Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TDL RTL3

+A -A
Autor
Beitrag
wompat
Stammgast
#1 erstellt: 12. Apr 2008, 20:21
hallo,
kennt jemand die TDL RTL3 Boxen aus dem Jahre 1995 etwa
bitte ,klärt mich auf
Transmissionline lohnt es sich noch die zu kaufen ?
Sind doch mit KEF bestückt ,denke ich- oder
wegen dem Wirkungsgrad
Die haben doch nicht soviel DB nicht wahr
Fürs Arbeitszimmer gedacht,auch mal Party

Gruß Wolfgang
kadioram
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2008, 20:37
hi,

alles, was google über diese tml´s hergibt stammt aus dem ausland und ist durch die bank positiv. scheint auch kein schrott zu sein.

hast du genauere angaben?

edit: sehr interessant für den DIY´ler

bin gerade auf der suche nach neuen LS, wie wär´s?


[Beitrag von kadioram am 12. Apr 2008, 20:45 bearbeitet]
wompat
Stammgast
#3 erstellt: 12. Apr 2008, 21:00
hallo,
ja und nein , zu näheres !

habe gerade 2 Boxen für 101€ gekauft
bei - E-BAY
Daten laut Verkäufer:

Absolute Rarität und in England sehr gesucht.

Die Lautsprecher sind ca. 15 Jahre alt. Da ich damals keine Ahnung hatte, welche Schmuckkstücke ich da erworben habe, malte ich die Lautsprecher selbst an, weil mir das braune Holz nicht wirklich gefiel.
"kann ich mit leben "

Masse: H 91cm x B 20,5cm x T 39cm



In einem TDL-Prospekt von 1995 heißt es: "TDL Electronics Transmission Line
Lautsprecher blicken auf eine 25 jährige Geschichte zurück. Sie waren das Werk
eines Engländers, namens John Wright, der den in punkto Lautsprechern nicht
gerade verwöhnten audiophilen Hörern, die Transmission Line Technik zugänglich
machte". Das Prospekt spricht auch von den einzigartigen Klangeigenschaften,
wie Klangneutralität und Präzision etc... Ein Punkt ist nicht übertrieben: HiFi-Boxen
von damals hatten kaum einen vernünftigen Bass und die TL-Technik revolutionierte
die Tiefbasswiedergabe ganz entscheidend. Auch heute kann man ohne Übertreibung
behaupten: TL-Boxen besitzen eine einzigartige Tiefbass Wiedergabequalität.

bla,bla,bla

nun, ich denke das war nicht daneben gekauft
melde mich ,wenn Sie da sind - klang und so !

gruß Wolfgang
wompat
Stammgast
#4 erstellt: 12. Apr 2008, 21:07
@ KADIORAM

danke für den Link,
ja- die sind es !
cool ,mit den Daten für die Weiche und dem Gehäuse !
Danke, ist immer schön die "Innereien" zu kennen !
Gruß Wolfgang

PS: hoffe bald mein Coral -Projekt hin zu kriegen !
Gruß an Frank K.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand TDL?
McGum am 27.05.2003  –  Letzte Antwort am 30.05.2003  –  4 Beiträge
TDL 20/30 GT 01
joyhonk am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  3 Beiträge
ROTEL und TDL RTL 3 ? Stimmt da die Chemie ???
jazzcult2004 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  2 Beiträge
Das kann doch jetzt nicht wahr sein oder?
Hollywood600 am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  4 Beiträge
bauanleitung TDL R.S.T.L
marbo am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
TDL Boxen wieviel watt ?
Michi1984 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  6 Beiträge
LYNX Boxen - Kennt die jemand ? Bitte Meinungen
wello am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  4 Beiträge
Alternative zu TDL 8DC471 Bässen
thudor am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  2 Beiträge
Wirkungsgrad!
LovemusicXX am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  52 Beiträge
Kennt jemand die Opera Mini ?
Pf.Joe am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.560