Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand RadioTechnika?

+A -A
Autor
Beitrag
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Dez 2009, 17:09
Hallo Experten,

Ein Bekannter hat gerade zwei RadioTechnika Boxen abzugeben (3 Wege - Bass 2x vorhanden (3.5 Wege?)).

Er möchte für das paar ca 200€ haben und meinte, dass das ein Spotpreis sei (NP = 800€). Nur kann ich leider überhaupt nichts über die Marke herausfinden..

Daher möchte ich euch fragen, ob jemand die Marke kennt und ob die Boxen etwas taugen und wenn ja, ob der Preis ok ist..

Schonmal vielen Dank
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2009, 17:11
Hallo,

das sind russische Lautsprecher.

Um welches Modell handelt es sich genau?

Den Preis halte ich aber selbst in Unkenntnis des Models für "optimistisch"...

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 08. Dez 2009, 17:14 bearbeitet]
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Dez 2009, 17:17
Hallo Frank,

das versuche ich nachher noch genau in Erfahrung zu bringen!

Ich würde sagen - ca. 1,60m hoch, 24cm breit, massives holz, 3 Wege, NP ca 800€ das Paar (?)

Viele Grüße,
Franky
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2009, 17:22
Hallo,

allein aufgrund der Größenangaben und des vorgeblichen Neupreises kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Zumal es unwahrscheinlich ist, dass diese tendenziell zweit- bis drittklassigen Lautsprecher überhaupt "offiziell" im Euro-Raum vertrieben wurden.

Ich würde mein Geld eher andernorts investieren.

Grüße
Frank
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Dez 2009, 17:36
Hallo Frank,

Du meinst also, dass man eher die Finger davon lassen sollte?

Prinzipiell brauche ich momentan keine neuen Boxen. Das Angebot hat sich aber gut angehört und man soll sich ja bekanntlich keine Schnäppchen entgehen lassen!

Ich kenne mich selber nicht gut mit Boxen aus und kann daher auch die Qualität nicht einschätzen. Ich bin nur sehr verwundert, dass man so gut wie nichts über den Hersteller erfahren kann..

Wenn du sagst, dass die eher nichts taugen - ist die Sache sowieso gegessen
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Dez 2009, 17:42
Neuigkeiten

Folgendes steht hinten auf den Boxen (wurde mir diktiert, übernehme keine Haftung )

rigonda sfs 5.3
Frequenzy response: 35-25000 Hz
Music Power: 180 Watt
Impedance: 4...8 Ohm
Made in Latvia

Viele Grüße
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Dez 2009, 17:47
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 08. Dez 2009, 17:49
Kernschrott.
Finger weg.

Grüße
Frank
Bollerhenne
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Dez 2009, 17:50
Hallo Franky,

hm, deiner Beschreibung nach hört sich die Box recht solide an. Ist das ein Bekannter oder ein guter Freund von dir? Wenn es ein Freund ist, wird er dir die Boxen doch bestimmt mal ein paar Tage leihen damit du sie zu Hause in Ruhe ausprobieren kannst. Am Ende entscheidet doch das persönliche Gefallen ob sie dir 200 Euro wert sind oder nicht. Oder anders rum, was nutzen dir ein Paare 'teure' Boxen wenn sie sich (für deine Ohren) kacke anhören?

Oder spielst du mit dem Gedanken die Dinger sofort weiter zu verkaufen und noch ein paar Euro gewinn zu machen

VG, henne
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 08. Dez 2009, 17:52


Alles klar

Schade - sie sehen eigentlich ganz gut aus und machen einen stabilen Eindruck.. aber naja

Vielen Dank für deine Einschätzung
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 08. Dez 2009, 17:52
Sorry, aber selbst wenn sie für 200 € "in seinen Ohren gut klingen", dann ist das allenfalls einer eingeschränkten Marktkenntnis und Hörerfahrung geschuldet.
Für den genannten Betrag gibt es auf dem Gebrauchtmarkt auf jeden Fall Besseres.
Bollerhenne
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Dez 2009, 17:53
Oh, da haben sich unsere Nachrichten überschnitten.

Das Bild sieht wirklich nicht so dolle aus. Ich würde sie auch nicht kaufen.
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 08. Dez 2009, 17:55
Also ich wollte sie schon behalten - irgendwann wollte ich mir sowieso was gutes anschaffen...

Sind die Daten denn nicht gut / was kann man denn an dem Bild erkennen?
Hüb'
Inventar
#14 erstellt: 08. Dez 2009, 17:58

franky_bono schrieb:
Sind die Daten denn nicht gut / was kann man denn an dem Bild erkennen?

Dass es sich um ein Produkt minderer Qualität handelt.

Da Du Dich in dem Thema offenbar nicht allzu gut auskennst, solltest Du unseren Hinweisen ruhig vertrauen.
Hüb'
Inventar
#15 erstellt: 08. Dez 2009, 18:00
Nur als Beispiel: So kann ein Lautsprecher aussehen, der wahrscheinlich nicht einmal 200 € kosten wird.
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 08. Dez 2009, 18:01
Oh das tue ich absolut!!!!

Ich frage mich nur was mir das Bild/die Daten sagen...

