Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Mythos 700 - als Standlautsprecher für 5.1- Empfehlung fürdie anderen Komponenten?

+A -A
Autor
Beitrag
okulyt
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2007, 11:19
Hallo zusammen,

ich trage mich mit dem Gedanken ein paar Heco Mythos 700 gebraucht zu erstehen.
Was würdet ihr ausgeben fürdie Boxen (Baujahr 2002) ?

Zunächst einmal gibt es KOmmentare oder Erfahrungen zu diesem LAutsprecher ?

Und :
Was wären aus euer Sicht geeigente Komponenten,um diese zu einem 5.1 Setzu Ergänzen, denn die zugehörigen Center und Backlautspreher sind nur schwierig zubekommen.

Betrieben werden soll das ganze aneinem JVC RX10(5x130 W)und/oder einer Denen POA 2400 mit Denon Preamp in einem ca. 50m² großen Raum.

Bin ausserdem für weiter Vorschläge zu Lautsprechen dankbar.

Zum guten SChluss: Habe den Pure Acustics thread hier mit großem Interesse und Aufmerksamkeit verfolgt. Sollte man ggf. ernsthaft über einen Kauf der Dram oder der neuen Serien Romba usw. nachdenken ?

Gruß und Dank schon mal an alle

Rainer
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Feb 2007, 15:22
Hallo,

zum Heco-Lautsprecher kann ich nix sagen. Von Pure-Acoustics würde ich aufgrund der teils billigen Verarbeitung abraten.

Von vielen möglichen möchte ich hier 3 Vorschläge für ein ordentliches Lautsprecher-System nennen (Surround-Sets für ca. 1500€):

Nubert nuBox

Monitor Audio Bronze

Canton Ergo Vorgängermodelle (202, 702, 902, etc.), gibt´s u.a. hier.

Selbstverständlich kann Du erst mit Stereo beginnen und nach und nach zu Surround ausbauen.
Klar, wenn möglich Probehören vor Ort nutzen!

Gruß
Robert
berlidet
Stammgast
#3 erstellt: 17. Mrz 2007, 19:44
Hallo,

also zu den Pure Acoustics kann ich sagen, das eine billige Verarbeitung bei den billigen Modellen von denen wie XTI100 vorkommen mag, nicht aber z.B. bei der Dream Serie und auch die QX900 (die ich mein eigen nenne), ist für den Preis noch OK.

Klanglich kann ich keinen Vergleich zu den anderen hier genannten Modellen machen. Mit meinen QX bin ich aber bisher zufrieden. Also grundsätzlich würde ich daher Pure Acoustics Boxen nicht ausschließen. Für den Preisbewussten Einsteiger eine Empfehlung wert.

Nubert und Monitor Audio sind natürlich auch sehr gute Marken mit sehr guter Verarbeitung, die aber auch ihren Preis haben.

Die gebraucht zu kriegen wird schwierig, da sich deren Besitzer selten davon trennen.

Die Hecos gebraucht würde ich mir an deiner Stelle unbedingt anhören, wenn sie dir gefallen, nimm sie.

Center und Rears werden durchaus mal in der Bucht angeboten. Ich würde jedenfalls die Hecos nehmen, wenn sie mir gefallen würden und lieber auf passende Ergänzungsboxen für Surround warten, als ein komplettes System zu nehmen, das mir aber vielleicht weniger vom Klang her zusagt.

Viele Grüße

Detlef

Kommt halt auf dein bisheriges Budget an und natürlich auf dein persönliches Hörempfinden.
okulyt
Neuling
#4 erstellt: 17. Mrz 2007, 22:35
Hallo, insb. an Detlef

habe mich mittlerweilefür die Dream 77 von Pure Acoustics entschieden und die stehen mittlerweile eine Woche bei mir.

Klanglich befinden wir uns noch in der Findungsphase. Langsam aber sicher läuft sich das System aber ein. Vor allem der Bassbereich entwickelt sich noch stetig, vom freundlichen PA Händler wurde mir glücklicherweise gesagt, dass eine es gewisse Zeit dauren kann (ca. 40h).
Allerdings denke ich schon über einen Sub nach und ebenfalss vom freundlichen PA händler (im oberhessischen Raum) wurde mir ein Audio-Pro nahe gelegt.

Falls jemandem etwas zu diesen Subs einfällt... bin für Hinweise dankbar

Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Mythos 700.ein Klassiker?
micha122 am 22.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  3 Beiträge
Heco Mythos 700 für 250,-euro
coup0987 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  3 Beiträge
Heco Mythos 500/700 vs. neuere Lautsprecher
Hifieagle am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  3 Beiträge
HECO Mythos 700
cocacola am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  15 Beiträge
Heco Mythos 700
HK-Fan am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Selbstgebaute Standlautsprecher mit HECO Komponenten
nolimithardware am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  16 Beiträge
Heco Mythos 700 gegen Jbl hp 520 tauschen?
STENICKR am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  2 Beiträge
Heco Mythos 500
subtek am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  28 Beiträge
Heco Mythos 500
Mucky am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  2 Beiträge
Heco Mythos Frage
goofy1969 am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.175