Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Surround ohne Sub und Center?

+A -A
Autor
Beitrag
Zebra777
Stammgast
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 13:40
Liebe Hifi-Freunde,

habe mir zwei Heco Celan 700 Standboxen gekauft... dazu zwei Heco Celan 300 Kompaktboxen, die ich an die hinteren Seitenwände stellen möchte (Raumklang). Jetzt ist der Sound so schon megamäßig gut. Auch die Bässe der 700er sind toll und knackig.

Mein Wohnzimmer misst 22qm / Teppich. Ich möchte Musik hören + Filme ansehen (DVD / TV). Bringen da ein Subwoofer und eine Centerbox noch eine merkliche Verbesserung? Oder kann ich mir diese Zusatzkosten sparen? Zumal beide Boxen viel Platz wegnehmen. Der Heco Center 3 ist sehr gross und sieht auf dem Wohnzimmerschrank wohl klobig aus.

Die Bässe der 700er sind nach meinem laienhaften Gehör knackig. Noch ein Sub kaufen? Oder reicht es so?

Bitte teilt mir eure Erfahrungen im Surroundbereich mit. Herzlichen Dank.

Stefan
Ueli
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2006, 15:51
Hallo Stefan

Um Musik in Surround wiederzugeben, hätten vier (fullrange) Kanäle eigentlich ausgereicht. Nun hat sich aber bei den meisten SACDs in Anlehnung an die Heimkinowelt 5.0 bzw. 5.1 als eine Art Standardabmischung etabliert. Unter dem Gesichtspunkt der möglichst unverfälschten Wiedergabe, also so, wie es der Tonmeister abgemischt hat, ist natürlich ein 5.1 System am besten.

Vielfach sind Soloinstrumente oder Stimmen im Centerkanal abgebildet, um sie von Rest des musikalischen Geschehens deutlicher abzuheben. Wenn man dann den Centerkanal auf die Hauptlautsprecher mischt, ist das Resultat u.U. ein anderes und entspricht nicht mehr dem, was der Tonmeister eigentlich beabsichtigt hat.

Ähnlich verhält es sich mit dem LFE (oder.1 Kanal). Er dient nicht nur zur Wiedergabe tiefster Bässe, sondern auch dazu, die Bassinformation besser zu separieren und im Raum verteilen zu können. In der Praxis bedeutet dass, das die unterschiedlichen Bassinformationen auf ingesamt 6 Kanäle verteilt sein können. Insofern kann sich ein Sub am LFE auch dann positiv bemerkbar machen, wenn die Hauptlautsprecher an sich schon basskräftig genung sind.

Von der Raumgröße ist das ziemlich unabhängig.

Ueli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround Center - Impedanz
Jürgi am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  5 Beiträge
Bose Standboxen und Surround
scooby1966 am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  15 Beiträge
Alte Surround + Center LS tauschen?
tb72 am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  8 Beiträge
Frontlautsprecher sowohl für Stereo als auch für Surround
Poseidon am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  3 Beiträge
Surround !?!?!
Obivan am 06.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2003  –  2 Beiträge
Surround Lautsprechersystem
Paulina am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  2 Beiträge
Piega P-Serie ohne Sub?
becky am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  2 Beiträge
Surround-Back-Boxen?
uwue am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  8 Beiträge
Neue KEF Surround Anlage
bboymik am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
Welchen Center zu Metron1000
turboseth am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAlgub
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.738