Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was bewirkt ein Ständer genau

+A -A
Autor
Beitrag
Knarf
Stammgast
#1 erstellt: 24. Okt 2003, 16:12
Hallo!

Meine B&W DM 602 S3 stehen zur Zeit noch auf dem Boden. Für einen Ständer war leider kein Geld mehr übrig. Aber es ist ja bald Weihnachten. So lange muss es so gehen.

Aber was bewirkt der Ständer genau? Zur Zeit finde ich Bassschläge (Bassdrum, tiefe Toms usw.) etwas schwammig. Diese typische Bassreflex-Charakteristik. Wird das z.B. mit einem Ständer/Spikes besser?

Frank
bAd_rAsh
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Okt 2003, 16:24
Hab erst über deine Überschrift gelacht.
Weil man das ja wieder Zweideutig verstehen kann.
Naja nun mal zu deinem (Ständer). Bitte nicht falsch verstehen.
Also ob der sound besser wird kann ich nicht genau sagen da ich mit die Boxen ohne so wie auch mit dem Ständer noch nicht angehört habe.
Doch ich denke das der Sound doch etwas besser wird da sich die schallwellen dann besser ausbreiten können und nicht zum teil am bode aufschlagen.
Meine Meinung
Peter_H
Inventar
#3 erstellt: 24. Okt 2003, 17:31
Hi,

idealerweise sollten die Hochtöner der Lautsprecher auf etwa "Ohrhöhe" (von Deinem Hörplatz ausgehend, im Sitzen etwa um die 90cm) liegen, hier hilft der Ständer (ausgehend davon, das das hier kein Erotik-Thread ist ;-) ) die Lautsprecher auf die entsprechende Höhe z bringen.
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#4 erstellt: 24. Okt 2003, 18:14
Sie bewirken verschiedenes: Sie
-ermöglichen eines Linearen Frequenzverlaufs (auf dem Boden wird der Basspegel stark angehoben, Du wirst also "zugebasst" und der Rest geht unter)
-ermöglichen durch den Bodenabstand eine Trennung von Direktschall zu Reflektionen und führen so zu "klarerem" Klang bei dem sich Instrumente besser Orten lassen (Auf dem Boden mischt sich der Klang der Box sofort mit der Reflektion am Boden, was schlicht und einfach matscht)
-ermöglichen ein 'zeitrichtiges' Hören, das heisst der Schall der einzelnen Lautsprecher trifft so ein, wie vom Hersteller vorgesehen und mischt sich im Idealfall so, das der Schall aller Lautsprecher zeitgleich und nicht ein wenig versetzt eintrifft. Die Instrumente/Sounds klingen so mehr 'knackig' und zusammengehörig. Andersrum (extrem formuliert) hörst Du von einer Basedrum erst den 'Kick' und dann dass 'BUMM' - was schon ziemlich blöd ist, denn das wären 2 Instrumente für's Ohr...

Mehr fällt mir jetzt nicht ein (oder war's das schon?)...

Jedenfalls klingen Boxen auf Ständern einfach völlig anders (besser) als auf den Boden gestellte. Letzteres ist allerhöchstens zur Raumbeschallung geeignet und geht auch dafür nicht so toll...
Knarf
Stammgast
#5 erstellt: 24. Okt 2003, 21:44
Genau das wollte ich hören. Es ging natürlich um einen Ständer für Lautsprecher. Mit dem anderen kann ich glaub ich schon umgehen. Aber lassen wir das.

Wie gesagt, der Klang ist mir im Moment zu matschig. Genau dieser Basedrum-Kick ist nicht sauber. Na dann kann ich mich ja auf die Ständer freuen.

Vielen Dank

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ständer für Lautsprecher
Charly4U am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  2 Beiträge
Ständer f. Yamaha Pianocraft-Boxen
hyalella am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  2 Beiträge
Was bringt ein Phase Plug genau?
BananaJoe am 23.05.2003  –  Letzte Antwort am 24.05.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher auf STänder
Hilikus am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  9 Beiträge
Bleikugeln für LS-Ständer
bodungen am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  20 Beiträge
Ständer für Quadral Dauphin
outis am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  3 Beiträge
Verschärfte LS-Ständer
Holzöhrchen am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  13 Beiträge
Geschredderters Gummi für Ständer ?!
SAG am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
LS-Ständer vs Bücherregal
black_heart am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  42 Beiträge
Helle / Dunkle Abstimmung - was heißt das genau ?
armindercherusker am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  82 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038