Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ESI nEar05 eXperience Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
Guybrush1985
Neuling
#1 erstellt: 15. Aug 2008, 10:46
Hallo,
ich möchte mir die nEar05 eXperience zulegen um beim Kickern Musik zu hören. Kann ich die Lautsprecher direkt an einen CD-Player anschließen, oder kann es da zu Problemen kommen?
Wäre das hier das richtige Anschlusskabel? http://www.thomann.de/de/cordial_cfu_3_mc.htm

Ich habe irgendwo gelesen, dass es sinnvoll ist einen 2-Kanal Mixer (evtl. http://www.thomann.de/de/american_audio_mx1.htm) zwischenzuschalten. Ist das nur praktisch für die Lautstärkeregelung, oder hat es sonst noch einen Nutzen?

Mfg,
Guybrush
halo_fourteen
Stammgast
#2 erstellt: 16. Aug 2008, 08:45
Hallo,

das Kabel sieht wie das richtige aus. Zur Sicherheit per Telefon bestellen und mal nachfragen, oder per mail fragen.

Zur Frage wegen dem Mixer: Was ist denn als Quelle geplant? Nur der CDPlayer? Wie siehts mit dessen Ein-/Ausgängen aus? Ich würde sagen das musst du je nach deiner Bequemlichkeit entscheiden, einen Lautstärkeregler habe die ja. Wenn du da gut ran kommst brauchst du denk ich keinen Mixer o.ä., wenn nicht, dann Lautstärke regeln über Quelle (wenn die einen Regler hat)
Für den Fall das du nicht nur den CD-Player anschließen willst würde sich ein Mixer aber bezahlt machen, aber du könntest natürlich auch immer "umstöpseln", oder der CD-Player hat verschiedene Ein/Ausgänge
MfG
Guybrush1985
Neuling
#3 erstellt: 17. Aug 2008, 17:12
Als weitere Quelle ist ein Mp3-Player geplant. Müsste dann ja folglich mit diesem Kabel funktionieren http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_3_wmm.htm

Bringt es eigentlich klangliche Vorteile, wenn ich die XLR Eingänge der Lautsprecher statt der Klinke benutze?

MfG
halo_fourteen
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2008, 18:16
Wie gesagt, wenn du mit gelengentlichen unstöpseln der Kabel kein Problem hast kannst du auf den Mixer verzichten. Haben die LS vielleicht sogar mehrere Eingänge und einen Eingangswahlschalter?
Jedenfalls haben sie ja einen XLR und einen Line(Klinke)-In. Kabel für Mp3Player in einen und CDP in den anderen Eingang? Falls das möglich ist...
ob XLR klangliche Vorteile hat weiß ich auch nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ESI near05 vs ESI near05 experience ?
Arcades am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  2 Beiträge
ESI Near05 classic vs. experience
cliomare am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  6 Beiträge
wandhalterung für esi near05 experience
gandalfthegrey am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
ESI nEar05 eXperience - Party tauglich?
MoLicious am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  3 Beiträge
ESI NEAR05 EXPERIENCE nur mit Studio-/ Monitorcontroller an den PC anschließen ?
basti-21 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  7 Beiträge
ESI nEar05 Klangaufteilung
XCM-Irish am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  3 Beiträge
Dynaudio vs. Experience v20
Jan35i am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  2 Beiträge
ESi uniK5 am Stereoamp verkabeln?
pixelpriester am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  2 Beiträge
Esi nEar08 Classic Brummen/Rauschen
Zigarettchen am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  2 Beiträge
Testbericht Experience V 20/Power 220
Dragon20 am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.530