LS mit seitlichem Tieftöner ?

+A -A
Autor
Beitrag
ocu73
Stammgast
#1 erstellt: 09. Aug 2007, 21:19
Hallo,

wer kann mir Hersteller von LS mit seitlich angeordnetem Tieftöner außer ASW und Canton nennen.


Vielen Dank!
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2007, 22:26
Teufel hat aktuell Boxen mit Aktivsub seitlich.
Die immer noch aktuelle Kappa-Serie von Infinity hat auch die Tieftöner seitlich.
Burmester hat auch die Tieftöner seitlich


[Beitrag von Don-Pedro am 09. Aug 2007, 22:30 bearbeitet]
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Aug 2007, 23:26
Audio Physic
markusred
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2007, 10:42
Die komplette Vox-Serie von Visaton.
solo2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Aug 2007, 11:27
Fischer&Fischer
mcrob
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2007, 12:51
bei jamo bekommst du da auch was,

ich glaube die jamo 606 (?) hat seitliche tieftöner.
Fabian-1988
Stammgast
#7 erstellt: 10. Aug 2007, 13:12
Acoustic Research AR 1, je ein 15" Aktiv Subwoofer seitlich.

http://cgi.ebay.de/A...eZWD1VQQcmdZViewItem
China
Inventar
#8 erstellt: 10. Aug 2007, 13:16
Die Aurum Cantus "MoonRiver"
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Aug 2007, 17:16
Backes & Müller Sigma
eddie78
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Aug 2007, 23:47
Mordaunt SHort
Poison_Nuke
Inventar
#11 erstellt: 10. Aug 2007, 23:56
fragt hier keiner, warum der Threadersteller das überhaupt so will?

Weil je nach Wunscheinsatz muss es ja nichtmal zwingend ein seitlicher TT sein
_axel_
Inventar
#12 erstellt: 11. Aug 2007, 09:40

Poison_Nuke schrieb:
fragt hier keiner, warum der Threadersteller das überhaupt so will? :.

1.) Nirgends steht, dass er solche LS "will".
2.) Manchmal kann man eine Frage einfach nur beantworten, ohne unaufgefordert eine Beratung oder Mission einzuleiten

Gruß

(Voll-Zitat nachträglich reduziert)


[Beitrag von _axel_ am 11. Aug 2007, 09:59 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#13 erstellt: 11. Aug 2007, 09:46
naja, manchmal kommt es ja vor, dass jemand "irgendwas" gehört hat, ohne genauere Infos dazu zu haben und jagt dann einem festen Ziel hinterher, das für ihn vielleicht gar nicht das richtige wäre

soll ja keine Mission werden, nur wenn man einen "unbeabsichtigten Fehltritt" verhindern könnte, warum also nicht einfach mal fragen?
_axel_
Inventar
#14 erstellt: 11. Aug 2007, 09:58
Poison_Nuke,
dann schreibe doch einfach einen an den Threadstarter gerichteten Hinweis und lasse augenrollende Fragen an die anderen Antworter (die ihnen mangendes Engagement 'vorwerfen') weg.
Gruß


[Beitrag von _axel_ am 11. Aug 2007, 09:58 bearbeitet]
ocu73
Stammgast
#15 erstellt: 11. Aug 2007, 09:59
Morjen,

also um die Sache noch etwas näher zu erklären:

Wir haben für die Front-LS nur geringen Platz, bzw. möchten uns keine "Schränke" ins Wohnzimmer stellen...

Also bleiben uns quasi "nur" noch Säulen-LS (hier dürfte der Bass allerdings nicht ausreichend sein) oder LS die von den Abmessungen (was die Breite angeht) kleiner sind aber trotzdem einen vernüftigen Bass haben...

Da z.B. die Canton Karat 707 die Abmessungen von nur (BxHxT) - 14 x 95 x 33 cm haben, kämen sie für uns in Frage (wenn die Farbe nicht so hässlich wäre).

P.S. Wir möchten keinen Sub!

Hier ein "Lageplan"
das_n
Inventar
#16 erstellt: 11. Aug 2007, 10:01
findest du alle 3 angebotenen Farben der 707 hässlich?
ocu73
Stammgast
#17 erstellt: 11. Aug 2007, 10:07
Hab sie zwar noch nicht in natura gesehen aber silber, schwarz und weiss kommen nicht wirklich in Frage.

Wir haben einen ziemlich schönen Eichenholzboden und z.B. die Firma ASW hat da doch etwas "passendere" Furniere...

Das soll jetzt nicht überheblich klingen (über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten) aber nee keine schwarze Holzkiste.

