Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EV Sentry 3

+A -A
Autor
Beitrag
micha_D.
Inventar
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 14:06
Hallo

Ich habe ein Grosses Arbeitszimmer und möchte meinen Marantz 2275 demnächst dahin verbannen....dazu suche ich Stilechte LS..Meine (Optische)Wahl fiel jetzt auf die Sentry3...anhören ist nicht..da man ja schon froh sein kann überhaupt mal ne Gebrauchte zu finden...

Hat sich das Gerät schon mal jemand angehört??

Ich wäre da sehr an Erfahrungen mit diesen LS interessiert...

Gruß Micha
wolfi
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 14:23
Hallo,
ja. Klingt imposant und mächtig - allerdings etwas runder als z.B. ein altes Klipschorn. Die Detailauflösung könnte besser sein. Kommt normalerweise nicht extrem tief herunter ( ca. 40 Hz ), es sei denn man nimmt nur die " kleine " Reflexöffnung. Dann aber sollte der Bass mittels Equalizer angehoben werden. Die von mir benutzten Exemplare hatten alle Mineralwolle zur Dämmung - ein Umstand der heute wohl eher ungute Gefühle weckt. Man sollte sie vorsorglich tauschen.
micha_D.
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 14:29
Hi

Hört sich ja nicht so doll an..die Detailauflösung vom Marantz ist auch mehr schlecht als recht..könnte vielleicht zuviel des Guten sein?? Mit dem Stopfmaterial..da werd ich jedenfalls schon mal dran denken..obwohl Mineralwolle sollte doch ok sein??Oder vertu ich mich da jetzt?
Micha


[Beitrag von micha_D. am 21. Jun 2004, 14:31 bearbeitet]
wolfi
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 15:05
Hallo micha,
der Klang war schon " dolle ", aber imposant vor allem wegen der Mühelosigkeit, mit der z.B. synfonische Werke übertragen wurden - aber auch alles, wo es auf dynamische Fähigkeiten ankam. Feinstes Nachschwingen einer Triangel ö.ä. war bei einem Hochtonhorn, das sich "unterhalb der Gürtellinie" befand, eben nicht zu erwarten. Insofern war das Klangbild halt eher "gemütlich " oder " angenehm ". Ich würde es durchaus mit der Kombination Marantz/EV wagen.
Feinste Teile des Dämmmaterials stehen halt im Verdacht, lungengängig zu sein und dort unangenehme Folgen auszulösen. Aber der Austausch stellte kein Problem dar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EV Sentry III ------ Boxen Schilder
Hifi_-_Kurt am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  54 Beiträge
mindest preis ev ls
loiseundmaybe am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  3 Beiträge
Electr Voice Sentry 3
fanger am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  39 Beiträge
Hat jemand EV Evid3.2 zuhause laufen?
carlotta am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  4 Beiträge
Suche Infos zu diesen Philips LS
sigma6 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  6 Beiträge
Standl-LS An- Entkoppeln
hexmax am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  9 Beiträge
LS testen?
yomogi am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  5 Beiträge
Quadral oder Elac LS zu Marantz Pm4001
Tomatenbrot am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  16 Beiträge
Hat jemand Erfahrungen mit Acoustic Energie LS ?
NoFate am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  8 Beiträge
Nubert-LS
carnik am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedPezimm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.559