Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sonics Arkadia mit Selbstbau tausende von Euros sparen ?? (!)

+A -A
Autor
Beitrag
sevenof66
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2007, 18:59
Hallo habe die sonics arkadia gehört und muss, muss sie nun auch haben da ich selbstbauer bin und u.a. ein paar Hornlautsprecher mit Fostex FE 103 Z gebaut habe und andererseits nicht das Geld habe mir gleich 3 bzw. 5 Boxen im Laden zu holen würde ich mir die Lautsprecher gerne selber (und besser) bauen den tieftöner meine ich bei Seas schon im Programm gefunden zu haben - der Hochtöner und die Frequenzweiche bereiten mir da schon mehr Kopfzerbrechen Wer kann mir mit einem Tip und evt. der Weichenschaltung aushelfen - selbstverständlich nur für den Eigenbedarf !!!!
Wenn ich solche teuren LSP selbst gekjauft hätte würde ich sie zuerst mal aufschrauben und schauen ob alles drin ist


[Beitrag von sevenof66 am 14. Feb 2007, 14:49 bearbeitet]
Bärgie
Neuling
#2 erstellt: 16. Feb 2007, 21:26
hi du
da gibt es leider ein paar problem, der Tieftöner ist zwar optisch baugleich wie der sesas, aber die schwingspule ist verändert worden genau so wie die magnetbohrungen, die hochtöner sind zwar auch zugekauft aber auch mechanisch verändert worden und bedämpft worden.

Das ist das größte Problem bei teuren High End Boxen das sind dazugekaufte leicht modifizierte treiber und mehr nicht. Und über diese Modifikationen hüllen sich die hersteller leiden in Schweigen selbst wir Händler bekommen nur spärliche Auskünfte.

Mit freundlichen Grüßen Berghammer
sevenof66
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2007, 22:16

Bärgie schrieb:
hi du
da gibt es leider ein paar problem, der Tieftöner ist zwar optisch baugleich wie der sesas, aber die schwingspule ist verändert worden genau so wie die magnetbohrungen, die hochtöner sind zwar auch zugekauft aber auch mechanisch verändert worden und bedämpft worden.

Das ist das größte Problem bei teuren High End Boxen das sind dazugekaufte leicht modifizierte treiber und mehr nicht. Und über diese Modifikationen hüllen sich die hersteller leiden in Schweigen selbst wir Händler bekommen nur spärliche Auskünfte.

Mit freundlichen Grüßen Berghammer


... sowas doofes aber auch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonics Arkadia oder Standlautsprecher
Fabii92 am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  5 Beiträge
Sonics Argenta oder Arkadia mit Marantz 2235?
malsomalso am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  2 Beiträge
Sonics Arkadia & Octave V 40
robbie3000 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  9 Beiträge
billigboxen vs tausende von euro boxen
tiger007 am 06.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  7 Beiträge
Sonics Allegria S1.0 oder S1.5
High-End-Er am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  3 Beiträge
Sonics Allegria
stefan1978HH am 16.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  3 Beiträge
Specs von sonics Spirit
meisterdesseins am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  7 Beiträge
SONICS by Joachim Gerhard wieder zurück?
SMSWAP am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  24 Beiträge
SONICS ALLEGRIA Modullautsprecher
Isedor am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  9 Beiträge
Prob. mit Bassreflexkanal bei Selbstbau
PH03N!X am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.105