Poison_Nuke
Inventar
#18 erstellt: 11. Aug 2007, 10:11

_axel_ schrieb:
Poison_Nuke,
dann schreibe doch einfach einen an den Threadstarter gerichteten Hinweis und lasse augenrollende Fragen an die anderen Antworter (die ihnen mangendes Engagement 'vorwerfen') weg.
Gruß


das war aber schon so beabsichtigt. Es wurden hier halt haufenweise Lautsprecher usw in den Thread geworfen, ohne das einer mal sich gefragt hat, welchen Zweck sie dienen.
Ok, belassen wir es besser dabei



@ ocu73
schade das kein Sub gewünscht ist. Mit ihm hätte man nämlich wirklich schlanke Säulen machen können, und der/die Subs hätte man dann durch eine geringe Abmessung neben/hinter der Couch oder auch an anderen Stellen verstecken können

wie sieht es denn mit der Magnat 508 oder gar 908 aus? Die gibt es in einigen schönes Finishes, sie sind überaus schlank, ohne aber an Bass einzubüßen
ocu73
Stammgast
#19 erstellt: 11. Aug 2007, 10:13
@ poison nuke
...werde ich mit in meine Liste aufnehmen.
Schili
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 11. Aug 2007, 10:15
@ Poison Nuke:

Die Kuh beisst sich nun in den Schwanz.


das war aber schon so beabsichtigt. Es wurden hier halt haufenweise Lautsprecher usw in den Thread geworfen, ohne das einer mal sich gefragt hat, welchen Zweck sie dienen.


Wie schon geschrieben, wurde einfach nur nach einer Aufzählung gefragt. Eine weitere Interpretation ist Makulatur. Ganz einfach eigentlich.

Oder anders: User Axel hatte schlicht und ergreifend mit seiner Aussage recht.

Wenn ich wissen möchte, welche Kampfflugzeuge Schwenkflügel besitzen, möchte ich mir nicht zwangsläufig ein Kampfflugzeug kaufen...



[Beitrag von Schili am 11. Aug 2007, 10:17 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#21 erstellt: 11. Aug 2007, 10:24
Und doch kann ein dezenter Hinweis manchmal hilfreich sein. Oder eine Rückfrage, warum etwas gefragt wurde. Schon oft erlebt.
@all (<- Kaffee!)
Poison_Nuke
Inventar
#22 erstellt: 11. Aug 2007, 11:18
@ schili
das ist heute ja leider Gang und Gebe. Es wird einfach alles so hingenommen, wie es ist, ohne sich Gedanken darüber zu machen, warum, wieso, weshalb. Sozusagen hat jeder gedankliche Scheuklappen auf, damit er ja nicht sieht, was rechts und links ist. Und da der Blick fürs Ganze immer mehr verloren geht, wird es irgendwann so sein, dass immer mehr Speziallösungen geschaffen werden, die immer weniger allgemeintauglich sind und die immer mehr Probleme durch Inkompatiblitäten usw sorgen.

Klar, jetzt krass dargestellt von mir und hoffentlich nur hypothetische Zukunft, aber die Richtung ist längst eingeschlagen und hier im Thread war es einfach so offensichtlich, dass ich es (auch wenns schon etwas OT ist) einfach mal anbringen musste, in der Hoffnung, dass der eine oder andere mal seine Scheuklappen ablegt/bzw gar nicht erst anlegt


nun denn, wir wissen ja jetzt, welchen Zweck es dient, und Vorschläge sind ja eigentlich auch jetzt viele vorhanden, also einfach abwarten, wie sich ocu73 weiter entscheidet


[Beitrag von Poison_Nuke am 11. Aug 2007, 11:19 bearbeitet]
Horn-Fan
Stammgast
#23 erstellt: 11. Aug 2007, 11:40
Zwei Modelle der "BC Acoustique" Serie haben Seitliche Bässe.
Es sind die A3 und die A4.

--->BC Acoustique<---

Die A4 sind Klanglich wie auch Optisch erste Sahne.
Der WAF Faktor ist genial.
Ich kenne keine Frau die sie Live gesehen hat und sich mit der Optik nicht anfreunden konnte.

Von der A4 habe ich hier ein paar Bilder:
















Gruß Horn-Fan


[Beitrag von Horn-Fan am 11. Aug 2007, 11:44 bearbeitet]
ocu73
Stammgast
#24 erstellt: 11. Aug 2007, 17:33
@ horn fan

sehen wirklich super aus, aber ich denke mal das würde unsere Preisklasse übersteigen.

Ich weiss, über den Preis haben wir hier noch nicht gesprochen und wir haben uns hierüber auch noch keine Gedanken gemacht aber die LS liegen doch locker bei 4000 Eus oder mehr?!

