Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Altea 5 - Membran scheppert

+A -A
Autor
Beitrag
$t0Rm
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2009, 20:08
Besitze nun seit Sommer letzten Jahres ein Paar Magnat Altea 5.

Bin auch ganz zufrieden damit für den Preis, nur seit einiger Zeit macht mich ein Geräusch zu schaffen.

Die linke Box scheppert bei Bässen. Es handelt sich hierbei um die obere Membran, konnte ich genau rausfinden. Ist nicht wirklich bei Tiefen Bässen, eher zu hören wenn der höhere Bereich komplett ausfällt, also in eher ruhigen Momenten.

Dabei ist es nicht wirklich wegen dem Bass, sondern eher so ein "Nachscheppern", eine Art Schall, also wenn die Membran wieder in ihre Ausgangsposition zurückschwingt.

Kann ich diesen Fehler irgendwie beheben?

Gruss

$t0Rm
ThaDamien
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2009, 20:21

Die linke Box scheppert bei Bässen. Es handelt sich hierbei um die obere Membran, konnte ich genau rausfinden. Ist nicht wirklich bei Tiefen Bässen, eher zu hören wenn der höhere Bereich komplett ausfällt, also in eher ruhigen Momenten


Sofern ich die Annahme mache, dass es ein Lautsprecher mit einem Hochtöner und 2 Tiefmitteltönern ist. Kann es durch aus sein dass das Chassis defekt ist.Da beide Chassis die selben Frequenzen abbekommen.


Dabei ist es nicht wirklich wegen dem Bass, sondern eher so ein "Nachscheppern", eine Art Schall, also wenn die Membran wieder in ihre Ausgangsposition zurückschwingt.

Wie willst du das beurteilen, das Chassis schwingt innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde.
Woher weisst ob es sich wirklich um das "zurück schwingen" handelt.



Kann ich diesen Fehler irgendwie beheben?

Mit einem neuen Chassis könnte sich das beheben lassen, ansonsten mal Magnat kontaktieren. Sollte ja noch Garantie drauf sein.
$t0Rm
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2009, 21:10

Sofern ich die Annahme mache, dass es ein Lautsprecher mit einem Hochtöner und 2 Tiefmitteltönern ist. Kann es durch aus sein dass das Chassis defekt ist.Da beide Chassis die selben Frequenzen abbekommen.


Fast. Handelt sich um einen Tieftöner und einen Tief/Mitteltöner.


Wie willst du das beurteilen, das Chassis schwingt innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde.
Woher weisst ob es sich wirklich um das "zurück schwingen" handelt.


War auch nur so geraten, so gut sind meine physikalischen Kenntnisse auch nicht...


ansonsten mal Magnat kontaktieren. Sollte ja noch Garantie drauf sein.


Kann ich das nicht auch irgendwie selbst machen oder ist das Chassis eindeutig kaputt?


[Beitrag von $t0Rm am 19. Jan 2009, 21:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Altea
soundfield am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  7 Beiträge
Magnat Altea 5
Bierdeckel am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  15 Beiträge
MAGNAT ALTEA 5
Scicco am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
MAGNAT ALTEA 5 gut und günstig?
Dr.Disco am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  2 Beiträge
JVC RX-5062 und Magnat Altea 5
am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  3 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 800 oder Magnat Altea 5
scater am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  25 Beiträge
Magnat Altea - Womit vergleichbar?
Dauzi am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  13 Beiträge
Magnat Altea 7
666company am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  13 Beiträge
Magnat altea 7 oder quadral Argentum 07.1 ?
noghx am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  3 Beiträge
Magnat Altea 7 für Einsteiger zu empfehlen?
666company am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.488 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDasSchwarzeT
  • Gesamtzahl an Themen1.362.566
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.952.810