Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig FineArts a9009 welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Sabully
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2010, 12:38
Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und weiß auch nicht so genau ob dies das richtige Forum ist aber ich stelle einfach mal meine Frage:

Ich habe von meinem Vater eine komplette Grundig FineArts 9009 Anlage geschenkt bekommen cd,tuner,dat,Verstärker,Schallplatte nur die Boxen fehlen. Welche sollte ich nehmen? Höhre gerne Gitarren Rock Folk Hard Rock. Müssen keine neuen, können auch gebraucht sein. Nur teuer dürfen sie nicht sein denn ich bin noch Student und brauche das Geld.
Freu mich auf viele Antworten und schon mal danke, bis bald.
visir
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2010, 15:45
geh doch einmal ein bissl probehören und berichte, damit wir Deinen Geschmack ein bisschen kennenlernen. Dann empfiehlt es sich gleich leichter.

lg, visir
Sabully
Neuling
#3 erstellt: 07. Jan 2010, 18:18
Hey, danke für deine Antwort,
ich war ja schon testhöhren aber die mir gefiehlen waren viel zu teuer. Im Forum hier, dachte ich könnte mir vieleicht jemand schon alte Boxen aus den 80gern empfehlen
die es günstig gebraucht gibt z.B. ebay oder so.
visir
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2010, 19:05

Sabully schrieb:
Hey, danke für deine Antwort,
ich war ja schon testhöhren aber die mir gefiehlen waren viel zu teuer. Im Forum hier, dachte ich könnte mir vieleicht jemand schon alte Boxen aus den 80gern empfehlen
die es günstig gebraucht gibt z.B. ebay oder so.


ach ja, komisch, dass einem immer das Teure gefällt...
trotzdem: was hat Dir gefallen, und noch wichtiger: was nicht und warum? Es geht nicht darum, dass Du Dir diese Modelle kaufst, sondern nur darum, dass wir Deinen Geschmack kennenlernen.

Und vielleicht noch ein paar Eckdaten: wie groß dürfen die LS sein, wie laut müssen sie gehen, weitere Vorgaben? Welches Budget maximal?
An die Elektronik kannst Du "nach oben" eigentlich alles anhängen.

Und zur Bucht: bei der Elektronik bin ich nicht so heikel, aber ich würde NIE einen LS kaufen, den ich nicht vorher probegehört habe. Und zwar im Vergleich mit anderen, mir idealerweise bekannten LS.

Ich hab schnell einmal einen Blick in die Bucht geworfen, auf 3-Wege Standlautsprecher eingeschränkt, damit es übersichtlicher wird, aber auf die Schnelle nix ordentliches gefunden... da würde ich eher einmal das lokale Anzeigenblatt vornehmen und die Inserate checken.

lg, visir

P.S.: korrigiere, ich hab was gefunden: den LS kenn ich zwar nicht, und die Treiberbestückung kommt mir auch merkwürdig vor, aber Grundig hat normalerweise keinen Blödsinn gemacht:
http://cgi.ebay.at/G...?hash=item45f034fa28


[Beitrag von visir am 07. Jan 2010, 19:12 bearbeitet]
musikverrückter
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jan 2010, 16:50
Hallo
ich kenne dein Budget nicht...ich habe noch ein Paar T&A Criterion 120 aus den 80er bei mir stehen.
Die klangen an meinem A9000 sehr gut...
Vielleicht hast du INteresse?
PM geht auch,oder hier direkt als Antwort.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
alte Grundig FineArts Two '88er
cHeNGo am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher an grundig V7200
burnerle am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  8 Beiträge
Grundig FineArts bx1 Boxen, originalverpackt
mariao am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  2 Beiträge
Lautsprecher in Grundig 402 Duo Austauschen
e.blofeld am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  4 Beiträge
Anschlüsse Grundig Studio RCP 300
lukez.1 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher sind ratsam ?
KNTV am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  12 Beiträge
Grundig Lautsprecher: Empfehlung?
R-S am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  6 Beiträge
Welche Grundig Box ist das?
besserbasser am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama
Sodla_H am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  3 Beiträge
Grundig Kompaktboxen
fer0x- am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979