Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hat jemand EV Evid3.2 zuhause laufen?

+A -A
Autor
Beitrag
carlotta
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2007, 14:00
Hallo,
ich suche fuer meine 30qm grosse und 6 meter hohe Kueche ein Paar Satelliten, die ich später, wenn nötig, mit einem Sub nachrüsten kann. Es braucht nicht allzu laut zu sein und sollte relativ analytisch klingen, da der Raum an sich durch das Volumen schon ziemlich kirchenmässig klingt. Da würde eine warmer Hifi sound wahrscheinlich ziemlich matschen, glaube ich. Ich höre viel Fusion, Ambient, Jazz, Chillout.

Ich dachte zuerst an zwei control 1, dann sah ich die EV Evid 3.2. Beide liegen ja im gleichen Preissegment und das wäre so ungefähr das, was ich ausgeben würde (< 200€). Da die Evids eine etwas grössere Membranfläche bieten, könnte man sich da evtl. den Sub sparen.
Meine Frage: Sind die Evids überhaupt was für den normalen Hifi-Gebrauch zuhause?
carlotta
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Sep 2007, 09:29
Keiner im Forum mit nem Tip? Vieleicht auch zu den 4.2. oder 6.2?
bornheimsound
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jan 2008, 15:29
irgendjemand muss die doch haben... ich interessiere mich auch für die 4.2er und würde gerne von euern Hörerfahrungen profitieren In welchen Bereichen habt ihr sie schon eingesetzt? Gruß M
bornheimsound
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Feb 2008, 16:11
Also ich habe jetzt die Evid 4.2 bei mir installiert. Mein Zimmer ist 16qm groß und ich denke für deine Küche reichen die auch noch dicke.
Sie strahlen sehr großflächig ab und haben ausgeprägte Höhen. Steht man im großen Sweetspot, zeichnet sich ein gutes Stereobild ab
und es baut sich eine große Räumlichkeit auf. Selbst bei leiser Lautstärke fliegen die Instrumente manchmal wunderbar durch den Raum.
Dennoch: An die Höhen musste ich mich erstmal gewöhnen, manchmal dominieren sie einfach zu sehr -es kommt eben auf den Musikstil an.
Bin deshalb froh noch einen Sub zu haben (Ein alter, passiver von Magnat - nix dolles, aber zusammen knallt das Setup wirklich gut!)
Kommt darauf an welche Ansprüche du an den Bass hast, aber ich glaube eher nicht dass du auf einen Sub verzichten solltest,
zumal du dir ja eher noch die 3.2 kaufen möchtest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EV Sentry 3
micha_D. am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  4 Beiträge
EV Sentry III ------ Boxen Schilder
Hifi_-_Kurt am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  54 Beiträge
mindest preis ev ls
loiseundmaybe am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  3 Beiträge
schimmel auf EV-15
Altec-Lansing am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  3 Beiträge
EV Monitore im Wohnzimmer - gute Idee?
gjhgbzfnzfukn am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  20 Beiträge
benutzt jemand von euch ne PA-Anlage zuhause?
Guenniguenzbert am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  5 Beiträge
Wer hat erfahrungen zuhause mit P.A Lautsprecher gemacht? ( Klangliche Aspekte ).
Jonny am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  63 Beiträge
Hat das jemand gelesen ?
hakki99 am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  3 Beiträge
Qualität zuhause nicht wie im Fachgeschäft
MatsS am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  10 Beiträge
hat jemand AUDIO 6/01 ?
Arnie_75 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dvone

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.816