Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Haben T+A Tal X1.1 Gewinde?

+A -A
Autor
Beitrag
HighEnderik
Inventar
#1 erstellt: 11. Okt 2006, 10:09
Hi! Die Frage steht ja eigentlich schon oben. Und wenn ja welche Größe?



Vielen dank schon mal im Voraus



Henrik
asteriks
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Okt 2006, 20:41
Hallo,
meist Du die Gewinde für die Spikes?
Wenn ja, dann ja .
Da ich seit kurzem die X2.1 besitze. Die Größe dürfte die selbe sein. Die Spikes sind übrigens serienmäßig bei allen TAL mit dabei. Hier sind's 5mm. Oder meinst was ganz anderes??

MfG asteriks
HighEnderik
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2006, 00:37
Jo danke ich werd mir wahrscheinlich die Tal X1.1 holen, da ich in der Nähe von Herford wohne und mir der sound super gefällt. Ich hab jetzt B&ws mit Clearlight audio RDC 2 Spikes, die M6 gewinde haben. Weist du ob die T+As auch M6 haben oder M8? Dank dir schonmal vorab!

Sorry wenn ich mich vetippt hab, aber ich komm grad außer disco und bin hundemüde


Henrik
asteriks
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Okt 2006, 20:14
Hier bitte schön extra für dich:


M6!

cu asteriks
HighEnderik
Inventar
#5 erstellt: 13. Okt 2006, 06:17
Wow! Vielen Dank!


Ja dann werd ich meine Rdcs wohl verkaufen müssen und mir welche in M8 kaufen.



Henrik
asteriks
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Okt 2006, 18:07
Hallo Hendrik,
irgendeiner von uns beiden versteht nicht, was der andere postet.?!
aufdemschlauchsteh....

Du: Haben die Spikes M6-Gewinde, da ich schon welche habe?
Ich: Ja genau M6, allerdings liefert T+A die X1.1 inclusive dieser aus.
Du:
Ja dann werd ich meine Rdcs wohl verkaufen müssen und mir welche in M8 kaufen.


Auf dem obig geposten Bild (Ausschnitt aus der TAL-Bedienungsanleitung) sind auch die von T+A mitgelieferten M6-Spikes abgebildet.

in diesem Sinne asteriks
P.S. Bitte nicht böse sein, aber wollte nicht das du dich hinterher ärgerst.


[Beitrag von asteriks am 13. Okt 2006, 18:08 bearbeitet]
HighEnderik
Inventar
#7 erstellt: 13. Okt 2006, 18:14
ja ich oute mich als Blöd


Hab mich voll verguckt und dachte es wäre M8. Aber ich war heut auch nochmal probehören und hab gesehn, das es m6 ist. Also kann ich sie behalten. Vielen Dank für deine Mühe.



In diesem Sinne



Henrik
asteriks
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Okt 2006, 18:47
Das wollte ich damit natürlich nicht sagen.
Aber wenigstens ist das Missverständnis mit den Gewindedurchmessern aus der Welt.

Na dann, viel Spaß mit den X1.1 , falls Du sie Dir kaufst.
Leider nicht ganz meine Preisklasse, vorallem im Bass stelle ich die mir noch um einiges satter vor als meine X2.1.

cu asteriks
HighEnderik
Inventar
#9 erstellt: 13. Okt 2006, 20:23
Hi! Ja das wird meine zukünftige. ich wohne in der nähe der T+A Werke in Herford und hab dardurch ein paar vergünstigungen sag ich mal. Also die X1.1 ist schon ein echter traum. für 3500€ könnt ich sie mir auch nicht leisen.


sag mal gibt es hier im Forum eigentlich schon einen T+A Stammtisch oder ähnliches?



Henrik
asteriks
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Okt 2006, 20:53
Meinste diesen Thread?
--> Thread für T+A-LS Besitzer/Liebhaber
Die T&A Besitzer scheinen aber rar gesät, wenn man es mit den ultralangen Threads manch anderer Boxenhersteller vergleicht.

cu asteriks
HighEnderik
Inventar
#11 erstellt: 13. Okt 2006, 20:58
Das is ja geil, das es schon einen gibt. Ja aber T+A ist einer der besten Deutschen Marken. Werd mich mal einklinken.


Henrik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A TAL X1.1 oder TCI 2E ?
sportplatzchristian am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  3 Beiträge
T&A TAL-XM
waese am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung: T+A TAL-90
daniel022 am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  9 Beiträge
B&W 704 oder T+A TAL X 2.1
wuwa am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  7 Beiträge
T+A TAL 110 online Testberichte?
Macwiz am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  3 Beiträge
Erfahrung mit T+A TAL X 3
wiik am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit T&A CRITERION TAL X2.1
fv2000 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  2 Beiträge
Boxen T + A TAL 70 Infos +Wert ?
andiffm am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher T&A TAL-XM empfehlenswert?
free.didi am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  5 Beiträge
Magnat Vintage 450 vs. T+A TAL X3
Seinfeld am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.135