T+A SOLITAIRE CWT

+A -A
Autor
Beitrag
mettenaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Apr 2011, 18:00
Hallo hat jemand von euch schon die neue Lautsprecherserie SOLITAIRE CWT in Natura gesehen oder gar gehört? Würde mich über einen kurzen Bericht sehr freuen.Gruß M.
Fux123
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2011, 19:43
Habe bisher von der neuen Solitaire von T+A leider auch nur gelesen. Das Konzept klingt interessant - ein Hörbericht ist daher aus meiner Sicht ebenfalls willkommen!

Grüße
Fux
Rufus49
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mai 2011, 10:03
Ich habe diese hier
T&A bei einer High-End Vorführung gehört.

Der technische Aufwand ist enorm, der Gesamteindruck allerdings etwas zwiespältig.
Der Hörabstand muss mindestens 3-4 m betragen, da bei geringeren Abstand das Klangbild inhomogen wirkt (ist eben im Prinzip ein großer Flächenstrahler, Line-Array).
Auch bei größeren Hörabständen muss die Sitzposition genau passen, damit der Klang einrastet.

Die Solitaire ist also das genaue Gegenkonzept zu Punktstrahlern bzw. Koaxialboxen wie z.B. KEF, die auch bei geringen Hörabständen problemlos sind.

Aufgefallen ist mir eine sehr gute Stimmenwiedergabe (Auflösung im Mitteltonbereich).
Die elektrostatischen Hochtöner wirken sehr gut auflösend und offen. Die Bässe machen ordentlich Druck.
Auch bei sehr hohen Lautstärken klingen die Boxen nie angestrengt. Mit den Boxen und entsprechenden Verstärkern könnte man wahrscheinlich auch eine Turnhalle in eine Konzerthalle verwandeln.


Rufus
Fux123
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mai 2011, 20:26
Vielen Dank für den kurzen Hörbericht Rufus. Das klingt so als ob man diese LS auch für längere Zeit entspannt hören könnte.
Weißt Du zufällig noch an welcher Elektronik die Solitaire betrieben wurde?

Grüße
Fux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A Solitaire A2D
Lord_Moori am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2016  –  25 Beiträge
Thread für T+A Solitaire Besitzer
nookie736 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  19 Beiträge
T+A solitaire 1000 OEC Aufstellungsanpassung
MarquisNoir am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  3 Beiträge
T+A T160 oder T+A TB160
Willy_Brandt am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
T+A P3 Limited Edition ? 1298,-
Seneca am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  4 Beiträge
Mivoc bringt neue Lautsprecherserie
xandix am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  24 Beiträge
Neue Lautsprecherserie von Harbeth
Markus_P. am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  3 Beiträge
T&A T160 Höhenverlust
weuneu am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  9 Beiträge
T+A TAL X1.1 oder TCI 2E ?
sportplatzchristian am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  3 Beiträge
Duetta Top oder T+A TR400
t+a_fan am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedBoxologe
  • Gesamtzahl an Themen1.389.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.250

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen