Dynaudio Contour 3.3 - mit Accuphase P 360 und Camtech Vorverstärker oder Grundig FineArts?

+A -A
Autor
Beitrag
Tech-Mum
Neuling
#1 erstellt: 30. Jun 2019, 12:12
Hallo zusammen,

ich habe drei Fragen zu den Dynaudio Contour 3.3 Lautsprechern, vielleicht kann mir jemand helfen.

Es ist mein erster Beitrag hier im Forum und bitte um Nachsicht, falls ich die falsche Rubrik gewählt habe. Mein Mann ist vor einiger Zeit verstorben, seine Sammlung war sein Heiligtum. Ich kenne mich damit so gut wie gar nicht aus.

Ich habe derzeit die gute alte Grundig Fine Arts dran, da ich die gerade noch selbst anschließen kann. Es funktioniert auch aber, "passt" die Fine Arts (Vollverstärker) zu den Lautsprechern?

Ist es sinnvoll, die Lautsprecher mit der Accuphase P 360 und einem Camtech-Vorverstärker zu kombinieren? Passen die drei zusammen?

Zu guter Letzt: Brauchen die Lautsprecher eine Wartung? Ich habe bereits das andere Paar, Quadral Montan Phonologue MKV verkauft, da wäre angeblich schon vor Jahren eine Wartung nötig gewesen.

Viele Grüße von
Tech-Mum


[Beitrag von Tech-Mum am 30. Jun 2019, 13:21 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2019, 18:59
Servus.


Ich habe derzeit die gute alte Grundig Fine Arts dran,

Um welchen Fine Arts Verstärker handelt es sich. Da gibt es verschiedene Modelle.


Es funktioniert auch aber, "passt" die Fine Arts (Vollverstärker) zu den Lautsprechern?

Ja, der passt schon, wenn Dir die Lautstärke ausreicht und Du den Lautstärkeregler nicht zu weit aufreißen musst.


Ist es sinnvoll, die Lautsprecher mit der Accuphase P 360 und einem Camtech-Vorverstärker zu kombinieren? Passen die drei zusammen?

Ja, die passen zusammen.
Das wäre die preislich hochwertigere Kombination.


Zu guter Letzt: Brauchen die Lautsprecher eine Wartung?

Wenn sich noch alles normal anhört und die Sicken keine Rissen haben ist alles OK.

Gruß
Georg
Tech-Mum
Neuling
#3 erstellt: 02. Jul 2019, 06:35
Servus Georg,

herzlichen Dank für die Infos, da hast Du mir ein ganzes Stück weiter geholfen :-)

Der Grundig-Verstärker heißt mit Nachnamen A 9009:

https://www.hifi-wiki.de/index.php/Grundig_Fine_Arts_A-9009

Hier im Forum wird sich ja viel ausgetauscht, welcher Verstärker für diese und jene Lautsprecher - ich dachte ich frag einfach mal...
Ob der Grundig-Verstärker genug Power hat für die Dynaudio kann ich mangels Fachwissen nicht beurteilen, besonders weit aufdrehen muss ich jedenfalls nicht.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Viele Grüße von
Karina
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2019, 07:48
Servus.

Der Grundig ist ein kraftvoller Vollverstärker, der die Lautsprecher gut antreiben kann.

Die Camtech - Accuphase Kombination legt da noch mal eine Schippe drauf.
Ob bei normalen Lautstärkepegeln ein Unterschied zum Grundig zu hören ist müsste man ausprobieren. Ich glaube eher nicht.

Gruß
Georg
Tech-Mum
Neuling
#5 erstellt: 04. Jul 2019, 15:58
Vielen Dank für Deine Tipps lieber Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio contour 3.3
v.steppi am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  5 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 vs. Dynaudio Contour 3.3
bjoern_krueger am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  22 Beiträge
Dynaudio Contour 3.0 bzw. 3.3
pillhuhn96 am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  21 Beiträge
Dynaudio Contour 3.3: Holz nachgedunkelt
bjoern_krueger am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  7 Beiträge
Abgespeckt/Augerüstet: Dynaudio Contour 3.3
natrilix am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  44 Beiträge
Contour 3.3 oder 1.3 ??
RonaldRheinMain am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  10 Beiträge
Dynaudio Contour 3.3 durch Sub unterstützen?
cryptochrome am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  36 Beiträge
Dynaudio Focus 360
olafubmub1977 am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  20 Beiträge
Dynaudio 3.3 da!
fine am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  28 Beiträge
Dynaudio Contour 3.4 Aufstellung
tubular am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedmarco05051978
  • Gesamtzahl an Themen1.461.323
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.790.069

Hersteller in diesem Thread Widget schließen