Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio Contour 3.4 Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
tubular
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2005, 09:22
hi leutz,

habe die contour 3.4 von dynaudio und wollte mal fragen, wer tipps zur aufstellung, ausrichtung, abständen geben kann.

ich betreibe die ls mit einem vollverstärker, accuphase e212.
ls-kabel blue haven flatline.
cd marantz cd 17 mk3, digital am verstärker.
meine raumgrösse beträgt ca. 24qm, nicht rechteckig, kein l-raum.

momentan stehen sie 3.3m auseinander, sind leicht nach innen zum hörplatz ausgerichtet.
abstand zum hörplatz ca. 3,5m.
distanz zur wand (an engster stelle) 19cm.

ich verwende keine absorber, sitze auf einer ledercouch.
laminatboden, teppich im sitzbereich.
kleines sideboard, keine grossen möbel.
nicht vollgestellt, eher übersichtlich.

also, wer gute stellmodifikationen weiss oder erfahrungen im umgang mit den komponenten hat, legt los.......

greetz tubular
natrilix
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2005, 09:40
Willkommen im Club

bei meinen 3.4 habe ich die Erfahrung gemacht, das ein größerer Wandabstand von Vorteil ist.

Mindestens 50-100cm sollten es schon sein, 19cm sind schon recht nah.
Die Präzision kann daher schon etwas leiden, bei zu wandnaher Platzierung.
Ideal arbeiten die 3.4 freistehend, zwar etwas weniger Tiefgang, aber dafür ziemlich straff und sauber.

Auch klang es etwas besser, wenn der Abstand Hörer/Boxen und Boxen/Boxen kleiner ist, bei mir jeweils ca. 2m.

Das Stereodreieck, also gleichseitiges Dreieck gilt hier als Idealform.

Die LS sollten leicht auf den Hörer eingedreht werden, also die Hauptstrahlachse sollte knapp am jeweiligen Ohr vorbeigehen.

Ein weiterer Vorteil war es imo, die LS auf 2 Granitplatten zu stellen, je nach Raum kann das noch einmal ein wenig mehr Knackigkeit und Präsenz bringen.

Wenn du aufgrund des Raumes von der Idealform abweichen musst, ist das auch nicht so tragisch, wichtig ist das bei dir bestmögliche Ergebniss zu erzielen - Kompromisse sind in den meisten Hörräumen nicht zu vermeiden, v.a. der ästhetik wegen

Am besten hilft immer ausprobieren, einfach mal die Aufstellung variieren, vom Ideal zum Kompromiss, etc.

Viel Spass mit deinen S3.4!
Amerigo
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2005, 10:36
Tubular, lies dir mal diesen Link hier durch:

http://www.audiophysic.de/info/aufstellung/regeln.html


Da wirst du nachher einiges klarer sehen. Deine 19cm sind IMHO eher ein Problem wg. frühen ersten Reflexionen. Dein Stereodreieck stimmt auch nicht ganz, es sollte ein gleichseitiges Dreieck sein.


Gruss

Amerigo
tubular
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Aug 2005, 14:07
merci mädels, das ging ja unglaublich flott.

die angegebene seite hat wahrlich interessanten inhalt.

eine weitere frage:

ist für die dynaudio mehr kraft zu empfehlen, oder langt die leistung meines accuphase?

hatte mal gelesen, dass die antriebe eine vernünftige quelle benötigen.

greetz tubular
natrilix
Inventar
#5 erstellt: 23. Aug 2005, 15:23
Grundsätzlich ist bei jedem LS ein Leistungsstabiler Amp von Vorteil, Membrankontrolle verbessert den Klang/Präzision.

Die Dynaudio 3.4 sind eigentlich nicht besonders anspruchsvoll, auch mit schwächeren Amps laufen sie sehr gut, kleine Kompakte wie die 1.4 brauchen da eher einen starken Partner, um aus der wenigeren Membranfläche hohe Pegel zu zaubern.

Dein E212 mit je 115Watt an 4 Ohm reicht gut aus.
Ich würde sagen ein Amp ab stabilen 60-80Watt kommt mit den Dynaudio gut klar.


Viel Spass!
Amerigo
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2005, 17:01
Ums mal ein wenig plakativ zu sagen: Ein Accuphase reicht immer für Dynaudio.

Ob's dir dann auch gefällt, ist eine ganz andere Frage. Hast du Zweifel? Und wenn: welche?


Gruss

Amerigo
tubular
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Aug 2005, 11:09
@ amerigo:

nein, keine zeweifel, der sound vom accu gefällt mir gut,
war eher eine grundsatzfrage......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schallwand bei dynaudio contour 3.4 bzw 5.4
olafubmub1977 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  2 Beiträge
Dynaudio Contour 3.4 / B&W 804S / Dali Helicon 400
Commodum am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  17 Beiträge
Dynaudio Contour S 1.4 / Dämpfer
ollixx am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
Dynaudio Contour alt / Contour neu...
front am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  12 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 vs. Dynaudio Contour 3.3
bjoern_krueger am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  22 Beiträge
Dynaudio S 3.4 im Test
hartooo am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  6 Beiträge
Dynaudio Contour 5.4
airlex am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
Dynaudio Contour 4
gunclub am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 techn.Daten
st65 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Neupreis Dynaudio Contour 1.1
denontobby am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedMartl92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.386