Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wert gebrauchter T+A Jubilee?

+A -A
Autor
Beitrag
mibaki
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Dez 2007, 16:07
Hallo Gemeinde,

seit geraumer Zeit stöbere ich immer wieder hier im Forum um dem Rat bzw. Erfahrungen von kompetenten Usern zu befolgen.
Eben um einen solchen Rat möchte ich bitten.
Es steht eine Umgestaltung unseres Wohnzimmers an. Egal wie wir es auch drehen und wenden, meine T+A Jubilee 25 sind einfach im Weg. Ich würde diese nun gerne verkaufen, um mir was integrierbares, z.B. Contour 1.4, zu holen.
Leider habe ich gar keine Vorstellung welche Preise für meine T+A zu erzielen sind. Sie sind in Ahorn mit silbernen Gittern und in tadellosem Zustand. Geschätztes Alter ca. 3 Jahre.
Wäre schön wenn ich von Euch ne Hausnummer kriegen könnte.

Besten Dank
Mischa
LiK-Reloaded
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2007, 14:43
Hi,

orientiere Dich an Ebay. letzt sind welche für 1600,- verhökert worden: http://cgi.ebay.de/w...=1&item=140186717508

Finde ich recht ordentlich. Die (baugleichen) 1.1 gehen auch gerade als Ausläufer über die Ladentheke. Das drückt evtl. noch weiter den Preis.
Opium²
Inventar
#3 erstellt: 31. Dez 2007, 17:50
hallo,
wenn man aber bedenkt das Hirsch+Ille die T&A X1.1 demletzt für ca.1700 neu Angeboten hat und dauerhaft für 2000 das Paar verkauft, sind meiner Meinung nach 1600 für eine schon lang nicht mehr gebaute, gebrauchte 25er Jubilee wirklich überteuert.
gruß
LiK-Reloaded
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2007, 18:04
...das war in etwa das, was ich zum Ausdruck bringen wollte. Nur von überteuert kann man ja eigentlich nicht sprechen. Es wird ja schliesslich niemand gezwungen zu bieten oder zu kaufen. Dem Käufer waren sie es offensichtlich wert...

Aber das ist wohl schon ganz gut gelaufen für den VK.
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 19:12
Sehe außerdem gerade eine T&A X1.1, ca. ein Jahr alt für unter 1300 euro bei audiomarkt. Wer beazhlt da 1600 für ne Jubilee?
gruß
LiK-Reloaded
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2007, 19:28
Wenn ich ehrlich sein soll: Ich würde das tun.

Die Jubilee ist irgendwie das traditionsträchtige Jubiläumsmodell. Da sehe ich eher den angehenden Klassiker.
Wer will schon einen LS der 1.1 heisst? Ich nicht wirklich. Auf die paar Flocken kommts dann auch nicht mehr an...
Opium²
Inventar
#7 erstellt: 31. Dez 2007, 21:52
^^naja das is doch schon eine sehr kritische Argumentation
Aber klar, wenn man in 20 JAhren nocham den 10 fachen Preis dafür aben will, dann klar die Jubilee...
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A Jubilee 25
jubbi_25 am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  19 Beiträge
T+A Criterion TA 25 Jubilee
Rainer79 am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  5 Beiträge
Wieviel Leistung für T+A 25 Jubilee
Schili am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  33 Beiträge
T+A 160 TMR - T+A TA 25 Jubilee
Wormatianer am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  9 Beiträge
T+A 25 Jubilee oder Dynaudio 82/72
EyeNet am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
Boxen T + A TAL 70 Infos +Wert ?
andiffm am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  2 Beiträge
T+A 25 Jubilee zuviel des Guten für einen 25m² großen Raum ?
_iam_charly am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  7 Beiträge
Passender gebrauchter Lautsprecher für T+A PA 1220 R aus Liste
blende11 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  4 Beiträge
T+A T160 oder T+A TB160
Willy_Brandt am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
JBL Ti 250 Jubilee und Pioneer A-858
Tobipg am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.998