Ich denke mal wenn ich jetzt entscheiden müsste, sollte der Preis nicht 2000 Eus fürs Paar übersteigen...
Poison_Nuke
Inventar
#25 erstellt: 11. Aug 2007, 18:45
dann wäre die Magnat Quantum 908 ja genau in deinem Bereich8)

so sehen sie bspw beim User pinoccio aus:
http://mb.abovenet.d...allery;sa=view;id=38

warum empfehl ich dir keine mit seitlichem TT?
ganz einfach, weil die einzige Berechtigung für einen seitlichen Tieftöner die schlanke Optik ist. Ansonsten bringt er klanglich ausschließlich Nachteile mit sich. Das zu erläutern, sprengt den Rahmen des Threads, außerdem gibt es schon umfangreiche Diskussionsthreads dazu, einfach mal bei Interesse suchen
das_n
Inventar
#26 erstellt: 11. Aug 2007, 18:58
@ Poison_Nuke: lies doch auch die ersten posts dieses threads...es geht weitgehend um die optik, bzw WAF.
...ich zitiere mal aus einem früheren post:


ocu73 schrieb:
Morjen,

also um die Sache noch etwas näher zu erklären:

Wir haben für die Front-LS nur geringen Platz, bzw. möchten uns keine "Schränke" ins Wohnzimmer stellen...

Also bleiben uns quasi "nur" noch Säulen-LS (hier dürfte der Bass allerdings nicht ausreichend sein) oder LS die von den Abmessungen (was die Breite angeht) kleiner sind aber trotzdem einen vernüftigen Bass haben...

Da z.B. die Canton Karat 707 die Abmessungen von nur (BxHxT) - 14 x 95 x 33 cm haben, kämen sie für uns in Frage (wenn die Farbe nicht so hässlich wäre).


[Beitrag von das_n am 11. Aug 2007, 18:58 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#27 erstellt: 11. Aug 2007, 19:11
ach
genau deswegen hab ich doch meine Empfehlung gemacht

oder würdest du die 908 etwa als Schrank bezeichnen?
armindercherusker
Inventar
#28 erstellt: 11. Aug 2007, 19:14
@ Poison_Nuke :

Glückwunsch zum 10.000.

zum Thema : ist halt Ansichtssache

Gruß
Poison_Nuke
Inventar
#29 erstellt: 11. Aug 2007, 19:31
danke

klar, muss jeder für sich entscheiden, was ihm gefällt, wir können hier ja nur Vorschläge machen und beraten, dabei kann es aber nicht schaden, wenn man auch ein paar andere Möglichkeiten zeigt
mcrob
Stammgast
#30 erstellt: 11. Aug 2007, 20:20
wie breit darf der ls denn genau werden?

die asw cantius se modelle sind durchaus wohnzimmertauglich und liefern ein klasse performance. vorallem hast du eine hohe furnierauswahl und das P/L verhältnis ist bestens.

da kann man sicher auch beim waf ein auge zu drücken ;D
für einen gleichwertigen ls musst du sonst deutlich mehr ausgeben.

ich hab die cantius 4se kurz hören können und war sehr begeistert, was der ls bei der größe an volumen produziert.
für 499 das paar n echtes schnäppchen.
moidan
Stammgast
#31 erstellt: 11. Aug 2007, 20:32
vienna accoustics strauss
ocu73
Stammgast
#32 erstellt: 12. Aug 2007, 13:24
@ mcrob
Die Maße der Karat 707 sind passend.

@ all
Ich lasse gerne mit mir reden und verzichte auf den seitlichen TT, wenn der Baß auch bei normalen LS ausreichend ist und die Maße trotzdem "stimmen"...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung LS mit seitlichem Tieftöner
frischebrise am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  11 Beiträge
Gibt es noch Standboxen mit 30cm Tieftöner?
Frank_2907 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  98 Beiträge
Wie Bassreflexlautsprecher mit seitlichem aktiv Bass aufstellen
Stefan2282 am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  2 Beiträge
PIONEER Tieftöner - Daten???
Leader am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  2 Beiträge
Vier identische LS (zwei davon nur Tieftöner). Geht das?
stephanwarpig am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  21 Beiträge
Mivoc XSB 250 LS-Bausatz - Tieftöner knallen ständig durch!
Ben80ty am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  5 Beiträge
Neue LS!!!!
Zerwas am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
LS reparieren
pheidrias am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  2 Beiträge
Tieftöner töten !
Geggo am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  10 Beiträge
Beknackter Tieftöner!?
speedo am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.101 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSmaNbg
  • Gesamtzahl an Themen1.365.552
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.008.720