Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


YAS-101 Soundbar als Ergänzung eines Stereo-Systems

+A -A
Autor
Beitrag
DocSchnickers
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2014, 13:05
Hallo zusammen, habe jetzt schon eine Weile recherchiert aber keine eindeutige Antwort auf meine Frage finden können, daher dieser Post:

Kann man die Soundbar YAS-101 als Ergänzung in ein Stereo-Setup integrieren?

Ich habe das TV (SAMSUNG UE55F6500) mit dem AV-Reveiver (YAMAHA RX-V475) über ein HDMI-ARC verbunden. Der Sound kommt aus den beiden hinter mir stehenden großvolumigen Boxen, soweit alles super. Als Ergänzung würde ich gerne die Soundbar einsetzen um Sprache von vorn zu bekommen. Kann ich die Soundbar über den Receiver mitsteuern, auch wenn der Anschluss direkt am Fernseher und nicht am Receiver erfolgt?

Danke für jede hiflreiche Antwort und beste Grüße
DocSchnickers
MasterPi_84
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2014, 13:41

DocSchnickers (Beitrag #1) schrieb:
(...)Der Sound kommt aus den beiden hinter mir stehenden großvolumigen Boxen, soweit alles super.(...)


Was ist daran "super" wenn der Sound von hinten kommt? Da wäre umstellen wohl ratsamer, als irgendwas zu basteln.


DocSchnickers (Beitrag #1) schrieb:
Kann ich die Soundbar über den Receiver mitsteuern, auch wenn der Anschluss direkt am Fernseher und nicht am Receiver erfolgt?(...)


Nein. Hier wäre ein Centerspeaker vielleicht eine gute Idee. Den kannst du dann direkt am AVR anschließen und er ist dazu gedacht, die Stimmen aus der Mitte kommen zu lassen.
DocSchnickers
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2014, 13:54
Danke für die rasche Antwort. Boxen umstellen geht leider nicht. Die Soundbar kann nicht als Center angesteuert /benutzt werden?
MasterPi_84
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2014, 17:26
Du kannst nur dann sinnvoll einen Lautsprecher als Center benutzen, wenn du ihn auch als solchen anschließt.
Wenn du sonst deine Soundbar an den TV anschließt und dann lauter machst am AVR, dann werden auch nur die Lautsprecher, die hinter dir stehen lauter. Dann müsstest du am TV getrennt die selbe Lautstärke einstellen.
Oder du verzichtest auf die hinteren LS und benutzt nur die Soundbar.

Was spricht denn aus deiner Sicht gegen einen dedizierten Centerlautsprecher?
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 03. Jan 2014, 00:01
Hi,
MasterPi_84 (Beitrag #4) schrieb:
...Was spricht denn aus deiner Sicht gegen einen dedizierten Centerlautsprecher?

wahrscheinlich wie üblich:
...die Soundbar ist schon vorhanden...

Wenn die Soundbar an einen LS-Ausgang für passive Center angeschlossen werden soll, braucht der Doc dazu:
-- einen Hi-Lo Converter aus dem Car-Bereich (nur 1 Kanal benutzen)
dazu
-- einen Y-Splitter um zwei Analog-Cinch Eingänge (li/re) der Soundbar zu füttern, wenn diese nicht auf Mono zu schalten sein sollte.

Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 03. Jan 2014, 08:45 bearbeitet]
MasterPi_84
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2014, 07:24
Das setzt aber vorraus, dass der Verstärkungsfaktor der Soundbar gleich dem des AVR ist, ansonsten passt es evtl wieder nicht mit dem Pegel.
Mwf
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2014, 08:48

MasterPi_84 (Beitrag #6) schrieb:
Das setzt aber vorraus, dass der Verstärkungsfaktor der Soundbar gleich dem des AVR ist, ansonsten passt es evtl wieder nicht mit dem Pegel.

Die Verstärkung ist doch -- da aktiv -- beliebig, d.h. auch passend , einstellbar.
MasterPi_84
Inventar
#8 erstellt: 03. Jan 2014, 08:54
Müsste man versuchen.
ODER: Man kauft einen Centerspeaker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Acoustimass als Ergänzung?
Patrick03 am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  4 Beiträge
Aktiv-Subwoofer eines 08/15 Brüllwürfel-Systems per Cinch an Sub-Out meines AV-Receivers?
cyfer am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  4 Beiträge
Suche einzelne Komponenten eines 'kleinen' 5.1 Systems
Poerger84 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  4 Beiträge
Hilfe bei Entscheidung eines 2.1 Systems
Warrior62 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  21 Beiträge
allgemeine frage zum wechsel eines canton systems
sascha5281 am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  2 Beiträge
Suche Ergänzung zu Dynaudio Contour 1.1
zappa67 am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  8 Beiträge
Regallautsprecher stereo bis 250Eur
-think-big- am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  4 Beiträge
Heimkino-Dipol-LS auch als Stereo-Haupt-LS geeignet?
KonstantinT am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  5 Beiträge
7.1 als Stereo anschließen
Hifi_Ferdi am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  4 Beiträge
Würden folgende LS Vorteile gegenüber meine Elac 101 bringen?
whatawaster am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592