Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity oder I.Q ? Nach Vergleich > I.Q bleibt

+A -A
Autor
Beitrag
PetermitGiulia
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2011, 13:42
Hallo,
habe Infinity Delta 40 an einem Onkyo 8290 mit einem Thorens in Betrieb und bin mangels Vergleich eigentlich zufrieden.
Nun stehen wieder I.Q. in der Nähe zum Verkauf, die TED 4.

Wird oder könnte das eine Verbesserung werden ?
Sind die noch aus der "guten alten Zeit" von I.Q. ?

Bin für jeden Ratschlag offen.

Vielen Dank
Gruß
Peter
PetermitGiulia
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jan 2011, 18:06
Hallo,
habe jetzt die I.Q. TED 4 gekauft/reserviert und werden am Wochenende abgeholt.

Bin jetzt selbst gespannt wie der Vergelich ausgeht.
Bin aber trotzdem weiterhin für Kommentare offen, bin für alle Hinweise als "Einsteiger" dankbar.

Im übrigen: Schönes Forum, ich habe viel nachzulesen.

Gruß
Peter
I.q-Freund
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jan 2011, 21:39
Die TED 4 ging 1990 aus einem AUDIO-Vergleich von 6 Standlautsprechern der 2000-Mark-Klasse mit 67 Punkten als klarer Sieger hervor. Selbst in der Audio-Reihe "Alte Helden" aus der Audio 3/2005 brauchte sich die TED 4 im Vergleich zu modernen Lautsprechern nicht zu verstecken und erreichte 64 Punkte (Oberklasse - 3 Ohren).
Marc-Andre
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2011, 21:45
Hi,

wird bestimmt ne angenehme Überraschung

Viel Spaß und berichte mal wenn du sie zu Hause hast.

mfg

Marc
PetermitGiulia
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Jan 2011, 12:00
Hallo,
also, die Boxen sind zuhause, auch gleich angeschlossen zum Vergleichshören auf 'B', Infinitys sind auf 'A' und Sohnemann durfte dann umschalten, während ich nur zuhörte:

1. Die TED 4 haben gewonnen.
2. Der Unterschied beim umschalten war aber nicht so heftig, wie manche das denken, ich musste schon genau hinhören.

Die I.Q empfand ich räumlicher, im Bass etwas schwächer aber klarer definiert und in den Höhen für die Ohren angenehmer, da waren die Infintys im Vergleich fast etwas zu überdefiniert, aber sicherlich Geschmackssache.

Nach längerem Hören empfand ich die I.Q einfach natürlicher.

Wie gesagt, meine persönlichen Empfindungen in meinem Wohnzimmer und mit meinen angeschl. Geräten.

Ohne einen direkten Vergleich 1 zu 1 wäre mir das glaube ich schwer gefallen zu beurteilen, d.h. wenn ich in versch. Läden Boxen verglichen hätte.

Die LS selbst sind schwarz,vom ersten Besitzer und im TOP Zustand.

Da keine Boxenfüße dran sind, ev. ein Tipp von Euch.
(Boden ist ein massiver Eichenparkett)

Heute Abend wird weitergehört.

Gruß
Peter

P.S.
Die Infinty Delta 40 sind jetzt zu verkaufen, TOP Zustand,
( 80.-- Euro/STÜCK ?? = Realistische Preisvorstellung ??)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
I.Q. Lautsprecher
Babagal am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  95 Beiträge
I.Q. Lautsprecher
Rillenguru am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  9 Beiträge
I.Q. TED 400 - kennt die jemand?
vdd am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  13 Beiträge
I.Q. Level 5
Volteran am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  14 Beiträge
I.Q AT 4280
Radi am 22.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  4 Beiträge
Frage zu I.Q 4180AT
kael1605 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  8 Beiträge
I.Q 2140AT Sickenreparatur oder Ersatz
djkiwi am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Kennt jemand die Firma I.Q.?
julotto am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  9 Beiträge
I.Q Boxen
elchfreak am 02.09.2002  –  Letzte Antwort am 13.04.2003  –  7 Beiträge
Nubert <--> I.Q
Dok|Musik am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.073