Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Position Centerbox

+A -A
Autor
Beitrag
gery1001
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2009, 17:47
ich habe unter meinem lcd ein möbelstück mit einen 1000mm breiten 180mm hohen und 600mm tiefen anlage fach. in dem möchte ich dvd, sat receiver und die 411 centerbox von nubert unterbringen.

kann ich das so anordnen oder sollte die box eher im "freien" stehen?
andre11
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2009, 18:40
Geht!

Die Front bündig mit dem Rgal abschließen lassen und den Ls so anwinkeln
dass der Hochtöner in Ohrrichtung weist.


Gruß

André
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2009, 10:32
Hallo gery1001,

Du wirst vermutlich das BR-Rohr verschließen müssen,damit es nicht dröhnt.

Ebenfalls ungünstig ist eine virtuelle Vergrößerung der Schallwand durch direkt angrenzende Flächen, denn dann läuft die klangliche Abstimmung aus dem Ruder und verändert sich in Richtung wärmer und topfig bis holzig.

Ein bisschen was kannst Du evtl. mit der schaltbaren Höhenanhebung kompensieren, aber dann sind die Mitten zu leise und es geht in Richtung Loudnessklang.

Wie schlimm sich das aber tatsächlich anhört, müsste der Versuch zeigen, denn wenn die Nubertleute gut entwickelt haben, ist eine Schallwandvergrößerung durch den Fernseher evtl. ohnehin einkalkuliert und der Center deshalb von Haus aus eher schlanker abgestimmt.

Gruß
Rainer
gery1001
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Okt 2009, 11:51
dann könnte ich noch folgendes machen: den lcd nach hinten rücken, ihn auf einen kleinen sockel stellen und den center vor den lcd auf dem möbel positionieren.

schaut natürlich optisch sch.. aus!!

br rohr verschließen ?
cptnkuno
Inventar
#5 erstellt: 28. Okt 2009, 14:38

gery1001 schrieb:

br rohr verschließen ?

Socken ins Baßreflexrohr stopfen ;o)
ton-feile
Inventar
#6 erstellt: 28. Okt 2009, 14:42
Hi,

Yes! Das ist aber schon Eskalationsstufe 2.
Vorher würde ich noch Socken mit Frischhaltefolie umwickelt testen.

1. BR-Rohr offen: lautester Bass auf und oberhalb der BR-Abstimmfrequenz. Unterhalb davon macht sich der Lautsprecher allerdings mit 24dB/Okt. aus dem Staub.

2. BR-Rohr dicht verschlossen: Bass wird leiser, fällt aber nur mit 12dB/Okt. ab. Da kann an der Wand oder in der Ecke dann sogar mehr Tiefbass drin sein.

3. BR-Rohr mit porösem Material gestopft, so dass es nicht ganz dicht ist: KU (kontrollierte Undichtigkeit). Hieß bei Dynaudio Variovent.
Wie 2, nur mit noch leiserem Bass.


Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 28. Okt 2009, 14:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD und DVD-Genuß mit Nubert?
MArc123 am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.05.2003  –  3 Beiträge
Welche Stadbox Box eher?
Centurio81 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  9 Beiträge
nubert ls und verstärker
sleepy123 am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  37 Beiträge
Optik von Nubert-Boxen???
GACSbg am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  70 Beiträge
Nubert Kompaktboxen
gulli am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  3 Beiträge
Elac oder Nubert?
Hoeni am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  5 Beiträge
Nubert ABL-311
Fisch108 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  11 Beiträge
LS Position im 30m2 Raum
lxlx am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  5 Beiträge
tannoy / nubert / behringer/ klipsch ?
silencer_sh am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  3 Beiträge
Nubert Lautsprecher
GACSbg am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedKayser51
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.529