Flaggschiffen,wo es ja wirklich ausschließlich um Klang geht.

Die RA ist eine Ausnahmebox,die man nicht auf ein paar armselige technische Details reduzieren sollte.

Wenn ein Kauf ansteht,sollte man sich vorher mit eigenen Ohren davon überzeugen.

In diesem Sinne

einen sonnigen Gruß aus Goslar.


[Beitrag von Don-Pedro am 14. Jan 2007, 22:00 bearbeitet]
suckofitall
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Jan 2007, 22:12
Und hast Du Sie schon gehört ?

Ist diese Email für Dich eine Qualitätsaussage ?
Don-Pedro
Inventar
#5 erstellt: 14. Jan 2007, 22:22
Es gibt Möglichkeiten der Interpretation.

- Die Daten sind tatsächlich armselig
- Interesse bekundende Kunden sind in der Vergangenheit abgesprungen nachdem sie die Daten erfuhren
- Man möchte auf ungelenke Art und Weise neugierig machen

Es gehört meines Erachtens auf jeden Fall nicht zum normalen Geschäftsgebaren, wenn der Kunde keine technischen Daten oder weiterführende Photos bekommen kann.

"Unsere Fahrzeuge fahren einfach toll. Was für ein Motor drin ist und was der Verbraucht, sowie die Reifengrösse, oder die Türenanzahl brauchen sie nicht zu wissen!"
suckofitall
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Jan 2007, 22:27
Don-Pedro
Inventar
#7 erstellt: 14. Jan 2007, 22:36
Wunderbar. Bis auf den "Glasfaserantrieb" und die "audiophile" Frequenzweiche.

Die Bewertungen sprechen ja auch Bände.
suckofitall
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jan 2007, 22:38

Don-Pedro schrieb:
Wunderbar. Bis auf den "Glasfaserantrieb" und die "audiophile" Frequenzweiche.



Sorry, aber damit kann ich nichts anfangen.

Warum ist das schlecht ?
Don-Pedro
Inventar
#9 erstellt: 14. Jan 2007, 22:41
Was ist denn ein Glasfaserantrieb? Ist das der Schwingspulenträger? Ist damit die Membran gemeint (dann kein Antrieb)?
Was kennzeichnet eine audiophile Frequenzweiche?
suckofitall
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Jan 2007, 22:46

Don-Pedro schrieb:
Was ist denn ein Glasfaserantrieb? Ist das der Schwingspulenträger? Ist damit die Membran gemeint (dann kein Antrieb)?
Was kennzeichnet eine audiophile Frequenzweiche?


Die Membran ist aus Kevlar, sagt er am Telefon.

Was bedeutet überhaupt audiophil ?

Antrieb ist denke ich der Schwingspulenträger.
Don-Pedro
Inventar
#11 erstellt: 14. Jan 2007, 22:49

Was kennzeichnet eine audiophile Frequenzweiche?


Was bedeutet überhaupt audiophil ?


Soll ich jetz auch nochmal fragen was audiophil ist?

Wir driften ohnehin ab. Der Threadersteller wollte Fakten.
suckofitall
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jan 2007, 22:54
Mich würde es trotzdem Interessieren was audiophil heißt.
Don-Pedro
Inventar
#13 erstellt: 14. Jan 2007, 22:56
Ja, das is ja genau mein Punkt. Es ist eine unsinnige Aussage.
Vielleicht soll es Qualität suggerieren, oder sonstwas.. keine Ahnung.

Könnte hinkommen:

Tieftöner THOR

Zum Vergleich (natürlich rein optisch.. mir is klar, dass das hakt, sieht aber sehr ähnlich aus!)
THOR


[Beitrag von Don-Pedro am 14. Jan 2007, 23:02 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#14 erstellt: 15. Jan 2007, 00:18
Wow...nach einem halben Jahr geht´s hier ja richtig los

Die eBay Auktionen sind ja durchaus interessant...wenn auch nicht high-endig...

Also, wenn noch wer Erfahrungen hat - immer her damit!

Ich kann ihn auch direkt damit konfrontieren, die Firma Ulbrich residiert nämlich nur wenige Häuser von mir entfernt
suckofitall
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jan 2007, 06:21
Hallo Marsupilami72,

könnest Du Dir mal die Boxen aus der Ebay Auktion anhören und Dein Empfinden hier posten ?

Zeige Ihm mal die Auktion der Mittel/Bass Lautsprecher !!
Marsupilami72
Inventar
#16 erstellt: 15. Jan 2007, 12:10
Sein Laden wird seit geraumer Zeit renoviert (er ist auch erst vor kurzem hier her gezogen) - da ist zur Zeit wohl nix mit hören...
suckofitall
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Jan 2007, 12:49

Marsupilami72 schrieb:
er ist auch erst vor kurzem hier her gezogen


Hoffentlich nicht auf der Flucht .....

Aber die Boxen aus der Auktion muß er doch da haben.
suckofitall
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Jan 2007, 12:13
Kennt sonst wirklich keiner die Firma oder deren Boxen ?

I.Rolfs
Stammgast
#19 erstellt: 16. Jan 2007, 19:29
'nabend zusammen.
Ich hatte am vergangenen Freitag per Mail angefragt,
ob es möglich sei Detailbilder von Innen und Aussen zu bekommen.
Als Antwort bekam ich, das dieses am WE nicht möglich sei.
Nun ja, heute ist Dienstag und ich habe noch keine Bilder erhalten.

Ich muss mir selbst aber eingestehen, das ich die Teile (rein optisch) absolut ansprechend finde.

Schade das noch niemand die LS gehört hat.

Grüße.
Ingo
nanothink
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Feb 2007, 15:25
Hallo miteinander,

ich denke, ich kann hier ein wenig weiter helfen. In der Tat habe ich mal bei eBay zugeschlagen, ohne es zu bereuen. Ich habe eine Loki Std. ersteigert, zum verhältnismäßig sehr günstigen Preis von 77,- € zzgl. 30,- € Versand (normalerweise gehen die immer für deutlich über 100 € weg). Der Herr Ulbrich meint, sein Normalpreis ist 249,- €

Komme ich mal kurz zu meinen Höreindrücken. Es handelt sich gemessen an meinem Preis passable Box. Hoch- und Mitteltonbereich werden niemals aufdringlich und erreichen gute Höchstpegel ohne merkliche Verzerrungen. Der Tieftonbereich klingt etwas hölzern und nicht sehr präsent (ist auch nur die Standard-Version, für 80 € Aufpreis/Paar baut er auch den Kevlar-Tieftöner ein (glaube der gleiche, wie in der Thor verbaut ist, siehe Link oben). Das macht er auch, nachdem die Box zuhause getestet wurde.
Technisch schweigt er sich allerdings aus, was untypisch für einen seriösen Boxenbauer ist. Er meinte auf meine Nachfrage, wie viel tiefer der Frequenzgang mit dem Kevlar-Töner reicht, nur, er geht schon eine Oktave tiefer. Aha, dachte ich mir

Ich hatte mir die Boxen eigentlich nur zu Testzwecken gekauft. Ein Vergleich mit meinen Canton Karat 709 DC wäre eigentlich unfair, aber nur eigentlich. Klar, die verwöhnen mich mit tiefen Frequenzen. Im Direktvergleich an meinem Pioneer VSX-2014Ai kann man nur sagen, dass beim Umschalten auf die Karat klanglich von einer 25 Watt Lampe auf eine 100 Watt Lampe gewechselt wurde. Es kam einfach viel mehr Musik aus den Karat raus, viel, viel mehr. Aber gut, die haben mich auch das 15-fache gekostet. Und in dieser Relation schlagen sich die Loki ganz gut.
Was mich sehr positiv überrascht hatte war, dass die Loki immer angenehm spielten. Niemals aufdringlich oder unsauber. In dem Sinne sind sie für 100 Euro sehr günstig. Für 250 würde ich aber eher nach Wharfedale Diamond oder ähnliche greifen, die sind noch ein Stück musikalischer. Wie es mit besseren Tieftönern aussieht, kann ich mir nur vorstellen: unten rum können sich die Boxen nur verbessern! Der Wirkungsgrad liegt übrigens um 2-3 dB unter meinen Karat, würde ich schätzen (die haben 88 dB), die angegeben Wirkungsgrade vom Herrn Ulbrich halte ich für utopisch. Allerdings sind sie auch mit nicht sehr leistungsstarken Verstärken auf hohe Pegel zu bringen (als Vergleich: ein Denon PMA 700 AE bringt bei 1/4 Umdrehung des Lautstärkerreglers auf für Nachbarn unangenehme Pegel).

Ach, falls euch die Verarbeitung interessiert: Das Gewicht von 11 Kilo pro Box ist nicht gelogen, das Gehäuse ist sauber aus MDF verarbeitet, für den Preis echt erstaunlich. Nicht überzeugen konnte allerdings die billige Glanz-Folie in Buche-Immitat, da hier jeder leise Kratzer drauf zu sehen ist. Auch die silberfarbene Frontfolie war da schon besser, im Detail aber nicht ganz sauber aufgezogen. Sprich: hier lohnt es sich die Folie abzuziehen und selbst zu lackieren oder eigene Folie aufzukleben.

Ich hatte die Boxen dann übrigens einem Freund verkauft, der damit jetzt seit gut einem Monat doch sehr zufrieden ist.

Was mich dann ein paar Wochen nach meinem Kauf doch wunderte, war folgende Auktion bei eBay:
eBay - Skytech=Loki??

Der Hochtöner meiner Box sah zwar etwas anders aus, der Mitteltöner ist jedoch identisch und der Tieftöner vermutlich dann auch. Da frage ich mich natürlich, wie seriös der Herr Ulbrich denn nun ist. Er antwortet zwar freundlich, aber nicht wirklich präzise auf Fragen und meinte, mit dem eBay-Geschäft würde er an sich nur Verlust machen, dies aber eh nur zur Werbung nutzen.
Bei den größeren Boxen ist mir sowas noch nicht aufgefallen, aber wer weiß?


Ich hoffe, allen an Ulbrich T.A. interessierten weiter geholfen zu haben!


Gruß
Marcel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt einer Lautsprecher LA Audio
dufs1961 am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  4 Beiträge
Resonant Engineering XXX15, wer kennt ihn ?
ChrisCross am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  2 Beiträge
Wer kennt die Monitor Audio Studio 12
Fleecewaerme am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  4 Beiträge
Kennt Ihr die ?? LS-Sculptur Marker-Audio F 151
Melzman am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  10 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher ?
Bi-Wire am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  5 Beiträge
LS "German Sound Engineering"
Jannnyck am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
Wer kennt "Audio-GEM" Boxen !
fogerty76 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  2 Beiträge
Kennt einer Tannoy?
eltom am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  12 Beiträge
Kennt einer PURE ACOUSTIC??
Quo am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  15 Beiträge
kennt die einer?
Marlboro_76 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.416