Kann es sein, dass die Ohm Zahl zu hoch ist?
Oder kann man die Membranqualität auf dem Bild abschätzen?
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 08. Dez 2009, 18:04

Hüb' schrieb:
Nur als Beispiel: So kann ein Lautsprecher aussehen, der wahrscheinlich nicht einmal 200 € kosten wird.


oha!
Hüb'
Inventar
#18 erstellt: 08. Dez 2009, 18:05

franky_bono schrieb:
Kann es sein, dass die Ohm Zahl zu hoch ist?
Oder kann man die Membranqualität auf dem Bild abschätzen?

Die Daten sagen gar nichts aus. Abgesehen davon ist es unmöglich zu sagen, ob sie überhaupt der Realität entsprechen (wahrscheinlich nicht).

Das Bild zeigt in (wahrscheinlich beabsichtigt) schlechter Bildqualität einen einfach verarbeiteten Lautsprecher mit preisklasseninadäquaten Chassis, wenn man die genannten 800 € als Maßstab ansetzt.
Wenn man sich länger mit der Materie beschäftigt, erkennt man einen riechenden dampfenden Haufen durchaus als das, was es ist - auch ohne erst probieren zu müssen.
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 08. Dez 2009, 18:11
haha - das glaube ich!!

Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen die Angaben anzuzweifeln! Aber warum sollte es bei Boxen anders sein als bei den meisten anderen Dingen auch??

Ich fand aber, dass sich das Chassis gar nicht so schlecht angefühlt hat. Ich habe aber natürlich auch keinen direkten Vergleich...

Da werde ich bestimmt zum gleichen Preis besseres hier im Foum oder in der Bucht bekommen!

Vielen Dank Frank - hast mich bewahrt
Hüb'
Inventar
#20 erstellt: 08. Dez 2009, 18:13

Da werde ich bestimmt zum gleichen Preis besseres hier im Foum oder in der Bucht bekommen!

Unbedingt, ja.

Meld Dich einfach wieder, wenn die Sache bei Dir konkrete Züge annimmt.
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 08. Dez 2009, 18:19
Dankeschön!!

Werd ich machen!!
Soundy73
Inventar
#22 erstellt: 08. Dez 2009, 18:54
Da gab´s (auch hier) schon mal reichlich Gesprächsstoff, z.B. hier: http://www.hifi-foru...2870&back=&sort=&z=1

Da kommen auch die "Klingonen-Boxen" zum Zuge
franky_bono
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 08. Dez 2009, 20:11
Klingonen-Boxen

Ich bin ja auch ein Idiot seinesgelichen - die Dinger heißen Radiothenika und nicht Radiotechnika!! Kein Wunder, dass ich da nichts finde!!

In der Bucht werden da ja einige verscherbelt (als Europäischer Hersteller )..

und eine Hompage hab ich auch gefunden:
http://www.rrr.lv/en/products/acoustic-systems/rigonda-s/14

100 Mäuse für beide wären vielleicht ok?
"Mico"
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 08. Dez 2009, 20:44
kurz gefasst >

Hüb hat Recht!!!

( einzig die s400 > kenne keinen Lautsprecher mit fetterem Bass für Trip-Hop...und der x-sub mit tuningmöglichkeiten.... )

mfg
ps: leute von rrr aber grundsätzlich sympatisch und firma ansich mit potential...
"Mico"
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 08. Dez 2009, 20:49
OH! sehe gerade, die s400 wurde scheinbar geändert > sprich vorige Aussage zur 400 gilt nicht mehr!!!
Hüb'
Inventar
#26 erstellt: 09. Dez 2009, 08:07

100 Mäuse für beide wären vielleicht ok?

Selbst das wäre IMHO grenzwertig.
Soundy73
Inventar
#27 erstellt: 09. Dez 2009, 12:39
Wenn ich mich recht erinnere, wurde eine solche "Klingonen-Box" damals mittels besserer Weiche und Hochtöner gepimpt und brachte breites Grinsen, in etwa so , in die Gesichter der Hörer.

Das ist allerdings viele Monde her, das Ding sah so´n bißchen nach Disco-Box mit Folienfurnier aus und hat mit den Dingern auf den Links nicht einmal das Gewicht (180W?-Chassis wiegen bei mir allein schon 12,5 kg -und dann kommt das Holz!) gemeinsam.

Die Bass- und Mittelton-Cassis waren damals solide (altertümlich aussehende) Handarbeit für kleines Geld. wenn ich mich richtig entsinne, hatte der HT seinen Namen nicht recht verdient. Ähnlichkeiten zur verlinkten S-400M sind nur vielleicht zufällig? Dat Dingens hatte damals, meine ich ein Hochtonhörnchen. (Man beachte bei der S-400M die Gewichtsangabe 800W sind allerdings dort auch die "Rauchgarantie").
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand die Jordanow 120 R Boxen
cazzissimo am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
kennt jemand phonar boxen
dj_x_cell am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  11 Beiträge
Kennt jemand diese Mediac Boxen?
*Tom77* am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  15 Beiträge
Gale - Wer kennt die Marke ?
PVP am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  13 Beiträge
Wer kennt diese Aktiv-Monitore oder überhaupt die Marke?
puffyx am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  14 Beiträge
jbl lx 800 - kennt die jemand ?
Dragst3er am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
drummerboy1990 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
Pure Acoustics Dream - Kennt die jemand?
Heiza am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  4 Beiträge
Unbekannte Standboxen, kennt die jemand?
Matthias²M am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  7 Beiträge
wer kennt diese FOCAL? schwarz, 2-wege
dieresonanz-de am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.944