Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


I.Q 2140AT Sickenreparatur oder Ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
djkiwi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2008, 21:02
Hallo,

ich habe ein Pärchen I.Q. 2140 AT die ja schon ein paar
Jahre auf dem Buckel haben. Jetzt lösen sich bei den beiden
Bässen die Gummisicken von der Menbram. Lohnt es sich die
Sicken reparieren zu lassen oder sollte man besser neue
Lautsprecher kaufen. Die Boxen sollen auf jeden Fall wieder
richtig laufen.

Orginallautpsrecher ist Vifa P17WJ-00-06. Den Gibts ja leider
nicht mehr neu. Gibt es da einen passenden Ersatz für oder
sollte man besser die Orginale reparieren lassen?
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2008, 20:47
Hi,


djkiwi schrieb:
Hallo,

ich habe ein Pärchen I.Q. 2140 AT die ja schon ein paar
Jahre auf dem Buckel haben. Jetzt lösen sich bei den beiden
Bässen die Gummisicken von der Menbram. Lohnt es sich die
Sicken reparieren zu lassen oder sollte man besser neue
Lautsprecher kaufen. Die Boxen sollen auf jeden Fall wieder
richtig laufen.

Orginallautpsrecher ist Vifa P17WJ-00-06. Den Gibts ja leider
nicht mehr neu. Gibt es da einen passenden Ersatz für oder
sollte man besser die Orginale reparieren lassen?

Ersatztyp ist der P17WJ-00-08.
An Deiner Stelle würde ich sie aber sicherheitshalber lieber reparieren lassen.

Gruß
Rainer
djkiwi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2008, 21:14
Der P17WJ-00-08 ist leider auch neu nicht mehr verfügbar.
ton-feile
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2008, 21:48
Hi,


djkiwi schrieb:
Der P17WJ-00-08 ist leider auch neu nicht mehr verfügbar. :{


Ersatztyp für den P17WJ-00-08 ist der 17 WN 225/8.
Aber ich würde Dir generell von Ersatztypen abraten.
Die Parameter unterscheiden sich immer und deshalb könnte Dich nach dem Tausch eine unangenehme Klangüberraschung erwarten.

Es ist wirklich die qualitativ bessere Lösung, die Chassis reparieren zu lassen.

Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 20. Dez 2008, 21:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Studio Monitore Sickenreparatur
Rafcast am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
I.Q. Lautsprecher
Babagal am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  95 Beiträge
I.Q. Lautsprecher
Rillenguru am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  9 Beiträge
Infinity oder I.Q ? Nach Vergleich > I.Q bleibt
PetermitGiulia am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  5 Beiträge
I.Q. 5180 AT Hochtöner Defekt ! Ersatz woher ?
tone4me am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  7 Beiträge
I.Q TED 3 hochtöner kaputt/Ersatz wo?
vobi2326 am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  3 Beiträge
I.Q 5180 MK IV
Arminschen am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  3 Beiträge
I.Q AT 4280
Radi am 22.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  4 Beiträge
Frage zu I.Q 4180AT
kael1605 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  8 Beiträge
Kennt jemand die Firma I.Q.?
julotto am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.813