Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wichtige Fragen zur Focal/JM Lab 926 electra

+A -A
Autor
Beitrag
Ron_Artwood
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2007, 00:22
Hallo allerseits,
habe mich gerade angemeldet und brüte nun bei einer leckeren Flasche Bier über den heiklen Fragen, die ich hier stellen möchte.
Ich fange einfach mal an. Besagte Focal/JM Lab 926 electra habe ich mir recht günstig kaufen können. Aber gerade das bei dieser Box verwendete Bi- wiring Terminal gibt mir ein paar Rätsel auf. Zuerst sollte ich aber die Frage stellen, in welchem Modus sich der Lautsprecher besser anhören würde. Einfaches Stereo oder Bi- wiring? Es ist schwierig, sich für eine Art der Verkabelung zu entscheiden, wenn der eine mir unbedingt zur Bi- wiring Methode rät und der andere unbedingt davon abrät und meint, ich solle sie normal verkabeln und mit Kabelbrücken arbeiten. Wobei wir schon beim nächsten Problem wären: Muß in der einen wie der anderen Variante mit Brücken gearbeitet werden? Wenn ja, originale Metallbrücken drinlassen oder mit Kabelbrücken arbeiten?
Und wo werden die Kabel im Single- Betrieb angeschlossen? An den beiden oberen Anschlüssen (die ja mit dem Hoch- und Mitteltöner verbunden sind), oder mit den beiden unteren (die mit dem Tieftöner verbunden sind)? Für das bessere Verständnis des Problems muß ich an dieser Stelle erwähnen, das ich bei meinem Yamaha AX- 900 nur über normale Anschlüsse verfüge, also beide Kabel an einen Kanal anschließen müßte (im Falle von Bi- wiring).

Ich hoffe, ihr könnt mir noch ermüdungsfrei folgen:D. Als nächstes möchte ich nämlich die Frage nach den richtigen Kabeln erörtern. 2,5er Querschnitt müßte glaube ich ausreichen, wobei mich in dieser Hinsicht eher die Frage nach der Länge der Kabel beschäftigt. Ich habe mal gehört, je kürzer das LS- Kabel ist, umso direkter die Übertragung. Was haltet ihr denn von einer Länge von 2,00 Metern?

Noch etwas zur Aufstellung der LS: Im Paket inbegriffen waren auch passende Granitplatten und Boxenspikes. Ist vielleicht ein bischen doppelt-gemoppelt, oder? Die Spikes werde ich deswegen erstmal weglassen. Die Platten liegen ohne Abgepolsterte Unterseite auf einem Eiche- Parkett. Reicht das zum absorbieren der Schwingungen aus, oder müßte ich die Unterseite noch mit einem großen Stück Filzmatte unterfüttern (wäre vielleicht wegen des besseren Schiebeverhaltens während der fein- Ausrichtung von Vorteil:)) Ich wäre euch dankbar, wenn ihr zu jeder einzelnen Frage auch eine Antwort parat hättet (ich weiß, macht Arbeit, aber mir würde es unheimlich weiter helfen, bin natürlich auch scharf darauf, sie endlich anhören zu können!).

Auf eure aussagekräftigen Antworten trinke ich mir jetzt schon mal ein gut gekühltes blondes:*. <-- Obwohl, is das Zeug, was der Smilie da trinkt, etwa Guinness oder doch eher ein gepflegtes Kilkenny;) ?

Grüße an Alle,

Ron Artwood
Lukas_D
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2007, 00:47
Hallo,
einfache Verkabelung mit beigelegten Metallnbrücken reicht da du mit BI-wiring nur den Kabel Durchschnitt verdoppeltst.
Zum Thema Grannitplaten und Spikes, beides nutzen um das Optimale aus deinen Boxen heraus zu bekommen Filz unter den Grannitplaten kann auch nicht schaden und deinem Boden kommt es auch zu gute. 2,5er Baumarkt Querschnitt reicht vollkommen allles andere ist Vodoo Viel spaß mit deinen Boxen.

ps: die Suchfunktion hätte auch alle Fragen beantworten können


[Beitrag von Lukas_D am 17. Nov 2007, 00:48 bearbeitet]
Ron_Artwood
Neuling
#3 erstellt: 18. Nov 2007, 22:09
Vielen Dank für deine Antwort, Jaro Medien GMBH! Natürlich hätte ich die Suche bemühen können, das hätte aber, angesichts des doch recht umfangreichen Fragenkataloges, ein wenig länger dauern können:D.

Gruß,

Ron
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal JM Lab Electra 926
Lucky_Tube am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  8 Beiträge
Jm Lab Electra 926
FreddieMercury am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  3 Beiträge
Erfahrungen JM Lab 926
topper am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Focal/JM Lab ELECTRA SE
tpoint am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  144 Beiträge
JM Lab Electra 927BE Blindkauf?
fRESHdAX am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  5 Beiträge
Focal / JM Lab Laureate
chirhonix am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  5 Beiträge
JM Lab Electra und Utopia BE
MH am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  58 Beiträge
JM Lab Electra 920
mario18 am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  4 Beiträge
JM Lab Electra 906??
gbean am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  2 Beiträge
JM LAB Electra 946
Blinky am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.104