Altec Lansing three series II

+A -A
Autor
Beitrag
Lord_Lämpchen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2009, 16:32
Hallo liebe Leute,

ich bekomme demnächst vobn einem Freund die Altec Lansing three series II geschenkt. Leider ist bei den Bässen die Sicke schon komplett weg. Sie war sehr spröde.
Weiß einer von euch gegen welche Bässe ich die alten tauschen kann bzg. Baugleichheit usw. oder wo man das eventuell zu guten Konditionen reparien lassen kann?

MfG

Lord_Lämpchen
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2009, 16:20
Hi,

Schönes Geschenk!
Hier gibt es Adressen von Reparaturbetrieben.

Gruß
Rainer
Lord_Lämpchen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jul 2013, 17:07
Soo, dann grab ich mal meinen alten Thread wieder aus.

Die Schmuckstücke gibt es immer noch und spielen seit der Erneuerung der Sicken tadellos.
Allerdings ist es jetzt an der Zeit das ich mir einen neuen Stereo- Verstärker anschaffen möchte.

Dieser sollte Fernbedienbar sein und einen optischen Eingang bereitstellen.
Könnt Ihr mir da ein paar Geräte nennen? Budget liegt bei max 2000€

Grüße,
Jens
-LeoLux-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2019, 14:32
Hallo Jens,
da hast Du ja ein paar Jahre vergehen lassen... - also tue ich das auch
Bin zufällig über Deinen Beitrag gefallen. Hatte das gleiche Problem und habe
auch die Sicken erneuert.
Alles keine supertollen Chassis, wenn man sie so sieht und nach dem Gewicht
beurteilt, aber - in den mittleren Lautstärken, die unsereins so hört, sind sie
eine Wucht. Von den Gehäusen gar nicht zu sprechen. Wahnsinn für die
verhältnismäßig kleinen Chassis.
Habe sie an: Sansui d907F-extra, Luxman 530 und jetzt an einem kleinen
Sansui x501 angeschlossen und war in jeder Situation begeistert vom Klang.
Da brauch ich keine kleinen Dynaudio Focus - ganz nett, aber das bringen sie
nicht an Tiefe (sind am 530). Auch ein Paar JBL L90 und L36 (letztere auch am
x501) sind mehr für das "Gewaltige". Leise und prägnant zugleich, wenn ich einfach
nur Background höre, sind die Lansings. Was da auch aus dem kleinen Tweeter
rauskommt... schon toll.
Streisand oder die Titanic-Songs von Dion, absolutes Dahinschmelzen.
(Micro DQ43 mit einer Denon 103 mit van den Hul retipping)
Vielleicht liest Du es noch. Wollte es einfach nur loswerden. Grüße,
Leo
-LeoLux-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Sep 2019, 14:35
...über welchen Verstärker bist Du denn damals gefallen?
Lord_Lämpchen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Okt 2019, 17:30
Ja ich lese es noch.

Tja, Verstärker ist dann doch ein Denon X4000 geworden und kein Stereo Amp.
Damals hingen die Lansings an einer Kennwood C1 / M1 Kombi.

Am Ende wird es wahrscheinlich auch wieder dazu kommen, wenn der AVR tatsächlich für Heimkino genutzt wird.
-LeoLux-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Okt 2019, 18:08
... Denon hat schon wirklich gute Sachen gemacht. Wobei ich den Stereo-Bereich meine

Habe einen alten 5.1 JVC am TV mit guten Boxen (JBL L19, Control X und Center). Damit bin
ich hoch zufrieden. Mehr wird´s nicht mit AV.

Lediglich für meine "Bude" brauche ich - nach wie vor - die alten Schätzchen. Mit dem Lux bin
überaus zufrieden (total neu verlötet und größere LS-Terminals). Seit einem Jahr und es bleibt
dabei.

Viel Spaß noch beim Hören und Testen,
Gruß
Leo
Lord_Lämpchen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Okt 2019, 17:49
Ja für meine Anforderungen gab es irgendwie zu dem Zeitpunkt noch nicht die richtigen Geräte, und ich wollte nach Möglichkeit nicht 5 verschiedene Geräte.

Dir auch noch viel Spaß beim hören.

Grüße
Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Altec Lansing Santana II - Wer hat Infos?
dunglass am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  2 Beiträge
Altec Lansing eine rarität?
Ferdinand am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  18 Beiträge
Altec Lansing Fanclub !
Hai_! am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  4 Beiträge
frage zu Altec Lansing
fill0r am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  3 Beiträge
Altec Lansing System 100 - Wirkungsgrad
pumicore am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  3 Beiträge
Altec Lansing MX 5021: Grundrauschen verringern?
schlubbel am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  5 Beiträge
bose 901 series II
theMic am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  8 Beiträge
Infinity Kappa 8.2i Series II
Holle300ce am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  2 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Series II
michiausfuessen am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
Altec A7
sweti006 am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.702 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedsoulparadise
  • Gesamtzahl an Themen1.483.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.204.107

Hersteller in diesem Thread Widget schließen