Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Lautsprecher geschenkt bekommen - wie an TV anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
santosnrw
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2007, 18:50
Hallo,
ich möchte zuerst betonen das ich leider überhaupt keine Ahnung der Materie habe, und hoffe das mir hier geholfen werden kann.

Mir wurden vor ein paar Tagen zwei Lautsprecher geschenkt (der Schenker meinte es wären 3-Wege-Lautsprecher) , wenn man die "Abdeckung" vorne abmacht, sieht man tatsächlich jeweils 3 verschieden-große Lautsprecher. Die Gehäuse sind jeweils etwa 50 cm hoch und circa 25 cm tief.
Daran ist je ein zweiadriges Kabel angeschlossen, die am Ende abisoliert sind.
Einem geschenkten Gaul schaut man ja nicht ins Maul, und ich hoffe das die beiden zur Beschallung eines kleinen Zimmers reichen.
Ich möchte diese gerne irgendwie an meinen Fernseher anschließen um das normale TV-Programm zu hören, idealerweise würde ich dort auch gerne den DVD-Sound sowie die Playstation2 drüber hören.

Mein Fernseher hat soweit ich weiß, keine großartigen Anschlüsse, nur einen Scartanschluss an dem der DVB-T Receiver, der DVD-Player und die PS2 steckt.

Wie kann ich die Lautsprecher am besten nutzen?


Viele Grüße
santos


[Beitrag von santosnrw am 16. Mrz 2007, 18:52 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 16. Mrz 2007, 18:58
du brauchst einen verstärker
Porky__Pig
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2007, 20:26
einen chinch müsste er doch auch besitzen oder?
hab noch nie einen fernseher ohne gesehen.

in deinem sinne würde ich bei den billigkomponenten bleiben.

sieh dir als verstärker den Tangent beim Conrad um 50 euro an.

er hat zwar ein gewisses mehr oder weniger nerviges Grundrauschen, aber ansonsten ist er ganz ok
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2007, 20:36
Für was einen Chinch Anschluss. An der Scart Schnittstelle liegt doch eh das Audiosignal an

MfG Christoph
Porky__Pig
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2007, 20:44
stimmt, aber da braucht man doch so einen aufwurschtelungsadapter.

ich kenn mich bei fernseher nicht aus. ich gucke übern pc
KallisGrillimbiss
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:58
Cinch-Anschlüsse sind übrigens diese rot-weißen...

Also es ist folgendermaßen: Um die Lautsprecher verwenden zu können, brauchst du einen Verstärker, an dem du die losen, abisolierten Kabel anklemmen kannst. DVD-Player und Playstation sollten jeweils über die rot-weißen Anschlüsse verfügen, über die du die an den Verstärker anschließen kannst. Der Ton von DVD und Playstation geht dann über das Cinchkabel an den Verstärker, wird dort verstärkt und an die Boxen weitergegeben. Das Problem ist, dass du den Fernseher auch an den Verstärker anschließen musst, wenn der Fernsehton aus den Boxen kommen soll. Wenn der Fernseher auch diese rot-weißen Anschlüsse (Ausgänge!) hat, geht das einfach direkt. Ansonsten geht das, wenn überhaupt, nur mit ziemlicher Wurstelei.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher geschenkt bekommen
rtorc am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  2 Beiträge
Wie Lautsprecher richtig anschliessen
blacksock am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  13 Beiträge
Wie Lautsprecher anschliessen?
original-m am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  6 Beiträge
TV anschliessen an boxen?
pioid am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  4 Beiträge
vienna cello: wie anschliessen? bild liegt bei!
hans01 am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher an Pc anschliessen!?
Unfug am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  8 Beiträge
5.1 Stereoanlagen Lautsprecher an Creative Audigy 2 ZS Platinum anschliessen?
s0krass0r am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
autoboxen an normalen verstärker anschliessen
BitTom am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  8 Beiträge
Wie geht das? Lautsprecher anschliessen
slawek am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  6 Beiträge
Lautsprecher an MP3 Player anschliessen
boomboxx am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedMatze_84
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.286