Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Import von Lautsprechern aus den USA (KLIPSCH CORNWALL)

+A -A
Autor
Beitrag
puma77
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jul 2008, 20:50
Ich überlege gerade ernsthaft, ein Paar Klipsch Lautsprecher aus den USA zu importieren. Jetzt bin ich etwas unsicher bzgl. der Stromversorgung, oder ist das bei Lautsprechern egal, weil die am Amp angeschlossen sind
Hab diesbezüglich echt keine Ahnung
rland79
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jul 2008, 12:26
was hat denn die stromversorgung mit den lautsprechern zu tun? wenns keine aktiven sind: gar nix!
beim verstärker (und anderen komponenten) kanns probleme geben.
-> also heiter drauf los bestellen!
Alex58
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2008, 13:00
Der Eigenimport von Klipsch Lautsprechern aus den USA lohnt in aller Regel nicht! Zum Verkaufspreis des dort ansässigen Händlers kommen nicht unbeträchtliche Transportkosten, Zoll und Märchensteuer dazu. Außerdem gibt es dann keine Garantie in Europa bzw. Deutschland.

Selbst, wenn es sich um günstige gebrauchte Klipsch- Lautsprecher handelt. Es wird unterm Strich einfach zu teuer. Abgesehen davon wäre das Risiko, schadhafte Ware zu bekommen, bei gebrauchten Lautsprechern nicht gerade gering.

Der offizielle Verkaufspreis einer Klipsch Heresy oder Cornwall, um zwei Lautsprecher der Heritage- Serie als Beispiel herauszugreifen, ist auch nicht der Preis, den man bei einem guten Händler wirklich bezahlen muss.

Am besten ruf mal bei Werner Enge von Klipsch- Direct oder Max Krieger von Audio Creativ an (günstigstenfalls der an Deinem Wohnort näher gelegene Händler) an.

Vom Preis her ist oft mehr drin, als man erwartet.

Gruß, Alex
pilab
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jul 2008, 17:34

Alex58 schrieb:
Der Eigenimport von Klipsch Lautsprechern aus den USA lohnt in aller Regel nicht! Zum Verkaufspreis des dort ansässigen Händlers kommen nicht unbeträchtliche Transportkosten, Zoll und Märchensteuer dazu. Außerdem gibt es dann keine Garantie in Europa bzw. Deutschland.

Sales Tax je nach Bundesstaat bis 9,3%

Würde auch mal hier nach einem guten Preis suchen und noch ein wenig dealen. Macht auch Spass
jackabe
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Jul 2008, 19:57
500 $ Pro Lautsprecher an Portokosten sind durchaus möglich.
Übrigens mußt Du die anfallenden Transportkosten auch verzollen.

Aber diese Milchmädchenrechnung hat sich auf Grund des günstigen Dollarkurses und der augenscheinlich noch günstigeren Verkaufspreise (die meistens ohne die sales tax ausgeschrieben werden) wohl jeder mal von uns gestellt.

Wie bereits der gute Alex58 erwähnt hat ist der deutsche Listenpreis nicht gleich der Endpreis.

Grüße
Thomas
puma77
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jul 2008, 22:18
Der Anbieter hifisound eShop schien mir ein gutes Angebot zu haben:
Cornwall
Bei dem folgenden Anbieter kam ich ins grübeln:
Cornwall
Das sind 1.569 € für ein Paar aus der Ausstellung.
Normalpreis 2.198 €

Da bin ich doch wirklich etwas nachdenklich gewordern


[Beitrag von puma77 am 21. Jul 2008, 22:32 bearbeitet]
jackabe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Jul 2008, 07:42
Kann ich schon verstehen daß man sich vom deutschen Vertrieb verarscht fühlt :D, aber irgendwie muß die Infrastruktur für einen evtl. Garantieabwicklung/Ersatzteilbeschaffung ja auch finanziert werden.

Den Preis vom hifisound eShop bekommst Du auch bei einem "echten" Klipsch Händler (wie Audio Creativ oder Werner Enge) der Dir beim Problemfall auch bei Rat & Tat bei Seite steht.

Der andere Preis ist natürlich schon krass, aber wenn Du unbedingt willst kannst Du Dir die Dinger schon importieren.

Laß Dir doch mal die Transportkosten nach Deutschland mitteilen, wäre ja interessant was für ein Preis zzgl. Zoll dann herauskommt.

Im Endeffekt hast Du halt immer noch das Service Problem bei einem Defekt mußt Du die Dinger zurückschicken und wieder schicken lassen - und dann ist Dein Preisvorteil sicherlich nicht mehr recht groß.
puma77
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jul 2008, 20:58
2198€ Cornwall III + 310€ Versand = 2508€ zzgl. Zoll

Was kann ich jetzt noch an Zoll rechnen
jackabe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 24. Jul 2008, 08:45
Summe inkl. Porto 2.508 €

+2 % 50 €
Zwischense. 2.558 €

+ 19 % 486,00 €

Endsumme 3.044 €

Hast also dann gute 300 Euro gespart ohne dabei Garantieansprüche in Deutschland zu haben.
Alex58
Stammgast
#10 erstellt: 24. Jul 2008, 09:25

jackabe schrieb:

Hast also dann gute 300 Euro gespart ohne dabei Garantieansprüche in Deutschland zu haben.


Nicht einmal 300 €. Bei der unter Einbeziehung der MWSt. zustande kommenden Summe ist fast schon der Barzahlungspreis erreicht, für den ich die Cornwall bekommen habe. Mit Garantie natürlich.

Außerdem halte ich es für außerordentlich wichtig, einen kompetenten persönlichen Ansprechpartner wie Max Krieger oder Werner Enge für evtl. anfallende Probleme zu haben.

Gruß, Alex
puma77
Stammgast
#11 erstellt: 24. Jul 2008, 22:53
Gut, dass wir mal drüber gesprochen haben
Klipsch-Maniac
Stammgast
#12 erstellt: 04. Okt 2013, 00:26
hab mir für 1325 euro 2x klipsch rf7II gekauft...dazu kommen noch um die 450 euro kosten, versand und zoll. komme also so auf 1800 euro...denke das passt
yahoohu
Inventar
#13 erstellt: 04. Okt 2013, 06:01
Moin,

hast Du die RF 7II schon bei Dir zu Hause?

Gruß Yahoohu
darkraver
Inventar
#14 erstellt: 04. Okt 2013, 19:55
habe die Cornwall3 in Holland fuer 2000 / Paar (neu) gesehen.
Heresy3 fuer glaube ich 1000 euro / Paar (neu)


[Beitrag von darkraver am 04. Okt 2013, 20:32 bearbeitet]
Klipsch-Maniac
Stammgast
#15 erstellt: 05. Okt 2013, 19:12
ne meine sind noch unterwegs...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Martin Logan USA Import
vandeus am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  23 Beiträge
Klipsch Cornwall III Erfahrungen
papptröte am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  25 Beiträge
Klipsch Cornwall Bi Amping
filmseher am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  11 Beiträge
Martin Logan Ethos - USA Import?
leadtodeath am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  3 Beiträge
Chassis aus USA - Zollbestimmungen??
freak2 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  6 Beiträge
versandkosten/ boxen aus den usa
upson am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  9 Beiträge
Klipsch: Preisunterschiede Deutschland/USA
stadtbusjack am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  28 Beiträge
Klipsch Cornwall Fan
klipscher am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  2 Beiträge
Becker USA Lautsprecher
pioneerfan am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  12 Beiträge
Klipsch Chorus2
Angeldust am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766