Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


cerwin vega AT10

+A -A
Autor
Beitrag
holle187
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2006, 17:38
hi , mein erster betrag -nicht nur lesen sondern auch mal fragen
hab ein paar alte cerwin vega AT10 bekommen-mit


HochT-DP-3

Mitten- AT-M5

Tiefen-ATW-10

kann sie nicht hören weil sie auseinander geschraubt sind-

kennt die einer ???????

wegschmeißen oder neues chasis bauen und gut ist?????

fragen über fragen
markusred
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 06:31
Hi Holle,

mit "Chassis" meinst Du vermutlich das Lautsprechergehäuse? Waren bei den Lautsprecherchassis auch die originale (oder eine andere) Frequenzweiche dabei?

Falls ja, lohnt es sich schon, neue Gehäuse zu bauen. Bereits für 20 Euro solltest Du zwei Spanplattenkisten bauen können.

Die Cerwin Vegas werden zwar nicht mit sehr neutralem (d.h. originalgetreuen) Klang aufwarten können, dafür aber mit Spielfreude und Impulsivität. Die Vega-Bässe sind grundsätzlich für ihren ordentlichen Punch bekannt.

Wenn keine Weichen dabei waren, würde ich die Chassis paarweise (jeweils Hochtöner zusammen usw.) in der Bucht versteigern.
holle187
Neuling
#3 erstellt: 06. Okt 2006, 08:12

markusred schrieb:
Hi Holle,

mit "Chassis" meinst Du vermutlich das Lautsprechergehäuse? Waren bei den Lautsprecherchassis auch die originale (oder eine andere) Frequenzweiche dabei?

Falls ja, lohnt es sich schon, neue Gehäuse zu bauen. Bereits für 20 Euro solltest Du zwei Spanplattenkisten bauen können.

Die Cerwin Vegas werden zwar nicht mit sehr neutralem (d.h. originalgetreuen) Klang aufwarten können, dafür aber mit Spielfreude und Impulsivität. Die Vega-Bässe sind grundsätzlich für ihren ordentlichen Punch bekannt.

Wenn keine Weichen dabei waren, würde ich die Chassis paarweise (jeweils Hochtöner zusammen usw.) in der Bucht versteigern.



ja recht haste -ich meine die gehäuse nicht das LS ch...

weichen sind mit bei----

At 40 -

danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cerwin Vega CLS-215
Sirit am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  15 Beiträge
Cerwin VEGA in Deutschland
Sebastian92 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  6 Beiträge
Kennt jemand Cerwin Vega
Dami2509 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker zu Cerwin Vega XLS-215 oder XLS-15?
Blacky555 am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  11 Beiträge
Kennt jemand die CERWIN VEGA CLSC-215
der_Morten am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  2 Beiträge
CERWIN VEGA !!!
Andi78549* am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  3 Beiträge
Cerwin Vega CLS 215
YamahaM4 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  90 Beiträge
Cerwin vega home
thumbmaniac am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  3 Beiträge
Cerwin Vega Bassreflexknal umlegen
BerlinMicha am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  6 Beiträge
Cerwin Vega XLS-6 für 20m² Zimmer?
roemoem am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Viller
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.155