Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nubert 381 richtig positionieren

+A -A
Autor
Beitrag
namenik
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2009, 11:00
Hallo,

so sieht mein Arbeits-/Schlafzimmer aus:



Ich würde nun gerne die beiden Boxen so positionieren, dass wenn ich am Schreibtisch sitze einen möglichst guten Klang habe.

Zur Zeit steht die rechte Box auf Tisch 2 im 45° Winkel 30cm von der Ecke entfernt. Meine

Wäre es sinnvoll möglich die linke Box in die Andere "Ecke" sinnvoll zu positionieren?

Was für ein Ständer gibt es, um die Box zu halten?

Sollten die Reflexrohe(?) hinter der Box evtl. zugemacht werden?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß,

Nik
dmayr
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2011, 17:13
Hallo namenik,
grabe das hier mal aus, da ich gesehen habe, dass hier niemand eine Antwort geschrieben hat, und ich quasi in der selben Situation bin, wie du.

Hast du schon eine passende Lösung gefunden, wie du sie am besten aufstellst?

Ich dachte mir auch ich stell die Nubox auf vorhandene Möbelstücke. (Ikea Regale)

Werde mir aber jetzt richtig massive Boxenständer bauen... Die Nubox 381 brauchen einfach einen schwingungsarmen Stand.

MfG David
bandanner
Neuling
#3 erstellt: 07. Aug 2011, 11:26
Hi,

hab ein ähnliches Problem. Ich möchte gern die Boxen auf meinem Schreibtisch aufstellen, damit ich sie auch frontal hab, wenn ich am PC sitze oder arbeite. Der Abstand wäre also ziemlich klein. Ist das garnicht zu empfehlen, oder heißt das nicht direkt, dass der Klang grottig wird? Die 381 sind ja auch nicht primär PC-Lautsprecher...

Gruß
dmayr
Stammgast
#4 erstellt: 25. Aug 2011, 18:02
Ich sage einfach mal: Probieren geht über studieren.

Ich glaube dass es bei den 381er nicht viel ausmacht, wenn der Abstand klein ist.

Vorrausgesetzt du hast genügend Platz auf dem Schreibtisch,denn die LS nehmen doch einiges an Platz ein und der Abstand zur Wand, empfehle ich mindestens um die 10cm.

Wenn du aber nur LS suchst zum Musikhören bei Zimmerlautstärke und gehobener Zimmerlautstärke suchst und ohnehin wenig Platz am Schreibtisch hast, würde ich dir zu kleineren LS raten. Denn die Machen so viel Pegel, dass ich noch nie voll aufgedreht habe. Also die gehen echt über die Schmerzgrenze hinaus. (bei mir ca. 16 qm Zimmer)

Aber grundsätzlich sind die 381er einer der besten Entscheidungen, die man treffen kann. bin mehr als zufrieden damit.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert Nubox 381 knistern
joslaz am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  2 Beiträge
Klipsch RB 61/81 oder Nubert nuBox 381
goldkanal am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  7 Beiträge
Canton LE 109 oder Nubert nu 381
woelfle am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  15 Beiträge
Nubert NuBox 381 vs. NuLine 32
Argon50 am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  17 Beiträge
Dynavoice DM-6 vs. Nubert NuBox 381
dnicky am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  3 Beiträge
Canton LE 102 Dämmmaterial richtig positionieren bitte um schnelle HILFE!!
FeG*|_N@irolF am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  18 Beiträge
Kappa-18 (PA) ins Zimmer, Kombi mit Nubert-381
Zeiner-Rider am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  5 Beiträge
Nubert nuBox 381 Erfahrungsbericht und Frage bzgl. tiefer Frequenzen
jo.ugb am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  12 Beiträge
Nubert NUBOX 381 oder 481 - klangliche Unterschiede? zu empfehlen?
jalitt am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  4 Beiträge
Stative für nuBox 381
maikromashine am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  13 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 114 )
  • Neuestes MitgliedDerOnkel1236
  • Gesamtzahl an Themen1.345.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.962