Altec Lansing PT7031

+A -A
Autor
Beitrag
Caribadi
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2009, 00:10
Hi,

ich möchte diesen Lautsprecher (110 V/60 Hz) an deutschem 230 V/50 Hz-Netz betreiben. Gibt es dabei Probleme? Spannungswandler als Vorschaltgeräte gibt es viele. Tut der Lautsprecher dann auch dass, was er soll?

Die Preise in CH, DE, UK und sonstigen Nationen, die nach DE exportieren sind echt saumäßig. In USA sind diese Geräte sehr günstig.

Danke für Eure Unterstützung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
frage zu Altec Lansing
fill0r am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  3 Beiträge
Altec Lansing System 100 - Wirkungsgrad
pumicore am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  3 Beiträge
Altec Lansing eine rarität?
Ferdinand am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  18 Beiträge
Altus V-60
Suslik am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  2 Beiträge
Altec Lansing Santana II - Wer hat Infos?
dunglass am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  2 Beiträge
Altec Lansing Fanclub !
Hai_! am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  4 Beiträge
Suche Ipod Lautsprecher
ironix am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  6 Beiträge
Altec Lansing MX 5021: Grundrauschen verringern?
schlubbel am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  5 Beiträge
SUCHE 2.0 PC-Lautsprecher von deutschem Hersteller
Jona* am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  6 Beiträge
Altec Lansing three series II
Lord_Lämpchen am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedsimplyenge
  • Gesamtzahl an Themen1.407.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.464

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen