Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wat iss dat denn.:-)

+A -A
Autor
Beitrag
einie
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jan 2008, 10:04
hallo,

schaut euch doch mal diese quadral-ls (aurum) an!

wie sie klingen weis ich nicht, aber sie sehen aus wie mülltonnen, oder wie eine waschmaschine?......:D






peinlich


[Beitrag von einie am 04. Jan 2008, 21:09 bearbeitet]
Magnuson
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jan 2008, 11:31
In Natura sehen sie meiner Meinung nach nicht so globig aus, die Verarbeitung ist jedenfalls gelungen. Aber auch nicht mein Fall. Gehört hab ich sie übrigens nicht.

Auf AreaDVD gibts einen TestberichtKlick
MarkusNRW
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2008, 11:32
endgeile teile sind das.seit mal froh,dass ihr die preise nicht kennt
Daskubda
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2008, 11:34
Des werden hoffentlich meine neuen Freunde wenn der Preis stimmt! (Vulkan)


[Beitrag von Daskubda am 04. Jan 2008, 11:37 bearbeitet]
Magnuson
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jan 2008, 12:53
Ich finde gerade den Preis interessant. Immerhin bekommt man für weit unter 10.000 Euro einen Lautsprecher der bis runter zu 30 Herz bei einer Lautstärke von 100 DB nahezu verzerrungsfrei spielt. Der Frequenzgang ist auch recht gerade, der Impendanzverlauf verstärkerfreundlich. Klick Ich finde generell "highend" Lautsprecher von "Massmarket" Herstellern (wie z.B. auch Canton) interessant. Die versuchen so ihr renommee aufzupeppen und der Straßenpreis ist schnell in erschwinglichen tiefen. Das Design ist halt meist eher konventionell, die Canton Reference sieht ja auch aus wie der großgewachsene Bruder der Vento Serie. Wer sich damit abfinden kann bekommt imho ein klasse Preis/Leistungsverhältnis.


Edit:

Upss ich sehe grade der Test in der Stereoplay ist über die Vulkan, hab mich von der Überschrift "Der kleine Titan" verwirren lassen


[Beitrag von Magnuson am 04. Jan 2008, 12:57 bearbeitet]
einie
Stammgast
#6 erstellt: 04. Jan 2008, 20:43

Magnuson schrieb:
Ich finde gerade den Preis interessant. Immerhin bekommt man für weit unter 10.000 Euro einen Lautsprecher der bis runter zu 30 Herz bei einer Lautstärke von 100 DB nahezu verzerrungsfrei spielt. Der Frequenzgang ist auch recht gerade, der Impendanzverlauf verstärkerfreundlich. Klick Ich finde generell "highend" Lautsprecher von "Massmarket" Herstellern (wie z.B. auch Canton) interessant. Die versuchen so ihr renommee aufzupeppen und der Straßenpreis ist schnell in erschwinglichen tiefen. Das Design ist halt meist eher konventionell, die Canton Reference sieht ja auch aus wie der großgewachsene Bruder der Vento Serie. Wer sich damit abfinden kann bekommt imho ein klasse Preis/Leistungsverhältnis.


Edit:

Upss ich sehe grade der Test in der Stereoplay ist über die Vulkan, hab mich von der Überschrift "Der kleine Titan" verwirren lassen :(


hi,

ja das ist wohl so, aber eine ls-box für 7600.-euronen aussehen zu lassen wie eine waschmaschine ist vermessen!
ich überlege mir welcher großverdiener sich solche design-peinlichkeiten in sein wohnzimmer stellen würde?:-(
PhilFS
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2008, 20:49
Hallo einie,

geh mal raus und schaue dir die Lautsprecher an, anstatt nur über die Optik her zu ziehen.
Auf den Bildern wirken sie schon etwas komisch.

Nein, einen HighEnd Händler bedarf es dafür auch nicht, im MediaMarkt stolpert man auch über solche Lautsprecher.


Grüße
zio
Stammgast
#8 erstellt: 04. Jan 2008, 20:54
ich hatte die mal hören dürfen in einem Vorführraum, die klingen einsame spitze
Es gibt glaube ich drei grössen dieser LS.

Aber der Preis ist halt eben happig!
einie
Stammgast
#9 erstellt: 04. Jan 2008, 21:01

PhilFS schrieb:
Hallo einie,

geh mal raus und schaue dir die Lautsprecher an, anstatt nur über die Optik her zu ziehen.
Auf den Bildern wirken sie schon etwas komisch.

Nein, einen HighEnd Händler bedarf es dafür auch nicht, im MediaMarkt stolpert man auch über solche Lautsprecher.


Grüße


hi,

das habe ich ja getan!....ohne sie zu hören!

sorry, aber ich finde sie zum wiederholten male "grauselich" im design.....:-(((

selbst wenn die ls sensationell klingen, würde ich mir die dinger nicht in mein wohnzimmer stellen. ich sehe sie als "folter" für meine augen.........


[Beitrag von einie am 04. Jan 2008, 21:01 bearbeitet]
Magnuson
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jan 2008, 23:08
Also das Design ist schon außergewöhnlich Ich selber würde sie mir auch nicht ins Wohnzimmer stellen, auch wenn sie in natura ganz ok aussehen. Ich denke aber das nicht wenige sie grade wegen dieser Optik gut finden, Geschmäcker sind ja verschieden. Und das Preis/Leistungs-Verhältnis dürfte ja so manche Edelschmiede erröten lassen

Eine B&W 800D sieht trotzdem schöner aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kälte??? Wat willste?
Ace-dude am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  27 Beiträge
Was denn nu?
HSV-fan19 am 19.12.2002  –  Letzte Antwort am 21.12.2002  –  6 Beiträge
Was das denn???
JBL-Fan am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  11 Beiträge
wie funktioniert denn sowas???
choegie am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  2 Beiträge
Was ist DAS denn???
MAC666 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  24 Beiträge
Was ist denn das?
Earl_Grey am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  5 Beiträge
Was ist denn das bloss
JanHH am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  65 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das denn?
hara78 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  5 Beiträge
Schaumpropfen bei KEF's (Bassreflexöffnung) ?
i.car am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  5 Beiträge
Wo sind denn die großen Unterschiede?
3,5wege am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796