Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mission Lautsprecher ergänzen durch Bausatz aber welcher?

+A -A
Autor
Beitrag
SgtHoward
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2009, 18:22
Da mir meine Mission Boxen vom Klang sehr gut gefallen (räumlich, sauberer Bass, naturelle Hochtonwiedergabe) und ich die Bose los werden will stellt sich mir die Frage welche wohl nun am besten dazu passen würden bzw. meine Mission ergänzen würden.


Mein aktuelles System:

2 x Mission 703 (8 Ohm, 2 Wege Bassreflex, 90dB Wirkungsgrad
Frequenzgang ±3dB 40Hz - 20kHz )
2 x Bose Interaudio XL 4000 (das einzig tolle daran ist der Name…)
1 x YST-SW 800 Sub (hmm Bass

AV-Receiver:
1 x Teac AG 7D 110 W RMS

Den Teac würde ich demnächst gegen einen Denon-1910 auswechseln da mein jetziger Stereo nicht auf vier Lautsprechern ausgeben kann und mich das enorm stört. Was haltet ihr davon?

Meine bevorzugte Musikrichtung:
Dub Step (elektronische Bass basierende Musik in vielen Ausrichtungen wie Reggae, House, Elektro usw.), Pop oder Charts und manchmal auch etwas Metal.

Ich würde mich an einen Bausatz wagen und ca. 200€ Pro Box investieren wollen.
Daher hab ich mir die folgenden Bausätze vorgemerkt.

Ist Zwei oder Drei Wege eigentlich nur reine Geschmackssache? Sollte man sich für eine Variante entscheiden in Sachen Wege?


Meine aktuelle Auswahl umfasst:

Mivoc xsb 250 (2,5 Wege)

VISATON ALTO 3 C (3 Wege)

VISATON VIB 2000 GF (2 Wege)

ALCONE FOURIER (2 Wege)
Mein Favorit im Moment vom Frequenzgang her.



Vielen Dank für eure Mühe.
NoisyNarrowBandDevice
Stammgast
#2 erstellt: 25. Aug 2009, 17:49
wozu brauchst du 4 lautsprecher?! quadrophonie, surround oder was?
SgtHoward
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Aug 2009, 21:34
ja für Musik möchte ich Quattrophonie nutzen und für Filme natürlich Sourround inkl. Center.

Ist meine Kombination so ungewöhnlich?


gruß
anymouse
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2009, 22:51
Schau Dich mal im Unterforum "DIY-Lautsprecher" um ... vermutlich wird der Thread eh' bald dahin wandern

Ob man jetzt 2, 2,5 oder 3 Wege oder noch mehr oder weniger nimmt, ist halb Geschmacksfrage, halb auch technisch bedingt: Je nach Anzahl gibt es unterschiedliche Vor- und Nachteile, wobei es sehr subjektiv ist, welche Wichtigkeit man ihnen zumisst. Bei Deinem Vorhaben würde ich eher auf 2 denn auf 3 Wege gehen, ist da noch etwas preisgünstiger bei gleicher Qualität; es sei denn, Du hörst eher laut, dann können 3 Wege etwas besser. (Ist aber aller sehr allgemein gehalten; bei konkreten Beispiel kann es auch ganz anders aussehen).

Man sagt, dass der Center möglichst identisch zu den Front passen sollte; die Rears dürfen für Filme etwas anders klingen.

Die Bausätze kenne ich nicht, habe aber auch noch nichts schlechtes von gehört.

Das der Teac nicht nur auf 4 LS etwas ausgeben kann, finde ich etwas merkwürdeig. Sicher, dass man nicht die beiden Center im Setup deaktivieren kann?
SgtHoward
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Aug 2009, 12:35
hi erstmal danke für deine Antwort, das mit den Wege hab ich mir schon fast gedacht also bleibe ich lieber bei zwei Wege.

Den TEAC kann man leider nicht umstellen da bin ich mir 100% sicher. Deshalb tendiere ich zu dem Denon ich hoffe bloß das der was ist.


Wichtig für mich wäre zu wissen welches Klangverhalten am besten zu meinen Mission Lautsprechern passen würde. Wenn mir meine Bausätze so gut gefallen werden werd ich mir denk ich sowieso noch ein zweites paar zulegen und die anderen irgendwann aussondern.

Hmm ich denke ich schau mich im Forum lieber nochmal um und mach nen Post auf "Bausatz Lautsprecher aber welche?" oder so ähnlich.
NoisyNarrowBandDevice
Stammgast
#6 erstellt: 27. Aug 2009, 15:52
alternativ kannst du dir ein paar mission 760i in der bucht schiessen. die gehen so für €50 weg. großartige lautsprecher, die ich selbst im arbeitszimmer betreibe. sollten als surronds preis-leistungsmässig ziemlich unschlagbar sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher LS-Bausatz?
dieter1962 am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  8 Beiträge
Welche Mission-Lautsprecher?
patbone am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  2 Beiträge
Mission Lautsprecherständer
tama am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  2 Beiträge
Mission 705
imacmarkus am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  5 Beiträge
Stereo und 5.1 ergänzen
Andi11-2000 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  4 Beiträge
mission lautsprecher
thd am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  13 Beiträge
Mission Lautsprecher
Hai-Änd am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  7 Beiträge
Garantie Mission 781
w202golf am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  5 Beiträge
Erfahrungen mit Mission Lautsprechern
Hannichipsfrisch am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  5 Beiträge
Alternative zu Mission 753 ?
mc_mac am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedHIFI_Novize_Wien
  • Gesamtzahl an Themen1.345.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.364