Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T+A T160 oder T+A TB160

+A -A
Autor
Beitrag
Willy_Brandt
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Dez 2008, 23:33
Hallo liebe Gemeinde, ich benötige eure Hilfe.

Ich habe ein Lautsprecher Paar T+A T160 MK II

Ein Kollege von mir hat die T+A TB 160 und würde diese gerne gegen meine T+A T 160 tauschen. Der Grund dafür ist, dass er seine TB 160 nicht mehr leiden mag. Ich bin mit meinen T 160 sehr zufrieden, ich habe sie als Rear Speaker in meinem System stehen.

Würdet Ihr mir zu diesem Deal raten?
Ich habe die TB 160 auch schon gehört, die sind sehr basslastig, von der Optik finde ich die gar nicht schlecht.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob dieser Deal für mich perfekt ist!
Wie würdet Ihr entscheiden?

Greetz Willy
chris-chros85
Stammgast
#2 erstellt: 18. Dez 2008, 01:10
hallo Willy!

Meiner Meinung nach gibt es für dein Problem nur eine Lösung:
Nimm dir die TB 160 mit nach Hause, schließ sie an deine Komponenten an und höre deine Lieblingsmusik bzw. schau dir deine Lieblingsfilme an.
Wenn sie dir besser gefallen als deine jetzigen LS, dann Tausche sie!

mfG Christian


[Beitrag von chris-chros85 am 18. Dez 2008, 01:12 bearbeitet]
Willy_Brandt
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Dez 2008, 11:34
Hallo und danke für deine Antwort. Ich habe diese Lautsprecher schon gehört, die hören sich sehr schön an. Ich hatte mir halt nur meine Gedanken gemacht, da die TB160 höher gehandelt werden als die T160. Beide Lautsprecher befinden sich in einem absoluten Bestzustand.
Dann werde ich mich auf den Deal einlassen.

Die Optik der TB160 ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber das soll nicht das Hinderniss sein.

Greetz Willy
andre11
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2008, 12:14
Hallo Willy!

Wenn Dir die TB 160 gefallen, mach es doch einfach!
Und wenn Sie noch dazu höher gehandelt werden, ist das ja fast wie Geld verdienen

Von der "eingenommenen" Kohle kannst Du dann ja gleich noch ein paar neue Scheiben kaufen....


Gruß

André
aloitoc
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2008, 19:03
Hallo Willy,

ich wäre mir nicht so sicher dass Dir das mit dem Bandpass gefällt. Der Bass geht zwar sehr tief, jedoch kommt e rnicht so direkt wie du es wahrscheinlich von deiner t160 gewöhnt bist.

Um's Asuprobieren kommst Du nicht rum.
Viel spaß beim schleppen
Willy_Brandt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Dez 2008, 19:51

aloitoc schrieb:
Hallo Willy,

ich wäre mir nicht so sicher dass Dir das mit dem Bandpass gefällt. Der Bass geht zwar sehr tief, jedoch kommt e rnicht so direkt wie du es wahrscheinlich von deiner t160 gewöhnt bist.

Um's Asuprobieren kommst Du nicht rum.
Viel spaß beim schleppen :D

Hallo, das Schleppen hat sich gelohnt
Der Bass kommt meiner T230E sehr nahe. Das Klangbild gefällt mir sehr gut, die Bühne und Abstrahlung ist traumhaft. Die TB ist sehr analytisch, aber dass ist bei meiner T nicht vile anders gewesen. Die TB deckt sehr vile Fehler auf der CD auf.

Ich habe den Tausch nicht bereut.

Ich wünsche euch ein frohes Fest.

Greetz Willy
deejaycage
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Okt 2013, 04:05
Hi !
Ich bin nun, nachdem ich meine TMR160 verkauft habe, im Besitz der TB160.
Meine Frage: Sind die Sicken bei den bässen der TB auch aus Schaumstoff? Die Mitteltöner scheinen es ja zu sein.... )-;

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A Criterion t160 oder tb160
Finn94l am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  7 Beiträge
T&A T160 Höhenverlust
weuneu am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  9 Beiträge
T+A Criterion T160
Pivo am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  41 Beiträge
T&A T160 ist zu hell abgestimmt
weuneu am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
TMR Stanard und T+A TB160: Welcher Lautsprecher ist besser?
flössi am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  5 Beiträge
T+A freaks
Watt_Puppy am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  18 Beiträge
T+A SOLITAIRE CWT
mettenaus am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  4 Beiträge
T+A 130E
pit62 am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
T+A A2D
albr am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  2 Beiträge
T+A CRITERION TB120
Harryz am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedantschowi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.126