Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat?

+A -A
Autor
Beitrag
mark.br
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2008, 07:33
Hallo.

Ich bräuchte Standlautsprecher und habe nicht viel Geld. Der Sound von den Magnat Quantum 505 hat mir sehr gut gefallen, reicht also für meine Verhältnisse vollkommen aus.
Jetzt wollte ich fragen, ob die Magnat Motion 1000 es dann auch bringen, vor allem im direkten Vergleich zu den Quantum 505?

Vielen Dank
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2008, 07:38

mark.br schrieb:
Hallo.

Ich bräuchte Standlautsprecher und habe nicht viel Geld. Der Sound von den Magnat Quantum 505 hat mir sehr gut gefallen, reicht also für meine Verhältnisse vollkommen aus.
Jetzt wollte ich fragen, ob die Magnat Motion 1000 es dann auch bringen, vor allem im direkten Vergleich zu den Quantum 505?

Vielen Dank


Wenn du meinst, dass die gut klingen und es, wie du sagst, für "deine Verhältnisse" reicht, dann versteh ich dein Ziel dieses Threads nicht ganz.

Am besten du bestellst beide LS und hörst beide Probe und entscheidest dich dann, welcher besser ist. Welcher der beiden LS sich in deinen Gefilden besser oder schlechter anhört, kann hier wirklich keiner beurteilen.
mark.br
Neuling
#3 erstellt: 22. Mai 2008, 07:38
oder vielleicht nicht unbedingt Motion 1000, sondern irgendeinen älteren Magnat, der auch 3 Wege hat, wie der Quantum 505
skyzem
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2008, 07:44
Genau!
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Mai 2008, 07:54
Hallo

Die Magnat Altea 5 oder 7 kannst du auch mal mit einbeziehen.

Die kann man auch eher mit der Quantum vergleichen

Die älteren Magnat Vector 55 oder 77 sind auch nicht schlecht - nur die wirst du kaum noch irgendwo probehören können
ssn
Inventar
#6 erstellt: 22. Mai 2008, 08:06
Lieber TE,
beim Lautsprecherkauf kommt es doch sehr auf das persönliche Empfinden an. Insofern hilft einzig probehören. Dein Thread ist so deshalb ziemlich sinnfrei.

Würdest du folgende Frage stellen, dann könnten dir die Forenteilnehmer sicher besser behilflich sein:

"ich plane die Anschaffung von Stand-LS. Das vorhandene Budget liegt bei € xyz. Raumgröße: xyz m². Ich höre Stereo/sehe Heimkino im Verhältnis xyz/xyz. Besonders haben mir bisher Magnat Quantum 505 gefallen. Welche Alternativen sollte ich mir außerdem anhören?"
m4xz
Inventar
#7 erstellt: 22. Mai 2008, 09:53
Wenn dir die Q505 gefallen, dann wäre zumindest mal die ganze 5er Serie für dich interessant.

Gefallen würden dir sicher auch die 6er oder 7er Quantum Serie..

Von der Motion Serie würd ich allerdings abraten, wenn Magnat dann richtig
SU-V660
Neuling
#8 erstellt: 22. Mai 2008, 18:15
Muss es magnat sein? was hast du denn für nen verstärker, ich hab nen SU-V660 von Technics, 2 CS-980 von Pioneer und 2 crunch basrollen, macht gut rabatz aber auch ebn gut höhen, wäre sowas nicht auch was für dich?
ssn
Inventar
#9 erstellt: 22. Mai 2008, 18:21

SU-V660 schrieb:
Muss es magnat sein? was hast du denn für nen verstärker, ich hab nen SU-V660 von Technics, 2 CS-980 von Pioneer und 2 crunch basrollen, macht gut rabatz aber auch ebn gut höhen, wäre sowas nicht auch was für dich?


du bist wohl eher im Car-Hifi zuhause, oder?
m4xz
Inventar
#10 erstellt: 22. Mai 2008, 20:40
@ SU-V660:

Na bevor ich mir 2 Crunch Rollen in mein Zimmer leg, kauf ich mir wohl noch eher die Magnat Motion Serie

Hier gehts um Klang nicht um Dröhn-Bumm-Bumm-Bass.

Die Quantum Serie von Magnat ist sehr gut, und eigentlich auch sehr preiswert zu bekommen, warum also nicht Magnat?
albray
Inventar
#11 erstellt: 22. Mai 2008, 23:56

mark.br schrieb:
oder vielleicht nicht unbedingt Motion 1000, sondern irgendeinen älteren Magnat, der auch 3 Wege hat, wie der Quantum 505

Warum sollen es denn drei Wege sein?

Ansonsten:
Raumgröße?
Was wurde schon gehört (außer Q505)?
Was ist vorhanden (alte Boxen, Verstärker, CDP PC)?
Gehen auch Kompakte (je nach Raumgröße)?
Geht auch eine andere Marke? Andere Mütter haben auch schöne Töchter (Nubert, Heco, Canton, B&W im Ausverkauf...)
Am Wichtigsten: Budget?


SU-V660 schrieb:
ich hab nen SU-V660 von Technics, 2 CS-980 von Pioneer und 2 crunch basrollen, macht gut rabatz aber auch ebn gut höhen, wäre sowas nicht auch was für dich?


*hüstel*
Dazu sagt man wohl erstmal nichts
mark.br
Neuling
#12 erstellt: 23. Mai 2008, 13:53
@Dennis88:

Zimmer: 20qm, Boxen würden ca. 3m vor mir stehen; Amp: Yamaha AX-497; Musik: Rock, RnB und Fernseher - alles über PC; Marke der Boxen: muss nicht unbedingt Magnat sein; 3 Wege: weil ich dachte, dass der Sound allein schon dadurch besser ist und weil ich ca. 1m hohe Stand-LS haben wollte (wegen Design); Budget: eigentlich unter 200,- für beide, aber wenn ich dafür nur Schrott kriege, dann im Notfall auch ca. 350,-...
Eminenz
Inventar
#13 erstellt: 23. Mai 2008, 16:32

mark.br schrieb:
@Dennis88:Budget: eigentlich unter 200,- für beide, aber wenn ich dafür nur Schrott kriege, dann im Notfall auch ca. 350,-...


Nun, den großen Wurf wirste damit natürlich nicht machen.
Aber ich würd mir mal vllt. die Heco Victa 500 oder die Jamo S 606 zum Vergleich anhören.

Ansonsten wäre noch zu überlegen, ob du vllt bei dem Budget und deiner vergleichsweise kleinen Raumgröße nicht auf gescheite Kompakt LS umschwenkst.
m4xz
Inventar
#14 erstellt: 23. Mai 2008, 16:55
3-Wege heisst nicht besserer Klang, beides (2-Weg / 3-Weg) hat Vor- und Nachteile.
Auch sind viele vermeintlich nach 3-Weg aussehende Boxen ohnehin 2-Wege bzw 2,5 Wege...

Bei Magnat ebenfalls, meine Vintage 550 ist eine 2,5 Weg, nur als Beispiel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Detailaufnahmen/ Magnat Quantum 505
maxiracer am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  37 Beiträge
Magnat Quantum 505 ?
Sound__Ozzy am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  15 Beiträge
Magnat Quantum 505 oder 506?
LarsSW am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 505!
zwittius am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  36 Beiträge
Magnat Quantum 505, wer hat Erfahrung?
goofy1969 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 903
alexxxander am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 505
maxiracer am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  5 Beiträge
Frage zum Gewicht von Magnat Quantum 505?
BakerX am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  3 Beiträge
Spikes ab Magnat Quantum 505
andi507 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 507
am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Jamo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.760