Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche einzelne Komponenten eines 'kleinen' 5.1 Systems

+A -A
Autor
Beitrag
Poerger84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jun 2009, 16:51
Hallo allerseits,

mich "plagt" ein problem:
Ich habe zZ folgendes, schon betagtes, Equiment - Teufel Concept E + Pioneer D514

Manch einer wird nun wegen des Teufel sets die "Nase rümpfen". Ich kanns zwar verstehen, aber ich bin klanglich zufrieden.

Da der Center des Concept E jedoch ein 0815 satelit ist und mir bald ein Plasma ins Haus kommt wollte ich einen liegenden Center haben.
Damit fing das "Drama" an. Ich suchte einen liegenden Center der zu dem Teufel set passt. Das war leider nicht gerade von erfolg gekrönt.
Die Teufel Center die zumindest optisch dazu passen würden sind nur via ebay zu bekommen - und das zu echt übertriebenen Preisen.
Ob die dann klanglich zu dem Set passen ist noch eine andere Frage.

Daher habe ich eine andere Idee. Ich baue das ganze Set peu á peu um. Da ich bald umziehe, einen Urlaub machen werde und zudem noch einen neuen Fernseher kaufen möchte sind meine Finanzen jedoch beschränkt.
Daher meine idee die LS nach und nach zu kaufen. Jedoch erstmal welche finden
Die meisten in im niedrigen preis segment werden nur im Set verkauft...

Daher wollt ich mal euch Fragen: Habt ihr eine Idee, welche Boxen man für ein 5.1 System einzeln kaufen kann, die
a) nicht allzu teuer sind
b) mit dem sub des comcept e harmonieren
c) übergangsweise mit den anderen LS des Concept betrieben werden können
d) einigermaßen gut ausschauen (in sachen Wohnzimmer hat die bessere hälfte auch ein wörtchen mit zureden ;))

mfg
Markus_P.²
Gesperrt
#2 erstellt: 19. Jun 2009, 17:10
Hallo,

gib mal einen Eurobetrag an. (unter "nicht allzu teuer" hat jeder einen anderen Begriff).
Du solltest auf jeden Fall möglichst im Set folgende Lautsprecher austauschen
Front links, Front rechts und Center
--
Rear
--
Subwoofer

Markus
Poerger84
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jun 2009, 17:13
tja das ist eine gute Frage
Da meine ansprüche ja eig. schon vom Concept E weitestgehend gedeckt werden würde ich wohl nicht viel mehr als insgesamt 300€ ausgeben wollen. Wobei ich auch nix dagegen hätte den Sub vom Concept zu ebhalten. Ist halt die Frage, wie realtistisch das ist :o

ich hatte so an ~50€ je LS gedacht.


/edit
achja: Ich würd dann auch gern einen "Mehrwert" hören wollen. Wenn das bei dem budget nicht drin ist, überlege ich mein VOrhaben nocheinmal


[Beitrag von Poerger84 am 19. Jun 2009, 17:14 bearbeitet]
Markus_P.²
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Jun 2009, 17:15
Hallo,

das ist ja jetzt wirklich viel mehr als das Concept E. Das macht glaube ich wenig Sinn. Da würde ich noch ein bissl sparen. So ca. 400 Euro für Center/Front solltest du einplanen. Den Sub kannst du dann zunächst für Heimkino weiterverwenden.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche EINZELNE KEF Q1-Box!
Geograph am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  3 Beiträge
Hilfe bei Entscheidung eines 2.1 Systems
Warrior62 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  21 Beiträge
allgemeine frage zum wechsel eines canton systems
sascha5281 am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  2 Beiträge
YAS-101 Soundbar als Ergänzung eines Stereo-Systems
DocSchnickers am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  8 Beiträge
Anschluss eines aktiv 5.1 Lautsprechersystems an Verstärker
wchristi am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher Suche
Tesla6 am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  2 Beiträge
Aktiv-Subwoofer eines 08/15 Brüllwürfel-Systems per Cinch an Sub-Out meines AV-Receivers?
cyfer am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher für den kleinen Geldbeutel
Oni am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  11 Beiträge
welche kleinen Regallautsprecher
Sven666 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  9 Beiträge
2 Magnat Monitor 220 an 4 Ausgängen eines Verstärkers !
Örny am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.508