Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Das kann doch jetzt nicht wahr sein oder?

+A -A
Autor
Beitrag
Hollywood600
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2009, 16:02
ich hatte hier vor ca 5wochen ein thread aufgemacht wegen einer nachfrage an einen subwoofer und einen verstärker.
Lautsprecher war : Dap audio x18 b
und verstärker XTZ sub amp 1
Mir wurde empfohlen zu der box den xtz wegen eingebauter frequenzweiche zu wählen.Heute kam die box
und jetzt stelle ich fest das an der endstufe die verbindungsstecker gar nicht dran sind die an dem lautsprecher aber dran sind.. -.-Kann ich da adapter oder ählniches kaufen? die endstufe ist schon bestellt.bei mike koch audio
<a href="http://www.directupload.net" target="_blank"><img src="http://s6.directupload.net/images/091214/7kqf987b.jpg" title="Kostenlos Bilder und Fotos hochladen"></a>
das sind die anschlüsse der box.http://s6.directupload.net/images/091214/temp/7kqf987b.jpg[/IMG][/URL]

http://s6.directupload.net/file/d/2008/7kqf987b_jpg.htm


[Beitrag von Hollywood600 am 14. Dez 2009, 16:03 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2009, 14:42
ja.. gibt Adapter.

Deine Box hat sog. "Speakon"-Anschlüsse.
Hollywood600
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Dez 2009, 14:45
aber der verstärker hat diesen leider nicht. zum glück gibts adapter
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Dez 2009, 09:34
Moin

Das sind die kleinen Unwegbarkeiten, wenn PA mit Home-Hifi gemixt wird, macht aber gar nix!
Im Prinzip benötigst Du dafür keinen Adapter, sondern ein Speakon Kabel in entsprechender Länge!
An dem Kabel entfernst Du auf einer Seite den Stecker und hast somit zwei abisolierte Adern!
Die verbindest Du wie ein übliches Lsp. Kabel an den OUT-Klemmen des XTZ und schon passt es!

Hier mal ein Beispiel:

http://www.lichtundt...flexibel-2x4mm.html?

Ach ja, den rechten roten Schieber am Subwoofer musst Du auf Active stellen, so umgehst Du die Passivweiche.
Was der linke zu bedeuten hat, kann ich leider nicht sagen, da solltest Du auf jeden Fall in der BDA nachlesen!



Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Omni- oder doch nicht so Omni ?
hifi*7373* am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  4 Beiträge
KEF oder nun doch Dali???
ZweiKanal-Fetischist am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  23 Beiträge
Canton Chrono.Unterschied oder doch nicht !
gernomiogeronimoistirgendwo am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  6 Beiträge
Schnäppchen oder doch nicht?
dididark am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  18 Beiträge
Boxenständer, Schwingungsabsorber oder doch einfach nur so?
KayScarpetta am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  6 Beiträge
ATM PA Boxen passiv? Oder doch nicht?
lukin am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
kann das sein?
josh am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  6 Beiträge
Hilfe: Hochtöner demoliert! Was kann kaputt sein?
clemplem am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  2 Beiträge
nuVero 11 oder doch gleich die nuVero 14
z31 am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Das ist doch keine Montan VI ... ??? Oder spinn ich...?
bollekk am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.578